1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Locke!, 12. Februar 2011.

  1. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da Unitymedia nun Geld für den TV-Anschluss haben möchte, werde ich kurzfristig eine HD-Sateliten-Anlage in einem Reihenhaus installieren müssen.

    Die Schüssel soll an einem "Mast" welcher durch ein Kunsstoff-Dachziegel hindurchführt (der Mast ist von unter dem Dach aus erreichbar) angebracht werden.

    1. Frage: Wie finde ich heraus, welche Art von Dachziegel ich beötige? Ich habe die Vermutung, dass es sich um ein Heidelberger Dachstein handelt. Reicht das incl. Maß als Bezeichnung?

    2. Frage: Ist der Austausch des Dachziegels sinnvoll (langliebigkeit etc.) oder gibt es bessere Wege?

    3. Frage: Kann das einzelne Dachziegel ausgebaut werden oder muss ich mich von oben hinunterarbeiten? Was relativ großen Aufwand bedeuten würde.

    4. Frage: Muss ich etwas beim Kauf einen Mastes/ Rohres beachten? Muss es verzinkt sein etc.?

    5. Frage: Welche Schüssel(-größe) ist sinvoll? Kauftipp!?
    Ich habe vor, mit einer 80-100 Schüssel min. 4 Zimmer mit hauptsächlich deutschen Programmen - also Astra - zu versorgen. Je nach Mehraufwand, möchte ich evtl. auch Hotbird empfangen und noch ein 5. Zimmer erreichen.

    6. Frage: Soweit mir bekannt, benötige ich für 4 Reciever ein Quattro-LNB !? Hat jemand hierzu einen Kauftipp?

    7. Frage: Wenn ich nun auch Hotbird empfangen möchte, wäre ein zweiter Quattro-LNB nötig !?

    8. Frage: Welcher Mehraufwand wäre es jeweils, wenn ich den besagten 5. Reciever für das 5. Zimmer anschließen würde?

    9. Frage: Was muss direkt unterhalb der Schüssel (unter dem Dach) montiert werden?

    Ich habe ca. 3 Meter von dem Aufstellort der Schüssel entfernt, einen Schacht zum Keller. In diesen Schacht sollen die Sat-Kabel mit 120db Dämpfung bis Keller zum verlegt werden. Vom Keller aus sind bereits "normale" TV-Kabel zu allen Zimmern verlegt. Ich hatte vor, die Satelietenkabel mit den Kabeln die zu jeweiligen Zimmerdosen führen, zu verbinden.

    10. Frage: Was ist hierzu nötig?

    In jedem Fall soll das Wohnzimmer im EG, mind. ein von drei Kinderzimmern im 1.OG und das Dachgeschoss Empfang haben. Alternativ zu einem der Kinderzimmer soll es e
    Empfang im Keller geben. Oder ich mache hier den 5. Reciever.

    11. Frage: In jedem Fall müssen in jedem Zimmer die TV-Dosen durch SAT-Dosen ausgetauscht werden!? Reicht das?

    12. Frage: Welche Geräte Brauche ich im Keller? Verstärker? Verteiler?
    Bitte um Kaufempfehlung.

    13. Frage: Eignen sich zu solch einem Vorhaben alle HD Reciever? Oder muss das o.g. Equipment auf die Reciever abgestimmt sein? Ich habe noch keine Ahnung, welchen Reciever ich möchte.

    Bin Qualitätsbewust. Jeder Kauftipp ist wilkommen.

    Ich hoffe die Angaben ist ausreichen!? Falls Ihr noch Infos braucht, meldet euch.

    Gruß

    Danke!

    Locke!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Hier ein Beispiel für eine Astra/Hotbird Sat Anlage für bis zum 6 Teilnehmer:
    Schüssel Gibertini OP 85 SE
    Gibertini OP 85 SE - Alu-Antenne
    Multifeedhalter
    Schielhalter Gibertini MFP 2-23 XP-Premium 2-fach
    Quattro LNB 2x
    ALPS UNI-QUATTRO LNC 40mm FEED - LNB - LNB Quattro
    Multischalter (2Satelliten/6Teilnehmer)
    Spaun SMS 9962 NF - Multischalter - Spaun
    Antennendose
    Antennensteckdose, End - Montage Zubehör - Stecker und Dosen

    Wie ist das genau verkabelt?
    Gehen die Kabel von einen Punkt in Keller zum jedem Zimmer einzeln?(Sternformig?)

    Wie sieht das bei dir mit Blitzschutz/Erdung aus?
    Info hier:http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  3. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Wie ist das genau verkabelt?
    Gehen die Kabel von einen Punkt in Keller zum jedem Zimmer einzeln?(Sternformig?)


