1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung PC von CSL

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von kinofreak, 7. November 2015.

  1. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.861
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Ich möchte mal von ein paar Experten die Meinung über den PC lesen, den ich grad bei CSL zusammengestellt habe, bzw. mir ausgesucht habe.
    eigentlich wollte ich ja wieder von Dell einen PC kaufen, aber da gibt's irgendwie nichts gescheites mit SSD PLatte und genau die will ich ja. grundsätzlich ist es totaler Luxus das ich mir einen neuen pc kaufen will, der alte würds weiterhin tun. nur das starten dauert lang seit Windows 10, aber auch schon vorher unter Windows 7. so läuft er aber flüssig. ( 8 Jahre alt) der plan ist, mir einen neuen pc zu kaufen, dann zu lernen wie man ein Laufwerk austauscht und einbaut. dann wenn alles läuft am neuen pc, zu lernen wie man den alten pc windwos neu installiert etc.... :) alten pc vielleicht dann innerhalb der Familie verschenken oder günstig verkaufen.

    PC-System günstig mit Intel Core i5-4690 - PC CSL Speed X4584 (Core i5) - CSL-Computer-Shop

    zuerst hab ich viel verändert, auch andere varianten und PCs probiert, am ende wars dann immer zu teuer. ca. 700 sollten reichen und selbst das ist Luxus, da ich den pc hautsächlich zum surfen brauche. dann noch ein paar Anwendung die mit filmen zu tun haben etc. aber ich gebe da gern etwas mehr Geld aus und kauf den pc überdemissioniert als umgekehrt.

    verändert hab ich bei dieser variante die ich verlinkt habe nur CardReader weil ich eine Festplatte mit eSATA habe. das Gehäuse hab ich auch verändert.
    ich will mir selbst mein BD Laufwerk einbauen. das hab mir für den alten pc schon vor ein paar jahren gekauft. wird inzwischen selten genützt will ich aber haben. ich hab sowas nie selbst gemacht, aber das will ich ändern. so schwer kann das nicht sein.

    was mir auffällt ist das es auch beim Netzteil viele Auswahlmöglichkeiten gibt. was kann ich da falsch machen? ich hab da jetzt nichts verändert.
    8 GB ram dürfte doch locker reichen für meine Anwendungen!??
    bei der schnittstellenkarte wird auch eSATA erwähnt. schnittstellenkarte, damit kann ich jetzt nichts anfangen, was ist das?


    und:

    wer hat Erfahrung mit der Firma CSL?

    bin dankbar für Antworten
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    das netzteil würde ich gegen ein markennetzteil z.b. enermax, bequiet, seasonic usw. austauschen.
    falls du selber "basteln" möchtest, lass dir im luxx, computerbase oder pcgameshardware einige vorschläge in deinem preisbereich und für deine vorgesehenen anwendungen machen.
     
    kinofreak gefällt das.
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.861
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    ach ja, was ist noch wissen wollte:

    Silent-Kühler für Sockel..

    steht da. wie laut ist das? muss man da was machen. der pc steht nicht im Wohnzimmer aber ewig laute Lüftergeräusche stören mich schon. meinen alten pc hab zb. umbauen lassen. der ist ziemlich leise....
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    wird vermutlich der boxedkühler sein.
    silent ist relativ.nachts um 3 ist der laut wie hölle,wenn die CPU vielarbeit hat. neben einem startenden düsenjäger ist der sicher silent.:)
    gute , leise kühler gibts einige, kosten etwa ab 35,-€. mit die besten, aber auch teuersten sind die noctuakühler. hab ich in meinem pc, da hörste auch nachts um 3 nichts.
     
    kinofreak gefällt das.
  5. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.861
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    was ist gegen AMD einzuwenden? hier der etwa identische PC mit AMD Prozessor:

    PC-System günstig mit AMD A8-6600K APU - PC CSL Sprint X5784 (Quad) - CSL-Computer-Shop

    Beim Netzteil würde ich, wie oben empfohlen , nachbesseren. beim amd Rechner hätte ich preislich mehr luft, ram wäre 16 gb verbaut. Intel nur 8. beim Mainboard (ich kenne mich da nicht aus) sind 4 Sata III anschlüsse verbaut, beim Intel rechner nur 2 + 2 Sata II anschlüsse..
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    gegen AMD ist nichts einzuwenden,hab ich auch im pc.
    SATA III ist theoretisch schneller und aktuell.
    ob man das in der praxis merkt glaub ich nicht, auch bei einer SSD nicht.
    bei benchmarks sieht man einen unterschied,aber in der praxis eher nicht.
     
    kinofreak gefällt das.
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Im Alltagsgebrauch wird man zwischen den beiden Systemen sicherlich keinen Unterschied merken. Die Intel-CPU ist aber u.U. etwas sparsamer im Verbrauch. Außerdem würde ich das Netzteil und evtl. die Grafikkarte um eine dedizierte Karte ergänzen (also mit eigenem Speicher). Aber da kommt es auch darauf an was mit dem PC gemacht werden soll.

    Was den "Silent" Kühler angeht, so wird bei den PCs von CSL nicht der Standardkühler verbaut. Aber wie leise der verbaute Kühler letzen Endes ist, weiß ich nicht. Ich kaufe da keine PCs, aber ab und an einzelne Hardware. Da bin ich bisher immer sehr zufrieden gewesen.
     
    kinofreak gefällt das.
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.861
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hab CSL selbst angeschrieben zwecks Silent Kühler. vielleicht bekomme ich da die Erklärung. dann beim Netzteil hätte ich jetzt 450 Watt BeQuiet 90 % Effizenz im Auge! kostet 40 euro extra.

    was die Grafikkarte betrifft: am pc soll Internet gesurft werden. Spielfilme die ich am Technisat aufnehme, werden auf meinem pc landen, dort geschnitten etc. und es geht zurück zu meinem Medienplayer... :) also kein spiele. keine Fotoarbeiten. Musik höre ich am pc. email usw.

    wenn ich den amd nehme, kann ich mir eine größere SSD Leisten :)
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.850
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    163
    normalerweise reicht eine 120 Gb SSD. kommt ja ohnehin nur das betriebssystem drauf.
    für das andere hast du ja noch die 1 TBplatte.
    das be-quiet ist eine gute wahl,nutze problemlos die seit jahren. bei der GK reicht eine günstige, da du ja nicht spielst.
    bin auf die antwortvon CSL bezüglich des kühlers neugierig.
    wenn du nicht spielst ist es egal welche CPU.für gamer wird eher intel empfohlen.
     
    kinofreak gefällt das.
  10. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ein Tip kauf dir ein PC mit Linux. Ein Linux PC wird immer billiger.Windows kann man später immer selbst installieren. Für 700 Euro bekommt man schon gute. Dell ist meiner Meinung nach nicht so gut. Hier noch eine Seite wo Du auch Pc zusammenstellen kannst. Ixsoft.de dort kannst du billig PC kaufen.Vorbei schauen lohnt!

    Auch die Computer für um die 200 Euro sind Windows geeignet. Schreibe diese Extra rein falls jemand diese Computers für Windows nutzen möchte, . Die Leute am Telefon wissen das eh nicht.

    Hier der Link zur Seite .

    Quelle:ixsoft

    ixsoft - Linux-Shop: Software, Fan-Artikel, Hardware, Bücher, Zubehör - Alles rund um Linux + BSD
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2015

Diese Seite empfehlen