1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung SAT-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Buddy1964, 20. Dezember 2009.

  1. Buddy1964

    Buddy1964 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Moinsen,

    ich trage mich mit dem Gedanken auf einen anderen SAT-Receiver umzusteigen. Ich habe im Moment einen Philips, mit dem bin ich sehr zufrieden, vor allem, dass er in Stand-by nach neuen Programmen sucht finde ich sehr praktisch aber er hat keine Platte.

    Also, was ich gerne hätte:
    - HDMI-Schnittstelle
    - Scart
    - Ethernet und/oder USB
    - Festplatte

    Ferner sollte es möglich sein, HD-Aufnahmen auch in HD auf einen PC zu übertragen (Blue-Ray-Brenner ist vorhanden).

    Für die Tips schon einmal vielen Dank im voraus.

    Gruss Uwe
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Buddy1964

    Buddy1964 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Moinsen,

    da fällt mir ein, wie ist das eigentlich bei einem TWIN-Receiver, habe ich da zwei Leitungen zum LNB oder nur eine?

    Gruss Uwe
     
  4. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Ein Twin-Receiver hat zwei eingebaute Tuner.
    Du brauchst dann 2 Leitungen von deiner Schüssel zum Receiver um die
    Funktionen voll nutzen zu können.


    mfg fibres73
     
  5. Buddy1964

    Buddy1964 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    o.k., dann muesste ich noch eine zweite Leitung legen. Ist zwar mit ein wenig Aufwand verbunden aber nicht unmöglich.

    Gruss Uwe
     
  6. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Als einen der besten HD Twin-Satreceiver, empfehle ich gerne den TechniSat DigiCorder HD S2 Plus .

    Ist leider nicht das günstigste Gerät, aber qualitativ und von der Bedienung her, mein Spitzenreiter.

    Peppone
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    Der Linux-Receiver Octagon SF 1018 bietet viele Optionen (die Firmware wird ständig weiterentwickelt), er hat im Vergleich mit dem Technisat einen bedeutenden Mehrwert (bei einem / mehreren Pay-TV Abo's).
    Aber darüber sollte ja hier nicht diskutiert werden (auch nicht über die möglichen Erweiterungen für eine DreamBox).

    :winken:

    Technisat ist beim TC-Trust für CI Plus zertifiziert, und vertreibt eine kastrierte HD+ Krüppel-Box => mangelhafte Kundenorientierung.
     
  8. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SAT-Receiver

    An der HD+ Geschichte ist leider etwas dran, ist aber ein Thema über das man so oder so Stunden schreiben könnte und es dann auch nicht besser wird. Ist halt ein Sch... System! :(

    Ich selbst habe auch eine DreamBox, frickel gerne mal mit Linux rum und das mit Spaß an der Sache.

    Ein TechniSat DigiCorder, ist meines Erachtens einfach ein sehr gut funktionierende Gerät, mit guter Ausstattung und einer sehr einfachen und logischen Bedienung. Wenn Du meine Frau fragst, die würde sich sofort für den TechniSat entscheiden, der ist die DreamBox zu komplex und kann Sachen über die sie nur den Kopf schüttelt. ;)

    Peppone
     

Diese Seite empfehlen