1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung SL100HD oder PVR2

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Neutrum9, 9. Mai 2009.

  1. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    seit 2 Wochen hab ich den SL100HD. Das Gerät gefällt mir eigentlich sehr gut. Umschaltzeiten sind top und das Bild auf meinem 42" FullHD über HDMI ist auch super.

    In FullHd senden ja nur sehr wenige "Testsender" sodass das Gerät aktuell seine Vorteile nicht oder nur begrenzt ausspielen kann (nicht Premiere Kunde!)

    Die PVR Nutzbarkeit ist nicht schlecht, hat allerdings so einige Bugs. Zu wenige Timer und der USB Anschluß für die Externe HD ist an der Front. Kabel,... Single Tuner,...

    Der PVR2 würde den Vorteil bieten, wesentlich mehr Timer zu haben, 2 Tuner integriert zu haben sodass ein Programm aufgenommen werden kann und ein anders angeschaut werden kann (sind dann 2 Kabel notwendig?). Während der Aufnahme kann wohl auch eine andere Aufnahme abgespielt werden ... stimmt das?

    Mich würde interessieren, ob die Bildquali beim pvr2 ähnlich wie beim SL100Hd ist (nicht Hd sender!), die Nutzbarkeit auch Frauenfreundlich ist, die Aufnahmen mit dem korrekten Filmnamen abgespeichert werden.

    Können die Aufnahmen auch geschnitten werden? Und gibt es die Möglichkeit Ordner anzulegen, um grob zu sortieren (Kinder, Serien,...) Das würde das Auffinden wesentlich leichter machen.

    Im Demo-Film von Comag ist das OSD in so nen öden grau, ist das mit den neuen Firms auch noch so? das gefällt mir ja garnicht.

    Ich wäre Euch sehr dankbar, über ein paar Tips zum PVR2 oder zum SL100HD, der ja schon bei mir steht.

    Alternativ und wohl etwas zukunftssicherer wären dann nur noch die Kandidaten wie Humax Icord, Kathrein 922, Dreambox, NanoXX oder ähnlich...

    thx.

    Neutrum.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    die Bildqualität nimmt sich nichts, ioch habe beide receiver und benutze den sl 100 hd kaum, da der pvr2 so vielseitig und problemlos ist. alle meine programmierten aufnahmen laufen anstandslos (bis auf kleine ausnahmen, wo die aufnahme zwar auf der hdd war, aber nicht bis zum ende angesxchaut werden konnte). die aufnahmen springen an, wenn du gerade ein anderes programm schaust, mit kleinem hinweis, dass ein timer-ereignis ansteht und er jetzt zum kanal wechselt. eine sekunde später kannst du wieder zurückwechseln. noch schöner ist es wenn du ne aufnahme von hdd schaust, dann zeigt er nur kurz an, aufnahme gestartet, aber du kannst deinen film weiterschauen. du kannst zwei aufnahmen machen und ein anderes programm schauen, zwei aufnahmen und eine aufnahme von hdd schauen.

    grobes schneiden geht mit dem pvr2, sortieren nicht, wir hoffen noch, dass eine bitte des forums nach unterordnern von comag erfüllt wird. OSD ist in grau, sieht aber nicht öde aus, finde ich.

    für die alternativen musst du aber das drei- bis fünffache des pvr2 als preis einrechnen.

    ich habe comag schon gesagt, den pvr2 mit hdtv-twintuner und einigen kleinen verbesserungen, das wärs...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009
  3. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    Der PVR2 hat aber keinen HDMI und damit auch keinen Upscaler. Daher sehr viel einfacher billiger herzustellen (Signalhandling/-Management). Oder was leistet der auf dem YPbPr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009
  4. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    Naja, Billiggerät hin oder her. Wenn ich ein Programm schaue, interessiert es mich nicht, ob ein Timerereignis anläuft, sondern möchte ungestört weiterschauen. Ein Hinweis, daß ein Timerereignis läuft ist angebracht, wenn ich versehentlich ausschalten möchte, obwohl noch eine Aufnahme läuft...
    Softwareergonomie und -Qualität muß definitiv nichts mit dem Preis zu tun haben.
    Für mich gibt es einen Unterschied zwischen billig und schlampig/undurchdacht. Das zweite kostet übrigens mehr. Entweder seitens Fehlerbereinigung/-Beseitigung oder Ansehen der Firma.
    Und hakelige Wiedergabe von Aufnahmen sollte begründbar sein, auch wenn es nur ganz selten auftritt...
    Daß ein günstiges Gerät wie auch der SL100HD z.B. kein auf 720p50 getrimmtes Multihighcolor-OSD hat kann ich noch verschmerzen. Aber beim Zappen durchs EPG jedesmal den Sender wechseln zu müssen, ist obwohl immernoch weitverbreitet, eigentlich nicht mehr Stand der Technik, sondern aus Bequemlichkeit/Sparsamkeit in fast allen Firmwares ähnlich implementiert. Fast, als würden alle aus der selben Quelle schöpfen. Dann sollte die Quelle mal runderneuert werden. Klar erfindet nicht jeder das Rad neu, aber wenn etwas ausgelutscht und überholt ist, sollte man über einen Wechsel nachdenken. Den Ansatz kann ich bei der Massenware aber noch nicht sehen (bin halt auch "Technisatverwöhnt").
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    also obwohl der pvr2 keinen hdmi hat ist das bild per scart und rgb-einstellung so gut, dass ich keinen unterschied zum sl 100 hd sehen kann. im gegenteil, beim pvr2 haben ich subjektiv gesehen ein "angenehmeres" bild.

