1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mic2904, 1. März 2005.

  1. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hamilton, UK
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nachdem ich hier in Schottland festgestellt habe das es hier doch ein wenig windiger ist habe ich mir zuerst mal ne richtig massive Wandhalterung besorgt. Eines ist klar: Das Haus faellt nicht mehr um :D Ist eine Galvanisierte T&K Halterung. Hoffe es sagt euch was...

    Zudem habe ich mir auch ueberlegt mir eine halbwegs vernuenftige Schuessel zu besorgen und bin auf folgende gestossen:

    http://cgi.ebay.co.uk/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29783&item=5754736350

    Preis 50£ (70 Euro) nicht billig, aber wer mir ne aehnliche Schuessel aus Deutschland zguenstiger schicken kann, kann mir gerne mailen:D

    Ich denke die duerfte OK sein. Ich hatte vorher ne 80er, um ehrlich zu sein, Bratpfanne, die aber nur noch etwa 2 Wochen aktiv sein wird...

    Denkt Ihr die Schuessel ist ok? Das LnB ist wohl auch nicht das allerbeste, aber das kann man doch recht einfach tauschen, oder? Ausserdem duerfte ich wohl mit 10cm mehr, den Empfang erheblich hochschrauben, oder?

    Danke fuer euere kurze Antwort und Gruss aus Schottland
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Also wenns wirklich sehr stürmt, dann nimm ne Kathrein CAS-90. Das Ding bewegt sich keinen Millimeter, wir hatten hier letzens Wind mit bis zu 140 km/h. Das hat die CAS90 kein Stück gejuckt. Sonst ist auch fuba noch recht okay, Gibertini geht so, is nicht schlecht, aber halt doch eher Mittelklasse...
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Also bezüglich Windlast sieht die Gibertini auch nicht grade wie ein Fels in der Brandung aus. Besonders der Feedarm ist mir persönlich sehr suspekt.:D
    Wenn du dir schon soviel Mühe machst dir so ne superstabile Halterung zu kaufen, dann solltest du bei der Schüssel vielleicht auch noch mal was stabileres suchen.
    Kann BlackWolf da nur beipflichten, eine Kathrein Schüssel die an nem stabilen Halter montiert ist kann eigentlich nichts mehr aus der Ruhe bringen :winken:
    Aber wenn du den Preis von 70 Euro schon abschrenckend findest musst du dir natürlich auch gaaanz genau überlegen, ob du dir überhaupt mal ne Cas 90 bei Ebay ansehen willst ;) Ist halt Made in Germany :D
    Fuba ist dann noch die etwas billigere Kopie einer Kathrein Schüssel.

    Ich hab auch eine Cas 90 bei mir installiert. Seitdem ich meine Spezialhalterung aus 4 mm VA-Rohr mit 50 mm Durchmesser Marke Eigenbau angebracht habe wackelt die auch kein Stück mehr.
    4 Rohre Rechteckig verschweißt und mit zwei Schellenhaltern an der Hauswand montiert.

    Ich glaube nicht das sich 10 cm wirklich großartig auf das Empfangsverhalten Auswirken. Ich hatte erst ne Cas 75 und danach eine Cas 90. Der Unteschied bestand bei mir eigentlich nur dadrin, daß Sender die erst nur ruckelten, flüssig liefen und einige die vorher garnicht gingen als Ruckler rein kamen. Hier kann man das auch mal ganz gut sehen an den EIRP Werten. Bei sehr kleinen Schüsseln macht jeder cm mehr schon ne Menge aus, aber nach Oben hin wird der Größe zu Signalverbesserungs Effekt immer geringer.
    Wenn ich deine Beschreibung zu deiner jetzigen Anlage richtig deute scheint es wohl nicht gerade die beste zu sein. Durch bessere Verarbeitung der Komponenten kann man auch nochmal ne ganze Ecke besseres Signal bekommen. Ne 80 cm Markenschüssel kann da auch schonmal die gleiche Qualität liefern wie eine 100 cm Noname.
    Vor allem weil eine Satschüssel idealer weise nicht kreisrund ist sondern oval, gewisse Asiaten das aber gerne mal etwas vernachlässigen.
    Dann streuts halt einiges vom Signal am LNB vorbei.

    Die meisten Wandhalterungen die man so kaufen kann scheinen irgendwie ja für Schönwetter gedacht zu sein...
    Trägerplatte, mit angeschweißten Rohr und dann mal noch nen 50 cm Ausleger dran. Wenn man sparen will auch noch aus Alu mit 2 mm Wandstärke oder so. Da dann noch 100er Schüssel dran, so wirds ja angepriesen...
    Ich wollte bei mir erst garnicht austesten wie schnell sowas fliegen lernt.
    Hatte mir dann mal was U-Förmiges gekauft das man mit einer Schelle an der Wand montieren konnte.
    Der Ausleger hatte vielleicht 30 cm und die Schüssel hat bei jeder stärkeren Windböhe erstmal den Signalpegel neu auspendeln müssen...
    Und ich wohne nicht im Flachland wo der Wind ungehindert stürmen könnte...
    Jemand ne Ahnung für welchen Zweck man solche Wandhalterungen sinnvoll einsetzen kann? Indoor Empfang vielleicht? Ich find das einfach nur nen Witz!
    Die Qualität ist ja auch echt auf den Hund gekommen.
    Dabei kanns ja auch so einfach sein. Klick
    War für mich nur unpraktikabel, weil ich meine Schüssel zwecks Wartung möglichst nah am Fenster anbringen musste.
    Gibt ja dann auch noch Versionen mit Versteifungsrohren, wo der Ausleger dann auch noch länger ist und wo man mehrere Trägerplatten hat.
    Aber am Ende besteht das dann auch wieder nur aus einem einzigen Rohr.
    Müsste ja dann eigentlich auch den Schwingungseffekt haben.