    Also es gibt ein Kabel was von Draußen kommt. Dieses ist an einen Hausanschluß-Verstärker angeschlossen, von diesem Verstärker geht ein Kabel an einen Verteiler und von diesem Verteiler aus geht zu jedem Zimmer jeweils ein Antennen-Kabel.

    Also jedes Zimmer lässt sich über ein Kabel einzeln vom Keller aus erreichen.

    Danke für die Tipps. Ich werde Sie mir jetzt mal zu Gemüte ziehen.
     
  4. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.


    Also es gibt ein Kabel was von Draußen kommt. Dieses ist an einen Hausanschluß-Verstärker angeschlossen, von diesem Verstärker geht ein Kabel an einen Verteiler und von diesem Verteiler aus geht zu jedem Zimmer jeweils ein Antennen-Kabel.

    Also jedes Zimmer lässt sich über ein Kabel einzeln vom Keller aus erreichen.

    Danke für die Tipps. Ich werde Sie mir jetzt mal zu Gemüte ziehen.
     
  5. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Hallo KeraM,

    ich habe mir alles angeschaut. Danke. Sieht alles sehr Qualitativ aus.

    Also reicht für Astra und Hotbird eine 85 Schüssel? Ist das eine qualitativ sehr gute Schüssel? Wegen XP-Premium. Also besonders langliebig?

    Ist ALPS das ein guter LNB Herrsteller?

    Wenn ich nun doch nur 4 Teilnehmer installieren würde, welcher Multischalter wäre dann zu empfehlen? Das sind wohl die teuersten Bestandteile eines Systems? Was bedeutet auf 8 Ebenen? Für zwei Sattelieten bedeutet für zwei LNB´s
    Von den Quattro-LNB´s gehen dann jeweils 4 Kabel in den Multischalter? Soll er auch unter dem Dach installiert werden oder im Keller? Benötigt das Gerät einen Steckdose? Sonst müsste ich eine unter das Dach ziehen.

    Noch Tipps zum Dachziegel ?

    Wäre sehr Dankbar !

    Viele Grüße

    Locke!
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Ja!Ja!Ja!Ja!
    Für 4 Teilnehmer und 2 Satelliten würde ich ein SMS9949NF auch von Spaun empfehlen.
    Spaun SMS 9949 NF Standard-Klasse - Multischalter 9/4 für 2 Satelliten (kaskadierbar/erweiterbar) - BFM Sat-Shop
    Multischalter kann auch in Keller instaliert werden,kein Problem.
    Ein Satellit sendet auf 4 Ebenen(Low,High,horizontal,vertikal) ,bei Empfang mit 2 LNB's sind dann insgesamt 8 Ebenen.
     
  7. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Danke für den Hinweis. Würde jedoch bedeuten, dass ich von den 2 Quattro-LNB´s aus jeweis 4 Kabel - also insgesamt 8 Kabel - durch den Kanal von Dachgeschoss bis zum Kellergeschoss zum Multischalter führen müsste?

    Falls ja, dann wäre es sinnvoller eine Steckdose unters Dach zu legen und den Multischalter in diesen nicht geheizten Raum unterzubringen!?


    Noch eine Frage hinterher:

    Wenn ich 5. Teilnehmer hätte, dann würde doch ein bzw. zwei Quattro LNB´s nicht reichen!?

    Gruß

    Locke!
     
  8. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Du kannst den Multischalter auf auf dem Dachboden anbringen, wie es mit der Verkabelung halt besser passt.

    Die Anzahl der Teilnehmer wird durch den Multischalter bestimmt, dem LNB ist es egal, wie viele Teilnehmer dran hängen.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Bei 2 LNB's muss du 8 Kabel ins Keller ziehen ,das ist ja klar.
    Für ein Multischalter ist das egal,in Keller ist auch kalt.
    Für mehr als 4 Teilnehmer brauchst du schon ein Quattro LNB (bzw.2 bei Multifeed Empfang) und ein Multischalter.

    Eine Option für Empfang von nur einen Satelliten(z.B.Astra) wäre ein Unicable LNB mit 2 Legacy Ausgängen.Damit kann man ohne Multischalter 4 Unicablefähige Receiver und 2 "normale"Receiver anschliessen.In diesen Fall wären da nur 3 Kabel,die ins Keller müssten.
    Inverto Black Unicable Quad 40mm LNB 2 Legacy Ports
     
  10. Locke!

    Locke! Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Schüssel, LNB, Verkabelung etc.

    Das ist mir neu. Ich dachte Quattro-LNB bei 4 Nutzern.

    Wenn, wie du schriebst, die Anzahl der Teilnehmer duch den Multischalter bestimmt wird, kann ich dann auch einen einfachen LNB nutzen?

    Gruß

    Locke!
     

Diese Seite empfehlen