1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von blutr4usch, 21. Oktober 2008.

  1. blutr4usch

    blutr4usch Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    hi an alle,
    ich bräuchte dringend tipps für meinen nächsten kauf.

    ich habe mir gerade einen philips aurea gekauft und werde künftig über kabel fernsehen (österreich).

    soweit ich informiert bin benötige ich um meinen fernseher optimal nutzen zu können, einen dvb-c receiver und optional noch einen blue ray player dazu um blue ray filme abspielen zu können.

    dvb-c receiver:
    mir ist in erster linie wichtig, dass die qulität eine entsprechende ist, und dass ich filme auf eine festplatte aufnehmen kann (wenn möglich, dass ich die aufgenommen filme dann auch wiederum auf eine blue ray brennen kann ... am besten über den computer. ich stelle mir das folgender maßen vor: ein dvb-c receiver mit integrieter festplatte + usb anschluss an den ich nach belieben eine externe festplatte anschließen kann - diese festplatte hänge ich dann wiederum an den pc und brenne dann mittels blueray brenner eine blueray disc - gibts sowas?)

    blue-ray player:
    soweit ich informiert bin, ist es derzeit noch am sinnvollsten eine playstation 3 zu erwerben, da dieses gerät dzt. noch der günstigste blue-ray player ist. ist diese info korrekt, bzw. könnt ihr mir eine alternative empfehlen?


    ich rechne mit kosten um ca. EUR 800,00 - ist das realistisch?

    vielen dank für eure hilfe
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    Hast du schon mal was von Kopierschutz ,HDCP, AACS, DRM oder Key Revoked gehört ?

    Du solltest dich einmal etwas tiefer in die Materie einlesen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    Kopierschutz hin oder her, das ist überhaupt kein Thema solange man keinen zertifizierten Receiver nimmt. ;)
    Eine Dreambox wäre zB. geeignet.
     
  4. blutr4usch

    blutr4usch Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    ehrlichgesagt hab ich davon noch nichts gehört..., ich gehe davon aus, dass das also nicht legal ist?
    Nur für mein Verständnis: Warum ist dann ein Videorekorder legal? Ist für mein Verständnis genau das gleiche...
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    Brauchst Dir da keine Gedanken drumm machen solange Du für Deine Privaten Sachen etwas aufnimmst. ;) (ist beim VCR auch nicht anders gewesen.)
     
  6. blutr4usch

    blutr4usch Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    ... dachte ich mir :)

    ok. es gibt da ungefähr 10 verschiedene dreamboxen und ich versteh den unterscheid (vorallem den preisunterschied) nicht:

    DreamBox DM500-C um EUR 199,00
    DreamBox DM600-C 80GB / 120GB/ 160GB von EUR 274,00 bis EUR 400,00
    DreamBox DM800-C 160GB / 320GB von EUR 510,00 bis EUR 530,00
    und es gibt "festplattenvorbereitete"...
    siehe dazu: http://geizhals.at/?cat=satrecv&xf=273_DVB-C

    was würdest du mir da konkret empfehlen?

    blueray player empfiehlst mir auch die ps3 oder?
     
  7. blutr4usch

    blutr4usch Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    wäre dieses gerät evt. auch eine alternative zur dreambox?

    NanoXX 9500 C Digitaler HDTV Kabelreceiver
     
  8. blutr4usch

    blutr4usch Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
  9. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    Du solltest auch noch in Erfahrung bringen wer dein Kabelnetzbetreiber ist und uns evtl. mitteilen. Sollte es UPC sein, vergiss es. Dein persönlicher DVB-c Receiver mit digitaler Aufnahmemöglichkeit wird dir in deren Netz nichts nützen. Dort funktioniert nur die zum Vertrag gehörende Box, und das sind Krücken.

    MfG
    WeSt
     
  10. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Kaufberatung Receiver + Blue Ray Player

    Ich habe das Gerät seit ca. 4 Wochen und bin sehr zufrieden damit, man kann eine ext. Festplatte anschließen (FAT32 Format) und hat dann einen Recorder. Das Gerät hat 1 Kartenslot und 2 CI-Slots, in die Du div. Smartcarts einschieben kannst.

    Schau mal :

    http://www.nanoxx.info/wb/pages/produkte/nanoxx-9500hd-c.php

    ...und dazu einen Panasonic BD35 oder BD55...müsste das Budget aushalten:)

    P.S.: Wichtig ist natürlich, welchen Netzbetreiber Du hast...da kann evtl. noch ein CI-Modul (Alphacrypt o. ä.) auf Dich zukommen (ca. 100 €)! Das solltest Du für Kabel Österreich in einem Thread in Erfahrung bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen