1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Multimedia HDD

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von as.intrest, 13. April 2011.

  1. as.intrest

    as.intrest Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wie auch andere bin ich auf der Suche nach einem Alleskönner für den TV - eine Multimedia HDD. Dazu gibt es ja bereits einschlägige Tests und Threads, wobei ich technisch gesehen nicht Fachmann genug bin das richtige auszuwählen :/

    Meine laienhaften Anforderung an das Gerät sollte folgendes sein, vlt könnt ihr da etwas weiterhelfen
    - Player mit eingebauter HDD(möglichst leise) oder auch ohne, sodass Wechsel möglich ist
    - übersichtliche Menüführung
    - Musik über Player ohne den TV einzuschalten? oder Features wie zufällige Bildwiedergabe..
    - W-Lan & LAN mit passablen Transferraten
    - gängige Formate(Filme, Musik) inkl. MKV und H.264 abspielbar
    - Full-HD fähig
    - Time-Shift und Record Funktion(schreiben auf NTFS o.ä. wegen FAT32 Beschränkung auf max 4GB)
    - Anschlüsse: HDMI & Scart, Anschluss für direkt anschließbare Boxen - max 2 bis 3(geht das ohne einen zwischengeschalteten Verstärker - und auf was muss man beim Kauf dieser Boxen achten?), Anschlüsse für Wechseldatenträger
    - renomierte Hersteller(Player und verbaute HDD, wegen "regelmäßigen" Updates und Support)
    (- super wäre auch ein eingebautes DVD-LW wie bei Fantec XMP600 und Internetradio)

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Gruß
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Multimedia HDD

    Zitat: ... "regelmäßigen" Updates und Support

    ... träume weiter ...
     
  3. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Kaufberatung Multimedia HDD

    Wozu Time-Shift und Record? Dazu brauchst Du eine vernüftige digital Quelle. Macht sonst keinen Sinn.

    Direkt anschließbare Boxen. Dafür nimmt man einen AV-Receiver mit Boxen, ansonsten einfach ein 2.1-PC-Boxen-Set aktiv verwenden und am analogen Audio-Out anschließen.

    Gruß Stephan
     
  4. as.intrest

    as.intrest Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Multimedia HDD

    Danke schon einmal für die Antworten.

    Ich habe einen digitales TV-Signal. Was heißt in diesem Zusammenhang "vernünftige Quelle" ?
     
  5. as.intrest

    as.intrest Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Multimedia HDD

    sowohl der Fernsehr als auch die Multimedia HDD hat diesen Analog Audio Anschluss(Rot/Weiß), ist es dann egal woran man diesen anschließt? Ich muss dazu bemerken dass ich im Moment keinen extra Tuner habe, da der LCD dies integriert hat.
     
  6. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Kaufberatung Multimedia HDD

    "Vernüftige Quelle" bedeutet, daß Du ein digitales Signal verwendest, hast Du auch bestätigt.

    Was Du jedoch mit dem analogen Audio-Anschluß bewerkstelligen willst ist mit ein Rätsel.
    Wenn Dein TV einen digitalen Tuner hat, dann ist es schön, es nützt aber für eine Aufnahme mit der Multimedia-Festplatte nichts, da diese ja keinen Tuner besitzt bzw. bestenfalls für DVB-T.
    Für Time-Shift ist es zwingend erforderlich. Außerdem währen auch nur Aufnahmen bei eingeschaltetem TV möglich und auf dem analogem Umweg.
    Letzteres ist mit starkem Qualitätsverlust verbunden.

    Auch für Dich käme nur ein Digital-Receiver mit PVR und Multimedia-Unterstützung in Frage. Oder sich alternativ einen Mini-PC zu kaufen und eine Digitale TV-Karte dazu. Dann geht noch viel mehr.

    Ansonsten suche mal nach PVR, dann kommst Du eher Deinen Wünschen näher.

    Gruß Stephan
     

Diese Seite empfehlen