1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sascha999999999, 3. April 2010.

  1. Sascha999999999

    Sascha999999999 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte einen Multischalter 5/16 kaufen, die Kabellänge beträgt ca. 50 vom Multischalter zum Reciver, wie wichtig ist der Max. Ausgangspegel?

    1. Kaufmöglichkeit:
    Anzahl der Eingänge SAT: 4 (aktiv)
    Anzahl der Eingänge terrestrisch: 1 (passiv)
    Anzahl der Receiver-Ausgänge: 16 (F)
    Anzahl Ausgänge Kaskade: n.a.
    Frequenzbereich (MHz) SAT: 950-2300 MHz
    Frequenzbereich (MHz) terr.: 47-862 MHz
    Dämpfung Receiverausgang (SAT) +/- 2 dB: - 3 dB
    Dämpfung Receiverausgang (terr.) +/- 2 dB:47 MHz: - 20 dB / 862 MHz: - 13 dB
    Max. Eingangspegel SAT (dBµV): 100 dBµV
    Max. Ausgangspegel SAT IMA3 (EN 50083-3): 97 dBµV
    Rückfluß-Dämpfung Eingänge: SAT + terrestrisch: > 8 dB (typ. 10 dB)
    Rückfluß-Dämpfung Ausgänge: > 8 dB (typ. 10 dB)
    Entkopplung (Isolation) SAT-Eingänge: > 30 dB
    Entkopplung (Isolation) SAT/terrestrisch: > 35 dB

    2. Kaufmöglichkeit:
    Eingänge: 5 (4 x Sat, 1 x Terrestrisch)
    Ausgänge: 16 (Es können 16 Receiver angeschlossen werden!)
    LNB Eingang (SAT): 950 - 2300 MHz
    Terrestrischer Eingang: 40 - 862 MHz
    Ausgang x 16: 40 - 2300 MHz
    LNB Spannung: 10-14,5 / 15,5-20,0 V / 0/22kHz
    Eingangsdämpfung 950 - 2300 MHz: 5 dB typ.
    Eingangsdämpfung 40 - 862 MHz: 5 dB typ.
    Entkopplung: 30 dB typ.
    Max. Ausgangspegel: 80 dBuV
    Stromaufnahme: 45 VA max.

    Welches ist der bessere?

    Gruß
    Sascha999999999
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung Multischalter

    Der erste ist der Bessere, bei einem Ausgangspegel von 97dbµV, ergibt sich ein Pegel am Receiver bei 50 Meter Koaxioalkabel mit einer Dämfung von 30db/100 Meter plus 3 F-Stecker und Dose = ca. 5db von 72dbµV, das ist ein sehr guter Wert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2010
  3. Sascha999999999

    Sascha999999999 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Multischalter

    Danke Grognard, das hilft schonmal sehr, bezieht sich das auch auf die anderen Werte die die beiden Multischalter haben, ist Max. Ausgangspegel wichtig?

    Gruß
    Sascha999999999999
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung Multischalter

    Bei langen Kabelstrecken nach dem Multischalter, kommt es natürlich auf den Ausgangspegel an, da ja das Kabel, die F_Stecker und Dosen, den Pegel negativ beeinflussen.
    Hier mal eine paar Beispiele guter Multischalter
    SPAUN electronic - Produkte / SMS 51602 NF
    www.wisi.de
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811211_130.pdf
    Jultec GmbH
    da
     
  5. Sascha999999999

    Sascha999999999 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Multischalter

    Groß kommen mir bei der 1. Kaufmöglichkeit vorallem die Rückfluß-Dämpfung und die Entkopplung (Isolation) vor, sind das normale Werte um die man sich keine Sorgen machen muss?

    Gruß
    Sascha
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kaufberatung Multischalter

    Das sind sogar normale bis gute Werte
     

Diese Seite empfehlen