1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Multifeed Anlage für Türksat

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chieco, 30. Januar 2011.

  1. chieco

    chieco Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Halli Hallo

    wir hatten mal früher eine WF T90 womit wir Türksat geschaut haben nur fand unser Vermieter die Größe der Anlage nicht so toll und sie musste weg. Glücklicherweise hatten wir eine Dreifach-Flat zu dem Zeitpunkt wo das Türkisch Paket unseres Kabelanbieters quasi Gratis mit enthalten war. Jetzt die Tage fand aber eine Tarifanpassung statt und ich müsste dann für die paar Kanäle 6€ im Monat blechen :eek: wo ich mir völlig verarscht vorkommen würde. (Soviel zur Background Story:D)


    Ich habe mich jetzt mal etwas umgesehen und bin direkt auf die Maximum T85 gestoßen.

    Ist die Maximum T85:
    -zu empfehlen? taugt sie was?
    -kann jemand seine Erfahrung Posten
    -gibt es andere alternativen?

    Übrigens gibt es bei eBay Angebote wo die LNB-Halterungen schon auf der entsprechenden Position für die jeweiligen Satelliten verschraubt sind! Sollte ich da zuschlagen weil ich jetzt im Winter eigentlich keine Lust habe viel zeit auf dem Balkon zu verbringen oder muss da trotzdem wegen dem abweichenden Standort fein justieren?

    Und denkt ihr es wäre möglich/machbar einige Ost-Beams zu empfangen wenn man Türksat weiter in den Fokus rückt und 19,2 so weit wie möglich nach außen? Oder kann ich das gleich in Köln vergessen?


    Und könntet ihr mir auch noch sagen ob es stimmt das ein Inverto Black Ultra LNB besonders gut geeignet ist um Türksat zu empfangen weil das ja ein Schwacher Satellit ist.
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kaufberatung: Multifeed Anlage für Türksat

    Das Problem an der Sache ist das, der eine LNB der für Türksat doch viel höher sitzen muß alls der für Astra (ca,10-12 cm), sollte der Astra auch damit empfangen werden.
    Und der Türksat ist nicht so schwehr zu empfangen, zumindest der West Beam. Da reicht schon eine 60er Schüssel. Beim Ost Beam brauchst schon mind.90 cm im Fokus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2011

Diese Seite empfehlen