1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung SAT-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Yarillis, 14. April 2011.

  1. Yarillis

    Yarillis Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit mehreren Monate beschäftige ich mich mit dem Thema, aber anscheind gibts zuviele Möglichkeiten, da ich mich einfach nicht entscheiden kann.

    Ich will:
    Serien aufnehmen, ohne die Zeiten programmieren zu müssen (keine Ahnung, ob das überhaupt geht, mache ich zur Zeit über moretv)
    HD, und kein HD+
    avi.-files von Windows-Festplatten anschauen
    permanentes unkompliziertes Timeshift
    schnelle Umschaltzeiten
    vernünftiges Menü und Fernbedienung
    TWIN, (evtl. wechselbare Module, da zur Zeit 1 x SAT und 1 x Kabel)
    SKY brauch ich nicht

    (und und und, je mehr man liest umso mehr Funktionen wünscht man sich...)

    Eingebaute Festplatte wäre schön, zur Zeit hab ich eine externe, aber die ist ständig im Betrieb, das ist ja wohl weder für die Platte noch für den Stromverbrauch gut.

    Und die Dreambox 8000 ist mir viel zu teuer...

    Bin zwar nicht der Super-Bastler, aber am Anfang gerne bereit, ein bisschen Zeit zu investieren, um den Receiver nach meinen Vorstellungen einzustellen. Aber zu kompliziert sollte es halt nicht sein.

    Hat da jemand von euch eine Empfehlung?
    Mit welchen Receivern kriegt man das hin?

    Schöne Grüsse,
    Yarillis
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Octagon, VU, Dreambox, Clarke-Tech, Schnidelwutz und wie sie alle genannt wurden... steht täglich hier im Forum und jeder findet hier eine Anfrage die genau das beantwortet was hier angefragt wurde wenn man nur 10 Minuten danach sucht.

    Aber nein... schon wieder von vorne !

    P.S. klasse Ratschlag eine Receiver vorzuschlagen auf eine Anfrage und gleich dazu scheiben das er das was er können muss nicht kann.... + Vantage-Receiver vorzuschlagen die so durch den Wind sind mittlerweile das er direkt nach dem Kauf schon wieder alt ist !
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Besser als Du, der nur rummotzt und den Usern blöde kommt.
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Ja,
    und wenn man eine Anfrage von vor 2 Monaten mit der Suchfunktion herausgepickt hat, gibt es den Receiver z. B. bei Edision schon nicht mehr.

    Überhaupt scheint es so zu sein, daß es - wenn man den Verkaufsseiten der Internethändler glauben kann - im Unter- und Mittelpreissegment keine Receiver gibt, der zb. auf Netzwerkfestplatten zugreifen kann, um Mediendaten, die dort abgelegt sind abzuspielen, bzw. eigene Aufnahmen auch dorthin zu speichen.
    "Windows-Festplatten" und "AVI-Files" sind auch wieder zu schwammig:
    - Ist die Festplatte mit NTFS formatiert, können viele Receiver die nicht einmal lesen, geschweige denn schreiben.
    - AVI Files enthalten die verschiedensten Audio- und Videoformate. Es wird wohl keinen Player geben, der alle AVI-File-Formate, die man in der freien Wildbahn antrifft abspielen kann...

    Selbst bei Dream Multimedia steht bei deren Boxen, daß die Ethernet-Schnittstelle nur für Software-Updates genutzt werden kann.

    Ich habe mir überhastet den Edision VIP gekauft, von dem ich dann festgestellt habe daß er an Videos nur eigene Aufnahmen wiedergeben kann, bei MP3s und Fotos einige Zicken hat.

    Jetzt nehme ich den rein als PVR und habe mir zusätzlich einen Netzwerkplayer gekauft (Terratec Noxon M520).

    War in Summe preiswerter, als den Edision bei Ebay mit Verlust zu verkaufen, und irgendeine fette Box mit Linux zu kaufen, bei der man dann noch irgendwelche Erweiterungen installieren muss, um die gewünschten Funktionen zu erhalten...

    Beim Kauf des Edision habe ich noch angenommen, daß selbstverständlich, wenn ein Netzwerkanschluss vorhanden ist, man den auch zumindest für Datentransfers von der angeschlossenen USB-Festplatte nutzen kann...

    Jetzt weiß ich: Wenn etwas nicht explizit in der Artikelbeschreibung steht, darf man nicht erwarten, daß es funktioniert :winken:
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    MartinP spricht da einen wichtigen Punkt an. Receiver tun im Grunde das, was sie sollen. Das Fernsehbild anzeigen und ggf. noch aufnehmen. Will man mehr, braucht man entweder einen externen Media-Player oder man muss dementsprechend tief in die Tasche greifen.
    Da dir Dreambox 8000 zu teuer ist, solltest du wohl wirklich zum externen MediaPlayer greifen und sonst einen normalen Twin-Receiver mit HDD holen.
    Oder du schaust dir mal den VU+ duo an.

    @MartinP
    Dass mit der Dream und der Ethernet-Buchse ist quatsch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2011
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Dann macht Dream Multimedia Anti-Werbung für ihre eigenen Geräte::winken:

    DM 8000 HD PVR | dream-multimedia-tv.de

    Oder man muss etwas mit ein paar "Handgriffen" am Gerät nach Kauf freischalten, damit weniger Lizenzgebühren, oder Patent-Probleme auf den Hersteller zukommen...
     
  8. Yarillis

    Yarillis Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Dann schonmal danke für die vielen Antworten!

    Hab mir den Vantage angeschaut, aber der hat wohl die gleichen Unanehmlichkeiten, wie mein bisheriger Receiver (SMART MX 04 HDCI),
    z.B.
    das Runterfahren nach beendeter Aufnahme, obwohl man gerade eine andere Aufnahme anschaut und
    obwohl Timeshift aktiviert ist, kann man eine Aufnahme nicht in der Vergangenheit starten...

    Das mit dem Mediaplayer hab ich mir auch schon überlegt - genau das ist ja mein Problem, es gibt so viele Möglichkeiten!

    Vielleicht bestelle ich mir einfach mal den VU+ duo und schau dann mal ob ich mit Linux klar komme und ob der dann mit irgendwelchen Plugins tut, was ich mir so vorstelle...

    Die andere Möglichkeit wäre ja, beim TV-Kauf (der als nächstes ansteht, oh graus) auf eine Art Mediaplayer-Funktion zu achten. Ich glaub so was hab ich mal gesehen - kanns ja mal über die Board-Suche versuchen, haha...

    Aber danke das ihr mich erstmal über die Ziellinie geschubst habt!

    Schönen Abend noch,
    Yarillis <-- entscheidungsunfähige Frau
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Bitte nicht ! Ein TV ist ein TV und die "Gimmick-Funktionen" sind tw. genauso rudimentär wie die Mediaplayer im Receiver.

    Gruss
     
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Bitte auf Teoha hören.
    Diese "MediaPlayer" in den TVs taugen alle nichts.

    Wenn die externe Lösung doch noch mal relevant wird, schau dir mal den WDTV Live an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2011

Diese Seite empfehlen