1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zahlenkasper, 21. Juni 2010.

  1. Zahlenkasper

    Zahlenkasper Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    in ca. zwei Monaten werden wir in unseren Neubau einziehen.
    Da dort nur SAT möglich ist, kommt zu dem ganzen Baustress jetzt noch der
    komplette Neueinstieg ins Thema DVB-S...

    Ich habe schon vom Spitzboden 8+1 Leitungen in den HWR legen lassen.
    Von dort soll über Multischalter in 4 Zimmer verteilt werden (dort jeweils TWIN-Reveicer).
    Eigentlich brauchen wir im Moment nur Astra 19.2, die anderen 4 Leitungen habe ich nur als Reserve für später mitlegen lassen.

    Für folgende Bestandteile würde ich mich über Ratschläge sehr freuen:

    Spiegel, LNB, Multischalter

    Als Spiegel hatte ich mir bis jetzt einen 85er Fuba ausgesucht, gibt es von Preis/Leistung her was besseres? Sollte schon einige Reserven für Schlechtwetter haben.

    Bei LNB's habe ich rausgefunden, dass ich bei Multischalter einen Quattro LNB benötige...aber welchen?

    Genauso habe ich beim Multischalter keine Ahnung, was vernünftig ist...

    Es muss nicht das billigste sein, gute Qualität für einen entsprechenden Preis halt.

    Vielen Dank schonmal, bei dem ganzen Baustress ist das Thema SAT bislang sehr in den Hintergrund gerückt...umsomehr würde ich mich von den Experten hier über eine Kaufempfehlung freuen!
    Gruß
    Marcus
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Quattro LNB Inverto oder Alps, würde ich sagen.
    An einem Spaun Mulltischalter, kommst Du nicht vorbei, wen Du was vernünftiges willst.
    Wen Du schon für Zwei SAT Positionen Kabel gelegt hast, dann mach gleich Multifeed, sonst musst Du später den teuren Multischalter wieder tauschen.
     
  3. March

    March Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Zur Schüssel:
    Mit einer 85cm Fuba hast du dir schon was vernünftiges ausgesucht.

    Qualitativ ist meiner Meinung nach jedoch Kathrein noch ne Nummer besser - Aber natürlich auch um einiges teurer.
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Spaun Multischalter?

    Ich hatte mir mal den Axing angeguckt. Ist der schlechter?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Aber mit handelsüblichen Bauteilen nicht kompatibel.
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Ich würde auch gleich eine zweite SAT Position anpeilen. Wenn du in der westlichen Hälfte Deutschlands lebst, würde ich zu 28,2°E raten. Solltest du in Ostdeutschland oder dem östlichen Bayern wohnen - wäre wohl 13°E die bessere Wahl.

    Greets
    Zodac
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Natürlich funktionieren die Kathrein Multischalter mit jedem Quattro-LNB und jedem Receiver.

    cu
    usul
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    @usul:
    Du willst aber nicht ernsthaft behaupten, dass Kathrein Multischalter besser seien als SPAUN. Kathrein mag bei den SAT Antennen führend sein - aber bei den Multischaltern / Diseqc Schaltern gibts nix besseres als SPAUN.

    Greets
    Zodac
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
  10. jahnservice

    jahnservice Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung: SAT-Anlage für Neubau EFH

    Ich denke, die Aussage von Nelli bezieht sich in erster Linie auf den LNB-Block (UASxxx), und der paßt, abgesehen vom horrenden Preis, halt nur auf einen CASxx-Spiegel. Die FUBA DAA850 ist m. M. die Antenne mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis, hat sie doch die wesentlichen Merkmale einer CASxx (Reflektor- und Feedhalter aus einem Stück, Vorrichtung zur Kabelaufnahme, einfache Multifeednachrüstung) . Und ein 40mm-Adapter auf einer KATHREIN-Schüssel sieht einfach Sch...... aus. Bei den MS setze ich ebenfalls auf SPAUN ("never change a perfect tool"), obwohl es sicher ebenbürtige gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2010

Diese Seite empfehlen