1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Sat Receiver für HD+ Aufnahmen und nachträgliche PC Bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ickis, 2. Januar 2016.

  1. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo Leute,

    suche für einen Bekannten einen leicht zu bedienenden Sat Receiver der mit der HD01/HD02 Karte zurecht kommt und die Aufnahmen(zb. auf externe Festplatte) unverschlüsselt ablegt, sodass man sie am PC weiterbearbeiten kann.

    Ich selbst habe ein Modell von Clarke-Tech in Benutzung , allerdings würde ich das nicht unbedingt weiter empfehlen da dort ab und zu mal Pixelfehler in den Aufnahmen auftauchen.

    Es sollte aber besser nicht unbedingt ein Linux Receiver werden, da ich keine Lust habe wegen jedem kleinen Problem bei meinem Bekannten vorbei schauen zu müssen.

    Eine andere Möglichkeit wäre natürlich noch ein Unicam Modul, allerdings weiß ich nicht genau ob jeder Receiver dann die Aufnahmen unverschlüsselt ablegt, wenn die Entschlüsselung schon direkt im Modul erfolgt ?

    Danke schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    Elmaestroo und seine Erfahrungen mit dem Clarke-Tech 4100 Plus, siehe > Receiver
    Zur aktuellen Patch-Firmware vom Clarke-Tech 4100 Plus (bei AMAZON für 147 € noch verfügbar),
    die Patch-Firmware mit einem USB-Stick aufspielen ist einfach. Unverschlüsselte Speicherung der RTL-HD/HD+
    Aufzeichnungen, auch ohne CI-Modul. Über Pixelfehler bei Pay-TV Aufzeichnungen mit dem CT 4100
    wurde mir bisher noch nicht berichtet.

    Unverschlüsselte Aufzeichnungen mit einer HD+ Pay-TV Karte im nachfolgend genannten Universal CI-Modul
    ermöglichen z.B. auch der FERGUSON Ariva 203 oder der Piccollo 3in1 plus CI (mit ILTV-Firmware).
    Besser als jedes Unicam ist das Deltacam-Twin 2.0 (Klick), damit sind bei Bedarf auch zwei SmardCards nutzbar,
    > Supported SmartCards ;) (mit der aktuellen Modul-FW Cobra 1.93).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2016
  3. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke schonmal für die Antworten.
    Den CT4100 habe ich ja selber in Benutzung und die Pixelfehler treten definitv immer bei Aufnahmen der RTL HD und ORF HD Sender auf, allerdings merkt man das natürlich nur wenn man die Aufnahmen durchs DVR-Studio oder den TS-Doctor schickt.
     

Diese Seite empfehlen