1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung SAT-Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mörderkuchen, 26. März 2012.

  1. Mörderkuchen

    Mörderkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne in meinem Haus im Hauswirtschaftsraum einen Fernseher installieren. An meiner vorhandenen SAT-Anlage ist noch 1 Anschluss frei, somit bräuchte ich nur ein SAT-Kabel. Hab dann auch gleich mal bei eBay geschaut und bin dann fündig geworden:
    Wäre dieses Kabel okay? 50m Satkabel Koaxkabel 120db 4-fach geschirmt 0,3

    Hat 4-fach Schirmung, ich habe gehört da gäbe es Probleme mit der F-Stecker-Montage. Stimmt das?
    Danke schonmal
    Mörderkuchen
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kaufberatung SAT-Kabel

    Manche 4-fach geschirmten Kabel können zwar schon zu dick für gängige F-Stecker sein, aber es muss nicht so sein. Viele 4-fach geschirmten Kabel passen von der Dicke her schon.

    CCS hat zwar auf langen Strecken eine geringfügig höhere Dämfung als reines Kupfer, aber bei Satellitenanlagen mit Standardpositionen ist das absolut egal.

    Der Preis stimmt jedenfalls. Also würde ich sagen: Kann man nehmen. :)
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kaufberatung SAT-Kabel

    Zum Schneiden der Stahlseele aber nicht den "guten" Seitenschneider nehmen :winken:
     
  5. opti61

    opti61 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung SAT-Kabel

    Ich würde von Staku-Kabel die Finger lassen. Bei fast allen großen Kabelnetzbetreibern soll bzw. darf es nicht mehr eingesetzt werden, da der Innenleiter bei Beschädigung der Kupferschicht (z. B. durch Schraubkontakte an Antennendosen e.t.c.) korrodiert - sprich er rostet. Kontaktprobleme sind dann vorprogrammiert.

    Wenn es um den Durchmesser geht - der Cabelcon CX3 7.0 Quick Mount Stecker geht auf praktisch alle RG6-Kabel (7 mm Klasse), darunter auch viele vierfach geschirmte - solange man sie nur ordentlich durch die Öffnung bekommt.
     

Diese Seite empfehlen