1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung light für SAT-PVR??

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von highmailer, 20. Februar 2010.

  1. highmailer

    highmailer Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi@all !
    Hatte bisher zwei Sat-Receiver mit USB-PVR-Funktion für einige Tage und wieder zurückgegeben:
    FaVal Mercury SP 150 (3 Stück) sowie einen Skymaster DCHD95.
    Kein einziges Exemplar funktionierte einwandfrei.
    Deshalb hier meine Frage:
    Kann mir jemand ein Gerät mit folgenden Merkmalen empfehlen?
    - HD-Tauglichkeit ist kein Muss
    - Die HDD sollte bei Nichtgebrauch in StandBy geschaltet werden.
    - Die TimeShift-Bereitschaft sollte nicht zwingend das permanente Aufnehmen der laufenden Sendung erfordern
    - Aufnahmemöglichkeit von PC-tauglichem mpg-Format wäre nett
    (auch wenn HD nur als ts aufgezeichnet wird)
    - Digital-Audio muss sein, optisch oder elektrisch
    - etwas mehr als nur 8 Zeichen als Filename wäre auch nett

    Gibt es da ZUVERLÄSSIGE Geräte bis 150 Euro????
    -
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung light für SAT-PVR??

    Ist alles MPEG. Aber du wirst keinen finden der brauchbar direkt im PES Container (*.MPEG Dateien) aufnimmt. Vernünftigerweise nimmt ein Receiver im TS Container auf.
    Wobei der VDR PES nutzt (gibts aber nicht als Fertiggerät), aber das wird auch gerade nach TS geändert.

    BTW: Wie wäre es mit ner gebrauchten Dreambox? Die alten SD Kisten dürften mittlerweile ausgereift sein.

    cu
    usul
     
  3. highmailer

    highmailer Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung light für SAT-PVR??

    THX usul

    Das mit der Dreambox wäre prinzipiell ok.
    Da muß ich aber erwähnen, daß ich bei der Aufzählung der Kriterien einen wesentlichen Punkt vergessen habe:
    Das Gerät soll leicht zu bedienen sein.

    Es geht nicht um die Einrichtung (das wäre mein Part), sondern um den täglichen Gebrauch; und den übernimmt meine Frau. Die hat es mit PC&Co aber überhaupt nicht.

    Obwohl ich fairerweise gestehen muß, daß ich noch nie eine DB in Aktion gesehen habe...... aber mein Kollege hat ne Reelbox und der muß sich auch ziemlich reinknieen als PC-Anfänger.

    Und meine Frau ist nicht mal ansatzweise PC-Anfänger.

    Mit dem FaVal ist sie gut zurecht gekommen, denn der war wirklich kinderleicht zu bedienen - fast idiotensicher.
    Aber der hat ja leider gemacht, was ER wollte und nicht WIR.....
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung light für SAT-PVR??

    Nun, ich habe zwar keine Reelbox, aber einen PC auf dem im Prinzip die selbe Software läuft. Was ist denn da schwer zu bedienen?
    Will man ne Aufzeichnung schauen dann drückt man die "Aufzeichnungslistentaste", dann geht die Ansicht mit den Filmen und Ordnern auf, dann wählt man seinen Film mit Hoch/Runter und drückt OK.
    Zum Aufnehmen im EPG einfach "Rot" drücken (ist auch unten im Fenster mit "Aufnehmen" beschriftet). Beim Live TV zum Aufnehmen einfach die Aufnahmetaste auf der FB drücken, oder die Pausetaste zum Timeshift.
    Mit der "Kanallistentaste" ruft man die Kanalliste auf, dort geht man mit hoch/runter durch die Kanäle und wählt den Sender mit OK.

    Einfacher kann ich mir ne Bedienung eigentlich garnicht vorstellen. Und bei der Dreambox wirds vermutlich ähnlich funktionieren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2010
  5. highmailer

    highmailer Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung light für SAT-PVR??

    Hi usul.

    Das hört sich erst mal gar nicht schlecht an.
    Ich werde wohl demnächst etwas in den entsprechenden Foren rumschnüffeln und mir dann das Ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen. Die besseren Möglichkeiten solcher "Multimedia-PCs" würden mich schon reizen.

    Ich bin allerdings leicht irritiert, daß sonst niemand weitere Gerätevorschläge macht. Oder gibt es in dieser Preisklasse nix, was wirklich macht, wozu es konstruiert wurde? Ich suche ja nicht die eierlegende Wollmilchsau......
     

Diese Seite empfehlen