    voraussetzung ist natürlich auch, dass man keine 3€-scart-kabel verwendet.
     
  6. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    Hallo Papi,

    der Hinweis mit dem fehlenden HDMI war gut. Thx.

    Hoax, thx für Deine Ausführungen.

    Allerdings bin ich nun noch immer im unklaren, ob der bessere PVR über den fehlenden HDMI hinwegtröstet.

    Vielleicht ordere ich mir einfach mal so ein Ding und entscheide dann was für mich die bessere Lösung ist.

    Neutrum.
     
  7. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    ich habe beide zuhause zu stehen und solange nichts vergleichbares wie der pvr2 mit hdtv kommt, ist der sl 100 hd keine konkurrenz. selbst bei hd-filmen von premiere und orf gabs nur marginale vorteile. was besser ist in der bildqualität, ist fussball.

    falls sich jemand nur fürs bild, aber nicht für die aufnahme interessiert, der vorgänger des sl 100 hd hatte ein bild, wo das motto von comag "so scharf, da brennt das auge" wirklich zutrifft. der hd s ci 100 hatte ein weitaus besseres bild, aber leider keine aufnahme.

    wird zur zeit in verschiedenen märkten für 99€ verscherbelt.
     
  8. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    Hi,

    da ich immer noch am "brüten" bin hier nochmal ein paar Fragen zum PVR2.

    1. Wird beim PVR2 bei Aufzeichnungen der korrekte Sendungsname gespeichert? Beim SL100 ist das ja leider nicht der Fall. Was genau wird gespeichert? Name der Sendung? Kanal? Sender? Laufzeit?

    2. Kann man selbst eine andere, größere HD einbauen? SATA? Oder evtl. an den USB ne 500er dranhängen und immer darauf aufnehmen?

    3. wie funktioniert das mit der verkabelung? ein TWIN LNB ist vorhanden, 2 Kabel werden dann direkt am PVR2 angeschlossen? Oder braucht man noch ein Diseq Schalter oder 2 um die volle Funktionalität zu nutzen (2 Aufnahmen und ne 3 Sendung anschauen,...)

    4. Kann ich während der Aktiven Aufnahme eine andere Aufnahme von der HD anschauen? Und kann ich auch wärhend der Aufnahme die aktuelle Aufnahme zeitversetzt anschauen?

    Vielen Dank vorab für Eure Infos.

    Neutrum.
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    zu 1.: ja, wenn du aus dem epg heraus aufnimmst, nein, wenn du einfach rec drückst, dann zeigt er den namen der aktuellen sendung. alle anderen daten zeichnet er auch auf. ausser dem epg-info. dafür zeichnet er den videotext zur zeit der aufnahme auf. mit der videotext-taste des fernsehers kannst du die daten abrufen.

    zu 2.: in die ab ende märz gebauten pvr2 kann man auch sata-platten einbauen, in belibiger größe. bei den geräten vorher waren nur ide-controller drin, da gehen halt nur ide-platten, die gibts glaube ich bis 750 gb.

    zu3.: wenn du nur den einen receiver an einem satelliten betreiben möchtest brauchst du keinen diseq-schalter. falls mehrere satelliten empfangen werden sollen brauchst du auch nen diseq oder ne motorsteuerung, aber damit kenne ich mich nicht aus. ansonsten heisst es halt kabel zum gerät und los gehts. es reicht auch ein kabel, dann hat man eine etwas eingeschränkte programmauswahl bei laufender aufnahme.

    zu4.: ja, gehtz alles, du kannst sogar zwei gleichzeitige aufnahmen machen und ein laufendes programm schauen oder ne aufnahme von hdd schauen.

    wenn du aber unbedingt hdtv und hdmi haben möchtest, musst du noch etwas warten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2009
  10. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SL100HD oder PVR2

    danke hoax für Deine Antwort.

    HDMI und S2 kombiniert mit TwinTuner und PVR ist mir irgendwie zu teuer. Oder kennst Du da was für um die 200 neu?

    Wie erkenne ich denn einen neueren PVR mit SATA Schnittstelle? Gibts da nen Seriennummernbereich?

    Danke vorab.

    Neutrum.
     

Diese Seite empfehlen