1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung PLasma-TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von MisterGump, 28. Dezember 2004.

  1. MisterGump

    MisterGump Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Nach zeitintensivem durchforsten diverser Internetseiten muß nun eine Entscheidung getroffen werden.

    Vorab würde ich gerne mal die Meinung der Fachleute in diesem Forum einholfen.

    Folgendes Anforderungen sollten meiner Meinung nach erfüllt werden:

    Kontrast:
    mind. 3000:1
    Ist dies ausreichend? Wären auch 1000:1 ausreichend?


    Auflösung:
    1027x768 oder 1280x720 oder ?
    Ausreichend? Ich will den Plasma-TV mit einer D-Box 2 (Linux) sowie einer Xbox (Spielkonsole und DVD-PLayer) nutzen. Verbindung kann somit per Scart evtl. auch per S-VHS oder optischem Kabel erfolgen.

    Reicht ein "nacktes" Panel? Brauche ja auf Grund der D-Box (Satempfang) doch keinen Tuner.

    Was gilt es noch zu beachten?

    Ich will maximal 2.500,- ausgeben. Welches Gerät wäre empfehlenswert?

    Vielen Dank für alle nun folgenden Beiträge.
     
  2. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Um die Kohle wirst du wahrscheinlich nichts bekommen was deinen Ansprüchen genügt.
    Alle Plasmas in dieser Preisklasse haben eine Auflösung von 854*480.
    Ich selbst hatte gerade 2 Plasmas zuhause, erst den Billigplasma von Daytek vom ich bin doch nicht Blöd Markt
    um 1800 Euro. Denn habe ich mir gekauft in der Meinung Plasmas gehen doch alle gut, leider war das nicht so und so habe ich ihngegen einen Lg (RX42 Px11) umgetauscht welcher angeblich ein Referenzgerät in der 3000 Euro Klasse sein soll. Auch der erwies sich als Schuß in den Ofen.
    Was zum einen an der Austrahlungsqualität unserer Sender lag zum anderen aber auch am Gerät selber. Am besten du gehst in den nächsten Laden und läßt dir die Dinger vorführen, aber nicht mit einer Zeichentrick oder Animations DVD(Nemo, Monster Ag etc.) sondern mit
    realen Bildern und zwar solchen die aus der Antenne kommen. Du wirst dann wissen was ich meine.
     
  3. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    In der niedrigen Auflösung ist Panasonic zu empfehlen.

    Bei höheren Auflösungen (768 Zeilen) Pioneer oder Panasonic, diese sind jedoch über 4.000 Euro.

    Wenn das Budget nur bis 2.500 geht, würde ich Panasonic kaufen !
     
  4. MisterGump

    MisterGump Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Mal unabhöngig vom Preis: Welche Auflösung müsste ein Plasma-TV denn mindestens haben, damit auch eine entsprechende Qualiätät rauskommt.

    Derzeit habe ich einen Loewe Röhren-TV. Das Bild ist meiner Meinung nach sehr gut. Verschlechtern will ich mich ja eigentlich nicht.
     
  5. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Grosse verbesserung, oder überhaupt eine dürfte schwer zu erreichen sein.
    Wenn es nicht um HDTV geht, fährt man mit Röhre am besten.
     
  7. MisterGump

    MisterGump Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Danke für die Links. Es war sehr informativ.

    Zusammenfassend kann ich festellen, daß ein Plasma-TV folgendes haben sollte:

    - Kontrast: 3000:1
    - Auflösung: mind. 1027x768

    Geräte mit diesen Merkmalen sprengen mein selbst gesetztes Budget. Und für einen Fernseher mehr als 3000,- Euro auszugeben bin ich nicht bereit.


    Aber!

    Ich habe eine Alternative gefunden. Den Loewe Aconda 93102 ZW. Es ist ein 16:9 Röhrenfernseher mit der angeblich größten Bildröhre der Welt. 102 cm Real Flat (97 cm sichtbar). Der Preis: 1.799,- Euro. Kennt jemand dieses Gerät? Das Bild ist wahrscheinlich top. Es ist natürlich ein riesiges Gerät (B: 104,5 / H: 76,50 / T: ? / 92 kg). Genügend Platz ist vorhanden. Werde ihn wahrscheinlich kaufen und dann in ein paar Jahren auf Plasma-TV wechseln.
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Einer der 5ten Generation. Also fallen damit schon mal alle Sonderangebot weg, denn die koennen noch nicht mal die PAL Aufloesung.

    Die haben in der Regel 1024 x 768
     
  9. hugo2901

    hugo2901 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Hyundai 4200, QS1080IRCI
    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    Hallo, Ich habe einen Hyundai 4200 Hptt und kann euch nur sagen das die Bild qualität super ist. ORF Digital ein traumbild sowie Pro7, Sat usw., bekomme heute einen neuen Sat Receiver und bin schon gespant auf HD1 .
     
  10. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Kaufberatung PLasma-TV

    warum kein LCD TV?

    Plasma Fernseher haben einen Auten Lüfter, enormen Stromverbrauch, Bild kann einbrennen,begrenzte Haltbarkeit usw...

    Das ist bei LCD alles nicht der Fall!

    Ok dafür haben Plasma TVs heutzutage noch einen Vorteil. bessere Helligkeit und Kontrast.
     

Diese Seite empfehlen