1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung SAT-Reveiver (Technisat)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von areuber, 25. Januar 2016.

  1. areuber

    areuber Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen recht neuen TV (Sony Bravia 55X8505) und rege mich über ein paar Dinge auf, die ich über einen ext. Receiver lösen möchte. Nun bin ich irgendwie auf Technisat eingeschwungen, weiss aber nicht, welchen.

    Rahmenbedingungen:
    - da wir nur 1 Kabel liegen haben im Wohnzimmer, macht Twin-Tuner wenig Sinn (oder??)
    - er sollte eine komfortable Möglichkeit bieten, das aktuelle Programm anzuhalten, auf eine ext. USB Platte aufzunehmen, usw.
    - schnelle Umschaltzeiten, guten EPG, ordentliche Menüführung usw.
    - ggf (aber wirklich nur ggf, da auch der Fernseher das kann), Mediatheken streamen aus dem Internet, oder gar Amazon, Netflix o.ä.

    Bieten die teuren Modelle einen Vorteil im Bild?

    Welchen empfehlt ihr mir?

    Grüße,
    Andre
     
  2. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich kann nur den Technisat S3 Isio beurteilen und empfehlen den ich letztes Jahr für 85 Euro kaufen konnte.

    Bildqualität ist wirklich top
    Aufnahmen auf externeFestplattee klappt einwandfrei
    Aufnahmen sind per Software auf den PC übertragbar und kann man dort bearbeiten falls gewünscht.
    Favoritenliste per Softwareübertragung kann man am PC bearbeiten und dann wieder per Software zurückübertragen
    sehr guter EPG und Suche von Sendungen
    schnelle Umschaltzeiten
    HBBTV ist gegeben
    Es gibt viele Apps die man benutzen kann was da genaues dabei ist weiss ich nicht da ich eine Amazon Fire Box besitze
    Timeshift ist auch möglich

    Der Receiver bietet alles was man braucht finde ich
     
  3. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Auch mit einem Kabel kann man einen Twin-Tuner-Receiver nutzen. Es gibt halt nur Einschränkungen.

    Wenn du ein Programm aufnimmst, dann kannst du mit einem Kabel noch alle Programme ansehen, die sich auf dem gleichen Empfangsband befinden.

    Also du nimmst z. Bsp. ARD HD auf, dann kannst du noch ZDF HD gleichzeitig anschauen. SAT 1 SD dagegen z. Bps. nicht.

    Bei einem Single-Tuner-Receiver wie der Technistar S3 ISIO kann du kein anderes Programm anschauen, wenn eine Aufnahme läuft.

    Gruß
     
  4. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    73
    Als Twin Rec. würde ich den ISIO S2 empfehlen, 220-250€
    Hast du am LNB noch einen Abgang frei, oder am Multischalter, kommt die SCR Lösung in Frage, da kannst du mit einem Kabel im WZ alle Sender unabhängig zueinender schauen, aufzeichnen.
     
  5. areuber

    areuber Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe einen twin-LNB und einen Multischalter im Hausverteilerraum. Von da gehen in diverse Räume jeweils 1 Kabel. Zur Zeit ist 1 Ausgang des LNB ins Wohnzimmer geschaltet und 1 Kabel des LNB ins Kinderzimmer.
    Damit kann ich aber doch keine 2 Tuner im Wohnzimmer bedienen. Oder?
     
  6. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    1.290
    Punkte für Erfolge:
    163
    Doch, musst nur 1 Kabel anschließen und beim Twin Receiver im Menü auf 1 Kabel konfigurieren. Er leitet dann die Empfangsebene von Tuner 1 auf Tuner 2 intern weiter und du kannst dann mit Einschränkungen, wie oben beschrieben, etliche Sender parallel nutzen. Wenn du dir in deiner Senderliste auch die SD-Programme zusammen speicherst kannst du fast alle deutschsprachigen Prg. mit Twin Empfang nutzen.

    An die für Twin Empfang verfügbare und etwas eingeschränkte Senderauswahl kann man sich recht schnell gewöhnen und es ist eine echte Alternative für Leute, bei denen nur 1 Kabel liegt. Aus dem Bauch raus würde ich behaupten in den meisten Fällen laufen 80% der Sender (zumindest entweder die SD oder HD Variante der Sender).:)
     
    areuber gefällt das.

Diese Seite empfehlen