1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Neuanschaffung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Datenkrake, 14. Mai 2011.

  1. Datenkrake

    Datenkrake Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in Frankreich (Bordeaux) & habe eine gewissse Lust wieder deutsches Fernsehen, aber auch Radion zu hören. Ich habe bislang bis auf einen Fernseher und eine Stereoanlage gar nichts an Material.

    Da ich zur Miete wohne, und zwar in einem kleinen Häuschen mit Garten fallen mir zur Installation zwei Ideen ein
    a) Schüssel mit Stahlmanschetten an einem ungenutzten Kamin befestigen.
    Vorteil: ich muss nicht auf die Schüssel schauen
    Nachteil: windstabilität? Installation sicher schwieriger
    b) Schüssel im Garten auf ein Dreibein zu stellen, und dieses mit langen (>50cm)
    Metall"nägeln" am Boden zu verankern.
    Vorteil: leicht zu installieren, bei auszug wieder mitzunehmen.
    Nachteil: der Garten sollte eigentlich ein garten bleiben und keine TK-anlage :)

    Ich wünsche am Ende Digital TV und Digital Radio unabhängig von einander benutzen zu können (etwa: warum nicht ein Radiowecken auf deutsch?).

    Fragen:
    1) welche installation würdet ihr mir empfehlen?
    2) Kann ich das selber anbringen, oder muß ich eine Firma komen lassen (bin
    bastelerfahren & habe material)
    3) welche hardware (receiver, etc) brauche ich?
    4) wie schätztihr den investitionshorizont ein?


    Vielen Dank, Richard
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.442
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    Zuerst mal schauen, wie die Empfangsrichtung / Empfangssituation in dem von dir genutzten Garten ist: Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    (Satellit ASTRA 19,2 ° E => Adresse => Zoomen und die Montagestelle mit gedrückter Maustaste verschieben => auf hohe Hindernisse achten, ein Baum kann SAT-Empfang auch verhindern).

    Dann wäre eine Möglickeit, in Hausnähe ein 5 m langes feuerverzinktes 5/4 " Wasserrohr ca. 2,6 m in den Boden rammen, Loch ausgraben (so tief es geht, da kann bei weichem Boden auch ein Suppenlöffel helfen, in Verbindung mit dem ausgestreckten Arm), das Rohr in das Loch stellen und von einer Leiter aus dann das Rohr mit einem grossen Stein weiter in die Erde rammen, das steht dann absolut sturmsicher.

    Zum Antennenmontageort "in Haus Nähe", keine Erdungspflicht (max. 1,5 m Hausabstand):
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf

    Eine weitere Möglichkeit wäre der Einsatz einer CubSat 70,
    in Hausnähe auf den Gartenboden stellen.

    [​IMG]
    Antennentechnik Friedrich - CubSat 70 Satspiegel 60419

    Discone :)

    Den richtigen Receiver kaufen und kein CI+ Modul nutzen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html
     
  4. Datenkrake

    Datenkrake Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    Vielen Dank für die Hinweise. Also ich habe in der Tat an Astra gedacht. Der dishpointer ist cool, ich hatte den Satellit mit keinem Handkompass falsch gepeilt :)

    Das mit Blitzschutz ist natúrlich ernst, aber jetzt suche ich 10 grad mehr im Westen.
    Das andert die Möglichkeiten: der Nachbar in Richtung Astra ist nur ein Stock hoch, ich aber zwei - und wird haben einen Vorbau (nur 1 stock hoch) der 1m unter dem Nachbardach endet das wäre *die* natürliche wahl zum Verschrauben - allerdings komen die Löcher dann in die Nachbarwand :D

    ein "ascii Bild"

    HH
    HHH ________ unser Haus im Seitenprofil, __ ist der Garten

    von vorne (Strasse) H = unser Haus, N = Nachbar
    __HH
    NNHH

    Astra liegt fast in Hauslängsrichtung, vom Garten aus leicht gegen den Nachbar gedreht. Da geht es leider um wenige Grad, ich werde das nochmal genau messen müssen (Any hints?)

    Das mit dem Loch im Boden ist auch OK, aber dann muss ich übers Nachbarhaus hinwegsehen -> abstand 8m minimum. Das ist Blitztechnisch (oh Mann, daran habe ich nicht gedacht!) heikler. Der Boden ist sehr trocken und steinig. Aber ein Loch kann man ja veilleicht mit einem Hochdruckreiniger und viel Wasser "bohren" ?

    Wenn es geht, ist die Nachbarwand insgesamt sympatischer ... :)

    Bleiben die Fragen zur zu kaufenden Elektronik & dem Investitionsaufwand (sagen wir, in 50 oder 100 eur schritten, um eine idee zu haben).

    Danke euch alle! Richard
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. Datenkrake

    Datenkrake Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    Aha, vielen Dank!

    Das Edision Argus Piccollo plus HDip silber- HDTV-Rec.sieht ja nett aus. Kann man den Audioausgang auf die Stereoanlage schießen ohne daß die Glotze läuft? Die Radioanwendung ist mir *sehr* wichtig ... der RS232 klingt ja verlockend ... den Receiver kann man damit (wenn man mag) mit seinem Arduino steuern :)

    Beim Kauf einer Schüssel mit TwinLNB, muß man auf irgendetwas achten, oder tut es da jede (etwa: Baumarkt & billig)?

    Ich gehen von 12--13m Kabel zum Reveiver hin aus. Brauche ich spezielle Kabel?

    Richard
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    Ja.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    Die tut es auch. Die Frage ist nur wie lange??
     
  9. Datenkrake

    Datenkrake Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Neuanschaffung

    OK, ich habe mich bei der Frage: 'welche Qualität braucht man?' ggf. etwas mißverständlich ausgedrückt: halten wir also fest: ich bin zu arm um schlechte Qualität zu kaufen (dann kaufe ich nämlich mindestens 2x das gleiche, das zweite mal dann 'richtig').

    Das Ziel ist also nicht so billig wie geht. Aber Geld zum Fenster rausschmeissen muß man auch nicht. Ich würde mir z.B. keine Drehbare Schüssel mit 1,80m Durchmesser kaufen, auch wenn das natürlich cool ist. Mir genügt nämlich Astra ...

    Ich wende mich ja an dieses Forum um herauszufinden, wo ich investieren muss und wo ich entspannt günstig kaufen kann !

    Grüsse, Richard
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120

Diese Seite empfehlen