1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Schüssel und LNBs

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pixelfeindlich, 28. November 2009.

  1. pixelfeindlich

    pixelfeindlich Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich plane die Anschauffung eines Spiegels und LNBs, später auch noch Receiver. Leider ist die Flut der Informationen und Tests für mich zu überschaubar geworden und bitte deshalb um Eure Empfehlungen.

    Mein Ziel ist folgendes: die besten oder fast besten Geräte zu erwerben (Spiegel und LNB) um keine Probleme bei Empfang zu haben und digitales Fernsehen ohne Störfaktoren zu ermöglichen. Geplant sind 2 TV, bei einem mit der Möglichkeit gleichzeitig schauen und aufzunehmen.

    Vorhanden ist schon ein Mast auf dem Dach und 4 Leitungen (mehr werde ich nicht verlegen) vom Dachboden bis in den Keller, wo weiter Verteilung auf 2 Zimmer folgt.

    Welche Geräte könnt Ihr mir empfehlen (für Astra und Eutelsat!)?

    Danke im Voraus!

    Gruß
    Thomas
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Du Glücklicher...für viele ist es eher unüberschaubar ;) Aber Spaß beiseite... Du brauchst eine 85er/90er Schüssel mit Multifeedhalter und dazu 2 Quad-LNBs oder 2 Quattro-LNBs mit Multischalter 9/4 oder 9/8 (für Reserve).
    Die Quad-LNB-Variante ist die kostengünstigere, verträgt aber keine übermäßigen Kabellängen, dafür ist die Multischalter-Variante die teurere, aber betriebsicherere, Stromanschluß vorausgesetzt.

    Das ist ungünstig, damit verlängerst Du die Kabelwege, was bei Sat-Empfang nachteilig ist.
    Lassen sich die beiden Räume nicht vom Dach aus versorgen ?

    Zu den einzelnen Fabrikaten und Receivern kann man erst präzisere Angaben machen, wenn Du mehr über gewünschte Funktionen (HD, Pay-TV, usw.) machst und auch einen ungefähren Budget-Rahmen angibst.
    Gruß :winken:
    Brummi
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2009
  3. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Hinweis: Auf Eutelsat Hotbird 13° Ost gibt es fast keine deutschen Sender, die es auf Astra 19,2° Ost nicht gibt.
     
  4. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Was heißt fast, gibts überhaupt noch welche? :)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Das Erste, ZDF und RTL II CH, Super RTL CH.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Es ist wichtig, dass ARD und ZDF auch weiterhin via Eutelsat angeboten werden, wegen der grösseren Ausleucht-Zone (Empfang im Ausland).

    ;)
     
  7. pixelfeindlich

    pixelfeindlich Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    es ist keine Stromversorgung vorhanden und die Kabeln liegen bereits in einem Versogrungsschacht. Eine Änderung ist nicht mehr Möglich. Ich muss also das EBste rausholen, aus dem was schon vorhanden ist.

    Ich dachte da an Gibertini und Inverto Quad Mono-Block LNB IDLP 23 QDMNONO.

    Aber ich haben von dieser Technik keine Ahnung.

    Ich will auf jedem Fall HD mir ermöglichen, Pay TV gegenwertig noch nicht.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Na dann will ich mal (Erdung/Potentialausgleich) ;) http://forum.digitalfernsehen.de/fo...iten-fuer-anfaenger-sammlung.html#post1851849
    Was du daraus machst ist dir überlassen.

    Ansonsten, empfehle ich nen gut einstellbaren Multifeedhalter, zwei Quad-LNBs udn zwei 4/2er DiSEqC-Schalter (z.B. SPAUN electronic - Produkte / SAR 422 WSG ).

    Im Gegensatz zur Monoblock Lösung ist die Einrichtung und (evtl. späte rmal) Fehlersuche hiermit einfacher. Ferner bist du bezüglich der zweiten Sat-Position flexibler (weis ja offensichtlich noch nichtmal warum du überhaupt Hotbird willst ;) ).

    cu
    usul
     
  9. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    Brauchst du nun Hotbirdempfang oder nicht?
     
  10. pixelfeindlich

    pixelfeindlich Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel und LNBs

    ich brauche Hotbird.

    Erdung des Mastes ist vohanden, aber bei Kaufberatung für Lnb auch nicht wichtig, oder?

    ok, also kein Monoblock.
     

Diese Seite empfehlen