1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Linux HD Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von justler, 15. April 2012.

  1. justler

    justler Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PV60EH
    Dreambox 7025
    Anzeige
    Einen schönen Sonntag wünsche ich. :)

    Ich möchte mir einen neuen Linux HD Receiver anschaffen, da ich die Vorzüge nicht mehr missen möchte. Ich habe bisher immer die DM 7025 genutzt, welche jedoch leider nicht HD fähig ist und nun ihren Nachfolger erwartet. ;)

    Nach einiger Recherche bin ich auf die Enigma 2 Boxen Clarke-Tech ET9000 und die VU+ Duo gestossen, welche sich beide interessant anhören. Eine Dreambox 8000 liegt leider außerhalb des Budgets :( Die DM 800 HD SE ist hardwaretechnisch ja hinter den zuvor genannten Boxen anzusiedeln.

    Hat jemand die Geräte zu Hause oder gar einen Vergleich in der Praxis durchgeführt? Oder würdet ihr gar die DM 800 HD SE nehmen?
     
  2. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    613
    Punkte für Erfolge:
    103
  3. justler

    justler Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PV60EH
    Dreambox 7025
    AW: Kaufberatung: Linux HD Receiver

    Vielen Dank für den Hinweis, leider kann ich bei den Coolstream-Geräten keine ausführliche Hardwareaufstellung finden, also welcher Prozessor, wieviel RAM / Flash, etc... Da steht nur bis zu 600MHz, leider nicht mehr :-(

    Der Xtrend 9200 ist ebenfalls interessant und wohl baugleich zum ET9000, außer das er wohl mehr Flash hat und etwas günstiger ist, hm...
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung: Linux HD Receiver

    Hallo!
    Bereits angekündigt:

    Gigablue Quattro 1,3 GHz Linux Receiver

    Die Box wird mit 2x DBV-S2 ausgeliefert, kann auf vier verschiedene Tuner aufgerüstet werden.
    Bzgl. der technischen Daten sieht hier die gesamte Konkurrenz inkl. Dream sehr alt aus.

    LG
    uli
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.194
    Zustimmungen:
    3.889
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kaufberatung: Linux HD Receiver

    @justler

    du schreibst leider nicht was dir wirklich wichtig ist.

    Ich habe eine DM800HDse und bin zufrieden.Das aktuelle E² läuft äußerst stabil. Da du Dream und alles was damit zusammenhängt kennst würde ich dir auch eine weitere Dream ans Herz legen wobei man natürlich nicht weiß was die Zukunft so bringt.
    Vielleicht ist die DM7020HD etwas für dich?

    @UliW
    die aktuellen Gigablue Geräte sind noch ziemlich beta;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.466
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung: Linux HD Receiver

    Hardware:Coolstream:NEO - TuxboxWIKI
     
  8. justler

    justler Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PV60EH
    Dreambox 7025
    AW: Kaufberatung: Linux HD Receiver

    Die mir wichtigen Dinge (Streaming, "Mediacenterfunktionalität", CI/EMU's, CS, etc.) können die Geräte ja so weit ich weiß alle.

    Was mich da also noch grübeln lässt, sind Punkte wie:
    - Stromverbrauch (scheint die DM am besten zu sein)
    - Anschaffungspreis (sind VU+ und Clark-Tech wesentlich günstiger)
    - Community / Support (ist wohl DM > VU+ > Clark-Tech)
    - Bild- und Tonqualität, im Vergleich (?)


    Die 7020HD liest sich ziemlich gut. Ich habe mit meiner DM7025 auch wirklich nur gute Erfahrungen gemacht, daher würde ich auch eine 7020HD oder 800HD SE in Betracht ziehen. Was mich nur ein wenig abschreckt, ist der Preis, im Vergleich zu der VU+ oder ET9000. Die beiden Geräte kosten ja fast nur die Hälfte...
    Da fragt man sich, ob der Mehrpreis dafür gerechtfertigt ist, nur damit es eine Dream ist.. Hm.. Vielleicht gibt es ja noch andere Argumente :D Alles nicht so einfach :D


    Ich kann leider nicht mehr so lange warten, bzw. ist mir die Sache noch etwas zu neu / "beta"
     
  9. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Über die CT kann ich nicht viel sagen, hatte ch noch nie zum spielen.

    Die Vu+ läuft indessen recht solide und der Support ist auch nicht schlecht. Das Ruckeln/Freezen beim Abspielen von Aufnahmen, dass oft moniert wird ist inzwischen seltener geworden. Ich für meinen Teil erlebe es nur bei Aufnahmen von HD+ Sendern bei wilden gezappe.

    Die neue Gigablue Quattro kenne ich natürlich auch noch nicht, derzeit habe ich aber noch eine Gigablue 800 solo hier stehen. Da ist gerade bei der Software noch einiges an Luft nach oben (wobei zumindest die Grundfunktionen recht solide laufen), für den Preis aber echt nicht schlecht. Ist halt auch nur ein Singletuner
     

Diese Seite empfehlen