1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Pascal82, 11. Juni 2013.

  1. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche für meine Schwiegereltern ein System für ca. 500€.

    Ich weiß das ist nicht viel, aber das ist das Limit und vorher kam der Ton nur über den Fernseher und es soll jetzt einfach nur ein kleines Bonbon für sie sein.

    Das wichtigste was der Receiver können muss ist CEC, damit der Ton über den Fernseher gesteuert werden kann.


    Danke für eure Hilfe.
    Pascal
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.660
    Zustimmungen:
    2.835
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    Reicht ein 2.1 System mit virtuellem Surround?
    Onkyo HTX-22H
     
  3. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    Leider nein, da in der neuen Wohnung schon Schlitze mit Kabeln vom Vorgänger sind und das alles übernommen wird.
     
  4. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    Wenn auch ein BR-Player dabei sein darf, schau dir mal dieses -> hier an.
    Ist für unter 300 zu haben, kann CEC und sieht (natürlich Geschmackssache) ganz gut aus. Als "kleines Bonbon" vielleicht genau das, was du suchst.

    Edit: Neues Modell -> hier.
     
  5. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    Danke Dir, über so etwas bin ich auch gerade gestolpert.

    Allerdings finde ich das HT-E5500 nicht nur das HT-F5500.


    OK gerade auf Ebay gefunden, für um die 260€.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  6. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  7. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    Der Unterscheid zum HT-F5500 scheint nur der zu sein das der HT-E5500 USB und Iphone Anschluss hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
  8. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Kaufberatung Surround-Systems bis 500€

    iPhone/Pod geht beim E5500 über einen Dock, der mitgeliefert wird. Beim F5500 scheinbar nicht.
    USB haben beide.
    Beim E5500 ist zudem W-Lan integriert, beim F5500 nicht. Dazu braucht es ein separates Teil.
    Warum das F-Dings dann bei amazon als "neueres Modell" angepriesen wird, erschließt sich mir nicht. Besser ist das ja nicht wirklich, wenn man die Ausstattung als Maßstab nimmt.
     

Diese Seite empfehlen