1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Receiver Kabel für KabelDeutschland (S-H)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Takate, 27. April 2013.

  1. Takate

    Takate Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Wissende,

    ich suche für meine Mutter einen HDTV-Kabelreceiver. Der soll einfach und gut sein. Budget liegt für den Receiver bei ~ 150 €
    Da ich Erfahrungen mit einer integrierten Festplatte habe, würde ich nach Möglichkeit eine Lösung -Receiver und externe Festplatte- erwägen. Die Startzeiten für meinen Humax icord Mini sind doch sehr lang.

    Gibt es einen guten Receiver der externe Festplatten akzeptiert und für KabelDeutschland in Schleswig-Holstein zetrifiziert ist?


    Danke,

    Takate
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung Receiver Kabel für KabelDeutschland (S-H)

    Das Problem ist, das es bei KDG für einige Sender aus dem Paket Privat HD Aufnahmesperren gibt.
    Wen auch diese Sender aufgezeichnet werden sollen wird ein CI Modul und ein nicht KDG zertifizierter Receiver fällig.
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kaufberatung Receiver Kabel für KabelDeutschland (S-H)

    Nimm den von der KDG -- der ist für deine Mutter am einfachsten!
     
  4. Takate

    Takate Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Receiver Kabel für KabelDeutschland (S-H)

    Hallo,


    vielen Dank erstmal für eure Tipps.

    Also die Sache soll so einfach wie möglich sein (wie es halt bei den nicht technikbegeisterten Eltern so ist).

    @ Nelli22.08: Welche Sender wären denn von einer Aufzeichnung ausgeschlossen?

    @ prodigital2: Der Receiver von KDG müsste ja gemietet werden und ich weiß nicht, ob man eine externe Festplatte zur Aufzeichnung + Time-Shift nutzen kann.

    Gibt es keine Vorschläge, welcher Receiver für KDG zertifiziert ist und an den man eine externe Festplatte anschließen kann?


    Danke,

    Takate
     
  5. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung Receiver Kabel für KabelDeutschland (S-H)

    @Takate:
    Welche Sender will Deine Mutter denn überhaupt empfangen und ggf. aufzeichnen? Sollen die privaten Sender in HD (aus dem entsprechenden KDG-Abo) mit dabei sein, oder reichen die (wenigen) ö/r HD-Sender zzgl. der nunmehr unverschlüsselten SD-Sender (ö/r und privat) aus?

    Im letztern Fall kannst Du eigentlich jeden HD-Receiver fürs Kabel verwenden. Sollen die abo-pflichtigen Sender auch mit dabei sein, würde ich auch eher empfehlen den Receiver von KDG zu mieten. Bei Problemen kann deine Mutter dann auch Hilfe von dort erwarten.
     

Diese Seite empfehlen