1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung TV-Gerät

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Hadde, 24. September 2012.

  1. Hadde

    Hadde Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich blicke im Moment nicht mehr durch das ganze Angebot und hoffe auf Unterstützung von euch.

    Im Moment bin ich kabel-Deutschland Kunde und habe einen receiver von Ihnen.

    Hauptsächlich will ich Filme über das Internet streamen und auf dem Fernseher schauen.

    Im Moment habe ich einen Samsung LE-37S71B

    Bei dem modell bin ich mit meinem Laptop über den VGA Ausgang in den Fernseher und habe so die Filme über den Laptop gestreamt und über den Fernseher angesehen. Hat super geklappt.

    Die Sendeprogrammierung fand ich super und das Bild auch.
    Die größe istauch optimal höchstens 40"
    Einzig das Spiegeln des Display´s stört in der neuen Wohnung, da sich das Fenster darin spiegelt.


    Was empfiehlt Ihr hier? Angeblich sollen die Ultra Clear Panel von Samsung im betrieb ein Spiegeln verhindern.


    Ich weiß noch nicht, wie ich die Filme vom Laptop am besten auf den neuen Fernseher übertrage. Wieder über VGA oder über Netzwerk--->W-lan oder Ethernetanschluss??

    Der receiver wird über HDMI angeschlossen und irgendwann gibt es einen neuen Laptop natürlich mit HDMI-Ausgang.

    Von Daher sollte der neue TV mindestens 3 HDMI-Anschlüsse haben.

    Ansonsten was haltet Ihr von USB Recording?


    Über Antworten/Ratschläge/Tipps oder anderen zuträglichenInformationen würde ich mich sehr freuen.


    Herzlichen Dank im Voraus.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Wenn dir wichtig ist, aufgenommene Inhalte weiter bearbeiten zu können, dann spare dir den Aufpreis für USB Recording, denn dessen Inhalte werden grundsätzlich DRM verschlüsselt.

    Hole dir dann lieben einen externen Receiver.

    Aktuelle Philips Geräte der Preisklassen ab Serie 8000 sollen frei von Schminkspiegeln sein. Zumal deren Produkte wohl auch die einzigen mit guten Ton sind.

    Nur deren Software soll noch recht buggy sein.
    Aber alle genannten Funktionen mit Internet Streaming usw. beinhalten.
     
  3. Hadde

    Hadde Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Hallo brixmaster,

    erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

    Ich war heute bei expert und der Verkäufer hat von folgendem Modell geschwärmt:
    Panasonic TX-L42ETX54

    Was hältst du davon?

    Was verstehst du mit weiterbearbeiten? Ich würde gerne gewisse Filme bestimmt auch gerne auf der Festplatte lassen und dann auf dem PC anschauen oder zumindest exakter schneiden.......
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Nein leider geht das nicht.
    Sämtliche Aufnahmen werden auf der Festplatte verschlüsselt abgelegt (in einen meist Linux Format)-auch die frei empfangbarer Sender, und es gibt bis auf eine Ausnahme keine Möglichkeiten diese weiterverwendenden

    Lediglich bei Samsung Geräte gibt es mit etwas Aufwand eine Möglichkeit.

    Panasonic hat vor allem im Plasma Bereich einen guten Ruf, das angezeigte Modell erscheint mir recht teuer, aber auch gut ausgestattet.
     
  5. Hadde

    Hadde Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Hi,

    ich habe herausgefunden, dass expert extra modelle geliefert bekommen.

    Ich habe den Panasonic TX-L37ETW5 93 cm (37 Zoll)

    TX-L37ETW5 93 cm mehr technische details bei amazon

    gefunden, so heißt er bei Panasonic regulär.

    Dieser kostet bei amazon 689,00 und bei mein paket 646€

    Der gleiche TV in 42" kostet 779€ bei amazon. kostenlose Lieferung bei allen.

    Die Frage ist, ob ich 130€ mehr für 42" ausgeben will bzw. ob der preis dafür gerechtfertigt ist.

    Was meinst du dazu? Du kennst dich da bestimmt besser aus als ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    42 Zoll für ein normales Wohnzimmer ist nach heutigen Stand gerade richtig.
    37 Zoll da sparste m.A. am falschen Ende.

    Also kommt die am Anfang riesig vor wenn du vorher nur kleiner Schirmgrößen zugegen hattest, aber man gewöhnt sich dran dann kommt es einem eher zu klein vor. :)
     
  7. Hadde

    Hadde Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Hallo brixmaster,

    vielen herzlichen dank an dich für deine unterstützung.

    Hab den 42"er Bestellt.

    Mus jetzt nur noch etwas finden, wo ich Ihn daraufstelle, da es in einer Ecke ist. Habe bisher nichts gefunden, was gut aussieht.......

    Muss ich mal weiter suchen...


    Vielen Dank an dich!
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung TV-Gerät

    Schau Dir mal solche Lösungen an oder mal sowas?
     

Diese Seite empfehlen