1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von sanilii, 13. März 2012.

  1. sanilii

    sanilii Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    meine Schwiegereltern haben sich um die Abschaltung des analogen Fernsehens zu umgehen bereits vor einiger Zeit einen Receiver gekauft. Sie besitzen seitdem einen Technisat K3e.
    Nun ist aber der Wunsch da, doch auch mal Programme aufnehmen zu können und auch gleichzeitig was anderes anzuschauen. Es soll also ein Twin-Tuner-Receiver mit entweder integrierter HDD oder aber PVR-Funktion via USB für möglichst um die 200 Euro her. "Idiotensicher" wär ganz gut, da wir recht weit weg wohnen und auch keienr in der Nähe ist, der bei Problemen mal eben schnell vorbeischaun kann. Mit dem Technisat kommen sie wirklich gut zurecht.

    Was mich momentan bei der Suche immer stutzig macht, ist die Angabe, dass ohne SmartCard "keine privaten Sender" enpfangen werden können. Dies ist jedoch beim Technisat möglich, da meine Schwiegereltern definitiv keine Karte besitzen. Bezieht sich diese Angabe evtl bei HDTV Geräten nur auf HD-Sender? Weil dann wäre das ziemlich irrelevant für uns.

    Also zusammengefasst: DVB-C Receiver mit Twin-Tuner und PVR-Funktion, ohne SmartCard für die gängigen programme lauffähig, um die 200 Euro, einfache Bedienung.

    Schaffen wir das? Wenn ja, wie?

    LG sani
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Die Analog-Abschaltung ab 1.05.2012 betrifft nur SAT-TV

    Bei deinen Eltern werden die Grundprogramme vermutlich unverschlüsselt angeboten, wenn keine Smart-Card erforderlich ist, welchen Kabelnetzbetreiber nutzen deine Eltern?

    EDISION VIP2: Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte? (mit 2 x DVB-C, ca. 190 €)
    mit ILTV-Firmware funktioniert dann auch die D02 und die V23 Karte für Kabel-TV, im AllCam Karten-Slot.

    Discone :)

    Die Wahrheit über HD+ | Hier erfahren Sie alles über CI, CI+, HD, HD+, SKY HD
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Discone, mal wieder Thema total verfehlt!
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    :confused:

    Das solltest du aber jetzt erläutern :eek:
    Was kann jetzt der Edision VIP2 nicht?

    Der Hinweis auf die AllCam-Funktionalität war nur für die übrigen Forum-Leser gedacht, die im VIP2 eine Smart-Card einsetzen wollen :LOL:
    Ebenso meine übliche Warnung vor HD+ / CI+ Gängeltechnik, das kann nicht oft genug wiederholt werden.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Dann lese mal die Überschrift!
    Ist hier aber vollkommen fehl am Platz da sowieso keine SC benötigt wird.
    Das kannst Du da machen wo es angebracht ist. Du demonstrierst vor einem Windkraftwerk gegen Atomkraft.:eek:
     
  6. sanilii

    sanilii Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Hallo,

    öhm ja also eigentlich haben sie auch Antenne und kein Sat oder Kabel und benutzen dasselbe Kabel (dieselbe Dose) auch jetzt noch. Sie zahlen den Grundanschluss an die lokale Antennengemeinschaft.

    Der Edison schaut so schonmal nicht schlecht aus, die Frage wäre jetzt wo versteckt sich der USB Anschluss für das externe Speichermedium? Front wäre ungünstig ...

    LG sani
     
  7. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Wenn sie Antenne haben, dann ist das DVB-T. Also erst einmal konkrete Angaben machen, denn sonst sind unsere Tipps evtl. völlig daneben.
     
  8. sanilii

    sanilii Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Hallo,

    sie haben aber jetzt einen Technisat K3e, welchen es meines Wissens nach nur als DVB-C gibt. Und der funktioniert.

    Ist unter anderem einer der Fakten die mich an dem ganzen Gesuche etwas verwirren.

    LG sani
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Der EDISION VIP2 ist ein Twin-Receiver, der mit beliebiger Tuner-Bestückung lieferbar ist (2 x DVB-S2 / 2 x DVB-C / 2 x DVB-T / DVB-S2 und DVB-C / DVB-C und DVB-T / DVB-S2 und DVB-T), habe ich eine Kombination vergessen?

    Die USB-Schnittstelle für die Festplatte und FW-Updates befindet sich auf der Rückseite.
    => Edision Argus VIP 2 mit 2 x DVB-C schwarz incl. HDMI Kabel
    BetterShopping: Edision Argus VIP 2 (silver) HD Receiver mit 1x DVB-S2 + 1x DVB-T Tuner @ DVB-S (Satellit)

    Discone ;)
     
  10. sanilii

    sanilii Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Kaufberatung] Receiver mit PVR-Funktion ohne Smartcard

    Den Teil hab ich schon kapiert (und das is ja tendenziell eh schonmal praktisch).

    Danke, das wollt ich wissen, denn wenns schon ne externe HDD sein soll dann eben irgendwie immerhin son bissl versteckt.

    Noch jemand andere Alternativen? Bzw was is jez mit der "Zurechtweisung" á la DVB-T? Soweit ich weiß unterscheiden sich die Anschlüsse da doch ein bisschen. (Das wars dann aber auch schon mit meinen rudimentären Kenntnissen.)

    LG sani
     

Diese Seite empfehlen