    Hat jemand sowas und könnte mal seine Erfahrungen bezüglich Windproblemen zum besten geben ?
     
  4. Ozymandias

    Ozymandias Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Ich habe eine 85cm Schüssel von Fuba und bin von der wirklich stabilen Halterung und dem massiven Feedarm positiv überrascht. Ich habe die Schüssel seit etwa einem halben Jahr mit einem 45cm Alu-Wandausleger von Reichelt an einer Ecke unseres Hauses befestigt. Bisher habe ich noch keinen einzigen Ausfall gehabt. Allerdings peile ich auch nur Astra 19,2° Ost an und keine anderen exotischen Satelliten...:D
     
  5. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Ich hatte mehrere Jahre eine 80er Gibertini im Einsatz. Selbst bei starken Stürmen bewegte sich dort nichts. Jetzt habe ich eine 150er welche auch sehr stabil ist.
    Bei dem Angebot ist übrigens kein LNB dabei.
     
  6. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hamilton, UK
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    So, richtig geholfen habt Ihr mir nicht :) Eher durcheinander gebracht :)

    Der eine sagt es geht nicht ueber Kathrein, aber die ist mir + Versand dann zu teuer. Ne FUBU, na ja, kennt jemand einen der mir die guenstig nach Schottland schickt? Das waere super...

    Der letzte sagt ne Gibertini ist ok.

    Was mach ich nun? Uebrigens: die 70 Euro sind nicht das Problem. Das grosse Problem ist, das man hier kaum Schuesseln bekomt und eben auf Ebay oder aehnliches angewiesen ist. Leider! Daher muss ich mir die Sachen schicken lassen, wenn ich in Deutschland was bestelle.

    Vielleicht kennt ja jemand einen der mir ein halbwegs vernuenftiges Angebot machen kann, speziell im Versand. Vioelleicht hat ja auch einer der haendler irgendwo ne gute gebrauchte Schuessel rumliegen die er gerne nach Schottland schicken moehcte (vielleicht moechte die Schuessel ja mal den Satelliten von ner Anderen Seite betrachten :))

    Ansonsten wuerde ich sagen, kaufe ich mir eben naechste Woche die Gibertini und knall die an die neue ULTRA-Halterung :)

    Trotzdem Danke fuer euere Tips.

    Gruss aus Schottland
    Markus

    Edit:
    Habe jetzt gerade gesehen, das ich in aehnlicher Preisklasse ne Triax haben koennte. Ist das eine Alternative oder ist das im Prinzip das selbe "Mittelding"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Also ich denke du kannst ruhig die Gibertini nehmen. Ich habe eine und ich kann die sagen die ist wirklich stabil. Da wackelt nichts. Auch nicht am Feedarm. Das war vielleicht bei den früheren Modellen so aber sicher nicht bei den aktuellen Gibertinis. Die halten schon was aus.
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Du kannst auch die Triax nehmen, das ist Mittelklasse und nichts Schlechtes.

    Jeder hat hier im Forum seine Vorlieben, klar Kathrein ist schon top, der Preis jedoch zum weglaufen, wenn der keine Rolle spielt, dann kauf dir so was.
    Kenne übrigens Leute, welche mit den verschrieenen Baumarktschüsseln seit 10 Jahren keinen Ärger haben.
    Eine Sat Schüssel braucht nur freie Sicht zum Satelliten und nicht zum Wind, vielleicht bietet sich zur Anbringung eine geschützte Stelle, da funzt das simpelste Blech ewig.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    Das denke ich auch.

    Wenn es Qualität ist, macht der Schüssel auch Wind und Stürme nichts aus, nicht nur Kathreins überlebten die heftigen Stürme der letzten Zeit, sondern auch meine 85 Grundig Aluminium Schüssel, und da man bei so einem Wetter nicht raus geht, schaute ich natürlich über die Schüssel TV, da waren keine Ausfälle, keine Störungen und sie hängt immer noch in der richtigen Form am richtigen Platz.

    Aus Aluminium sollte sie sein ( ist sie ja auch ), und natürlich gerade bei Euch, wo ja London immer im Nebel liegt, zumindest in den Spielfilmen :D:rolleyes:.

    digiface
     
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kaufberatung - neue Schuessel - bitte um ehrliche Meinung

    London liegt doch nicht in Schottland, eher Edinburgh, Glasgow, Aberdeen uswusf
     

Diese Seite empfehlen