1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von vckay, 30. April 2010.

  1. vckay

    vckay Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallöchen,

    nachdem meine geliebte Sony-Röhre nach 15 Jahren langsam aber sicher den Geist aufgibt hab ich begonnen mich nach einem neuen Fernseher umzusehen. War gestern im Media-Markt und im Saturn und bin absolut überfordert - vllt kann jemand helfen. Hätte gern wieder einen Sony genommen, aber das Ruckeln/Hackeln selbst bei den 200Hz Geräten ist für mich ein no-go. Der Verkäufer meinte "das merkt man doch nicht" - mich hat das (es lief HD Sky Fußball) aber sehr gestört. Mich wundert ehrlich gesagt, dass die Käufer das i.d.R. klaglos hinnehmen. Ich hab mich heute etwas eingelesen und wie es scheint kommt dann nur ein Plasma-Gerät in Frage - die Technik scheint von vielen Herstellern aber bereits abgeschrieben worden zu sein was mich wiederum sehr verwirrt - ich würde eher eine gebrauchte Röhe kaufen als unflüssige Bilder zu akzeptieren.

    Entweder ich habe irgendwas nicht verstanden oder zu schlechte/gute Augen. :D

    Sei's drum, genial wäre für mich ein Gerät das folgende Kriterien erfüllt:

    1.) absolut flüssige Darstellung, kein hackel / ruckeln (wie bei der Röhre :rolleyes:)
    2.) guter sound auch bei Filmen
    3.) bis 1T € (zur Not auch mehr)
    4.) um die 100cm BD / Full HD

    Toll wäre zudem:

    5.) DIVX / XVID via USB
    6.) hochwertige Optik ohne Schnickschnack

    Besten Dank!

    Gruß,
    Jerome
     
  2. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    ich hatte auch 13 jahre ne sony röhre und nun einen 37 zoll von sony, den
    Sony Bravia KDL 37 V 5800 AEP.

    da ruckelt nix, super bild! ich bin echt begeistert...

    der sound ist gut, aber nicht der brüller. das ist allerdings glaub ich bei allen so.
    DIVX / XVID via USB ist nicht möglich. per hdmi mit einem blu ray/dvd player ist das bild per usb aber perfekt.

    ich kann sony wirklich empfehlen.
     
  3. vckay

    vckay Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    hm, das mit dem ruckeln scheint doch eine subjektive geschichte zu sein, ich hab mir alle sonys zeigen lassen und komme bei allen zum gleichen resultat. hängt vllt. auch damit zusammen was man von welcher quelle sieht.

    ich tendieren aktuell zum GW20:
    PANASONIC TX-P 46 GW 20 - d-living.de - life.style.shop.

    auch wenn's mich bei 20W ausgangsleitung schon wieder schaudert, besonders bei dem preis.
     
  4. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    letztlich ist das alles subjektiv und ne reine geschmacksfrage.

    kauf dir den fernseher, welcher dir zusagt

    ich hab mich auch ein viertel jahr umgeschaut und mich dann für den sony entschieden. lass dir da nicht reinquatschen...

    jeder gibt hier ne eigene empfehlung ab - was einem am ende nicht wirklich weiter hilft.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    Beim Ton hat es sich schon erledigt und einen einigermaßen guten Media Player gibt es nur bei Samsung.
    Wenn er sich nicht "reinquatschen" lassen wollte hätte er diesen Beitrag nicht eröffnet;)
     
  6. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    Ich hab einen Samsung b550. Der hat auch ein super Bild, gute Schwarzwerte und ruckeln tut auch nichts, trotz 50 bzw. 60Hz. Außerdem gibt es einige Samsung, wo man Filme etc. über USB abspielen kann. Das geht bei Firmware Patch auch mit meinem Gerät. Ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, da man wichtige Einstellungen verändern könnte und der TV nicht mehr funktioniert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    Also wenn die Röre ruckelt liegt das aber an der Zuspielung und nicht am TV Gerät.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    ich glaube er meinte, daß die röhre NICHT ruckelte und daß er das eben jetzt auch so haben will!
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    das "ruckeln" dürfte der allgegenwärtige "Sample&Hold" Effekt der LCD sein durch an-und ausschalten der Pixel. Röhren haben sowas nicht, da dort nix an-und ausgeschaltet wird, daher sind Bewegungen da flüssig.

    Selbst die schnellsten Geräte "ruckeln", allerdings muss man sich darauf schon konzentrieren um es stärker und störend wahrzunehmen, 100Hz bzw. 200Hz und die dazugehörigen Schaltungen beseitigt diesen Effekt eigentlich fast komplett (die waren wahrscheinlich nicht angeschaltet, nur der Aufkleber "200 HERTZ" heißt noch garnix), dummerweise kommen aber durch die Bildverwurster mind. 2 neue Fehler (Soap Effekt + Geisterauren um bewegte Objekte) hinzu.

    Beim direkten Umstieg Röhre-LCD ist es ein mehr oder minder vorhandenes Optik Problem, aber sofern man sich nicht ständig aufs ruckeln konzentriert, gewöhnt man sich schnell daran und wenn man auf größeren Geräten HD Konsole zockt, BD oder HD Inhalte guckt, wünscht man sich eines mit Sicherheit nicht mehr zurück...ne Röhre und selbst wenn es die beste war.

    Tonal sind 99% der Flachmänner auf PC Speaker Niveau ;), was vor allem bei den neuen megaflachen Geräten nicht verwundert. Wo soll der Bass da auch Räumlichkeit im Gerät haben? Für guten Sound ist fast immer eine externe Anlage (ich empfehle eine 2.1 von TEUFEL, wer Platz und nette Nachbarn hat dann 5.1) erforderlich, die dann den Wumms bringt.

    Ansonsten guck DIr mal den LG 42 LH9000 (ca. 900 Euro, knapp über 1m Bild). Der erfüllt bis auf die tonalen Qualitäten deine Wünsche. Über USB spielt er sogar klaglos VOB (spart Rohlinge) und 1080p mkv ab :D. Ich hab den 47' und kann nicht meckern. Er hat Full LED (nicht den billigen lichthofverseuchten EDGE LED Mist), Lokales Dimming zur Schwarzwertverbesserung und den 200Hz Kram, der aber besonders bei Filmen und Serien leider Mist ist, bei Sport und Dokus aber macht das die Bewegungen sauber und ohne störende Nebeneffekte.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Kaufberatung] TV ohne Ruckeln?

    Ich glaub er meint eher das Ruckeln der Bewegungen das vor allem bei 24p Filmen entsteht besonders wenn der Player oder der TV es mit 24p allzu genau nimmt.
     

Diese Seite empfehlen