1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung LG 55SM8500PLA

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 8K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Kresse46, 14. Februar 2020.

  1. Kresse46

    Kresse46 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    eigentlich läuft mein 7 Jahre alter LG (42 Zoll) einwandfrei - doch ich sehne mich etwas nach einen größeren TV. Ich beobachte schon länger die Preisentwicklung beim LG 55SM8500PLA, als er letzten Sommer auf dem Markt gekommen ist, lag der Preis bei etwas über 1000, nun ist er bei Otto (679 € Minus 20 % Rabatt) für 543 € erhältlich, eigentlich ein Top Preis bei dem man nun fast zuschlagen muss.

    Die Bewertungen fallen im allgemeinen positiv aus, ich würde den TV für die meiste Zeit zum Sport schauen nutzen und für Netflix. TV läuft über meinen Receiver (Formuler f1).

    Was sagt ihr, kaufen oder doch lieber abwarten oder was anderen kaufen ?
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.080
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da LG Anfang eines Jahres Modellwechsel hat, ist es jetzt der beste Zeitpunkt, solch ein Vorjahresmodell, was z.Z. noch zu den aktuellen gehört, preisgünstig zu bekommen. Würde ich also kaufen wollen, zumal aktuelle LG-TV auch sehr aktuelle Firmwares haben, so dass das gerade erst eingeführte Replay der ARD Programme damit funktioniert. Andere TV-Hersteller hinken da irgendwie immer hinterher. War schon bei DVB-T2 HD mit freenet connect so, wo unser LG aus 2015,als es freenet connect noch gar nicht gab, der das kann, während andere, auch aktuelle TVs, anderer Hersteller 2016/17 nicht konnten.
     
    Kresse46 gefällt das.