1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Multischalter 4 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Poppy17, 20. März 2016.

  1. Poppy17

    Poppy17 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ,
    ich ziehe demnächst in ein Haus und dort ist der
    Multischalter 4-fach 2/4 verbaut und defekt ohne Netzteil.

    Nun suche ich dafür Ersatz der für den Empfang von HD Programmen und Sky geeignet ist.

    Danke
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.960
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kannst du genauer beschreiben was das hier "Multischalter 4-fach 2/4" bedeutet?(n)
    1 Satellit/4 Teilnehmer?
    2 Satelliten/4 Teilnehmer?


    Was für ein LNB werkelt da?
     
  3. Poppy17

    Poppy17 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hängt ein Satellit mit Doppel LNB

    das 4 fach 2/4 hab ich abgeschrieben vom Multischalter.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.960
    Punkte für Erfolge:
    213
    Also ein LNB mit zwei Ausgängen, richtig?
    Von da gehen zwei Kabel zum Multischalter und der hat 4 Ausgänge, richtig?
    Wenn es so ist, ist die ganze Sat Anlage überhaupt nicht digitaltauglich(nur Low Band).
     
  5. Poppy17

    Poppy17 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was brauche ich damit es digital tauglich ist?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.960
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2016
  7. Poppy17

    Poppy17 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke ,müsste nachmessen ich vermute 60 cm .
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.960
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tja, mit einem 80cm Spiegel hättest du eine bessere Schlechtwetterreserve.;)
     
  9. Poppy17

    Poppy17 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gut zu wissen.
    Bei Low Band was empfängt man da nur weniger Sender oder auch weniger Qualität?
    Sorry kein Plan von dem ganzen.:)
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anfangs gab es nur das Lowband, belegt mit analogen Programmen, später kam das Highband mit Digitalprogrammen zunächst in SD (Standardauflösung) dazu. Die Analogausstrahlung wurde sukzessive reduziert und schließlich 2012 komplett eingestellt. Die dadurch frei gewordenen Kapazitäten nutzt man überwiegend für HDTV (hochauflösendes TV). So kommt es für free-TV zur auf den ersten Blick paradox anmutenden Situation, dass man an veralteten Anlagen primär HD empfangen kann.

    Lowband meint vereinbarungsgemäß Frequenzen bis 11700 MHz, Belegung siehe hier.

    Mit nur zwei Kabeln kann auch ein Unicable-LNB (Beispiel) eine Option sein. Damit reichten die zwei Kabel für fünf Tuner, von denen vier zu mit Unicable kompatiblen Empfangsgeräten gehören müssen. Receiver von Sky können Unicable (> nennt sich SatCR).
     

Diese Seite empfehlen