1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von DDM, 16. Mai 2011.

  1. DDM

    DDM Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was? Alternativ LG Electronics 42LE8900

    Hallo zusammen,

    ich ziehe im Juli in meine eigene Wohnung [​IMG] und brauche dafür noch einen Fernseh.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich im Bereich TV absolut keine Ahnung habe.

    Gestern habe ich durch Zufall entdeckt, dass es den Toshiba 40WL473G bei amazon für 555€ gibt. Hab dann die Rezession gelesen und im Inet gesucht, allerdings nicht ganz so viel dazu gefunden.
    Einzelne Meinungen waren nicht so gut, die meisten aber mittel bis sehr gut, weshalb ich auf gut Glück das Teil einfach mal bestellt hab (bei dem Angebot musste ich einfach). Auf Lager ist er allerdings nicht, daher dauerts noch 2-3 Wochen bis er zu mir kommt. Dann kann ich ihn selbst testen und mich außerdem belesen. Taugt er was, hab ich vielleicht nen Schnäppchen gemacht, taugt er nix, schick ich ihn halt zurück an Amazon. Ist ja kein Problem [​IMG]

    Was soll ich sagen, genutzt wird er hauptsächlich für Filme + BluRays, zudem Musik, Bilder, Radio ... da ich mir nen HPTC zusammenstelle. Fernsehprogramm nutze ich sehr selten. Schau derzeit im Jahr vielleicht 2 mal oder so wenn ich daheim bin. Anschluss in der Wohnung wäre dann Kabel. (Passt ja vom Anschluss).
    Sitzabstand kann ich grad nicht ganz genau sagen, dürften aber so ~ 3m sein.


    Was sagt ihr zu dem Toshiba. Taugt der was?
    Der Preis ist halt einfach für mich erstmal gigantisch, da ich ne ganze Wohnung einrichten muss (nicht nur mit ikea da Eigentumswohnung) weshalb 555€ doch nen schöner Unterschied zu 1000€+ sind. Geht genug Geld grad wegen Couch, Tisch, Schrank, Küche ... weg.
    Zudem will ich auch noch ein 5.1 Soundsystem das auch bisl besser sein sollte ...

    Danke schonmal

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  2. DDM

    DDM Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Als Alternative hätte ich noch den LG Electronics 42LE8900 gefunden.

    Außerdem hab ich auf computerbild.de nen Artikel gefunden bzgl. LCD und Plasma und da dann die Kaufberatung gemacht.
    Rausgekommen ist der Panasonic TX-P42GW20, trotz Angabe das es nen heller Raum ist.

    Aber was stimmt nun?
    Im Artikel steht
    "Bis auf wenige Ausnahmen haben Plasma-Fernseher außerdem eine spiegelnde Frontscheibe, auf der in hellen Räumen Reflexionen von Fenstern oder Lampen stören."
    bei der Kaufberatung kommt trotz Angabe des hellen Raums nen Plasma raus an erster Stelle.

    Oder sehr günstig: Panasonic P42U30.

    Stromverbrauch von 115W gegen 260W. (Der Toshiba wär in der Mitte ca. mit 180W)
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Plasmas haben konstruktionsbedingt eine Glasscheibe als Front. Einige, Panasonic z.B., besitzen eine Kontrastfilterscheibe, welche die Spiegelungen reduzieren kann. Der Erfolg hängt hier sehr stark davon ab, ob der Lichteinfall eher seitlich oder von hinten geschieht.
    Ebenso haben Plasmas prinzipiell ein weniger helles Bild als LCD Geräte. Wenn sie das kompensieren müssen, dann geschieht das grundsätzlich auf Kosten eines massiv ansteigenden Stromverbrauchs - das ist eine Tatsache, egal, was hier gleich der eine oder andere Fanboy zum Besten geben wird.

    Grundsätzlich gilt jedoch, das es kontraproduktiv ist, ein selbstleuchtendes Bild zu beleuchten. Manchmal liegt aber Wohnen, vom Stellenwert her über Fernsehen.

    Wenn du tatsächlich ein helleres Wohnzimmer dein eigen nennst und auch tagsüber - ohne große Verdunklungsmaßnahmen fernsehen möchtest, dann wird ein LCD sehr wahrscheinlich die bessere Wahl sein.

    Nichtsdestotrotz, ist ein GW20 ein tolles TV Gerät, passt halt nicht in ein sehr helles Wohnzimmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  4. DDM

    DDM Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Alles klar. Vielen Dank.

    Meinungen zu dem Toshiba?

    Durch Nachfrage direkt bei LG habe ich erfahren, dass der LG Electronics 42LE8900 nicht für den Deutschen Markt gedacht ist/war. Die Deutsche Variante ist der 42LE8500, der mir aber eigentlich zu teuer ist.

    Daher als Alternative Philips 40PFL8605K (sogar 3D fähig) oder Philips 40PFL8605H. Beide noch unter 1000€ was ich erstmal als Schmerzgrenze definieren würde. Wobei die auch nur LED (Edge-lit).

    Ansich bleibt nur der LG 42LE8500 übrig wenn ich Full LED haben will und nicht nur Edge.
    geizhals: 40-42", 200Hz, 1920x1080, LED-Backlight (Local Dimming)
    Über amazon warehousedeals, gebraucht für 965€ ...


    Alternative wäre noch der Philips 40PFL9704H. Allerdings auch teurer.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
  6. DDM

    DDM Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Danke für die Liste.

    Der EX725 hat halt auch wieder nur Edge-lit. und im Test reden sie auch von Cloudingeffekten.
    Find ich jetzt nicht ganz so prickelnd wenn ich schon nen neues Gerät kauf.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Jau, für die Abbildung von schwarzen Pudeln im Dunkeln taugt der nichts, für die restlichen 99,5% des Fernsehabends wird es reichen ;).
     
  8. DDM

    DDM Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Mh,

    heut ne Mail von Amazon bekommen, das der Toshiba doch schneller Lieferbar ist. Bekomm ihn am Fr oder Sa warsch. schon. Werd ich testen und dann mal sehen.
     
  9. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kaufberatung: Toshiba 40WL473G, taugt der was?

    Das Clouding ist meistens innerhalb einer Gerätebaureihe recht unterschiedlich stark ausgeprägt.
    Viel Glück mit dem Teil.
     

Diese Seite empfehlen