1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung! LED-TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von aleksey1986, 22. August 2010.

  1. aleksey1986

    aleksey1986 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute,

    bräuchte mal paar Tipps bezüglich des Kaufs eines LED-TV.

    Der Fernseher sollte Folgendes aufweisen:

    - LED-Technik
    - Diagonale zwischen 100-130 cm
    - Triple-Tuner, wichtig ist ein Kabel- und ein Sat-Tuner
    - eine Aufnahmefunktion
    - WLAN-Technik
    - Wiedergabe von allen möglichen Formaten, etwa *.AVI, *.MKV
    - Preisvorstellung: etwa 1.700 €

    Hab dann auch gleich mal eine Frage zu der Aufnahmefunktion. Wird das Aufgenommene auf einer Festplatte gespeichert oder muss man sich erstmal selbst noch um den Speicherplatz kümmern, z.B. in Form einer externen Festplatte, die an den Fernseher über USB angeschlossen wird?
    In welchem Format wird das Ganze dann abgespeichert? Kann man dies dann noch auf den Rechner ziehen?

    Sollte die Wiedergabe von den o.g. Formaten möglich sein, bis zu welcher Dateigröße ist die Wiedergabe dann über WLAN möglich?

    Wie läuft es denn dann mit dem Timer ab? Stellt man eine Uhrzeit ein und der Fernseher wird zu der gespeicherten Zeit selbst eingeschaltet und fängt mit der Aufnahme an?

    Danke im Voraus

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2010
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    Eine Festplatte muss man fast immer selbst anschließen. Die Aufnahmen kann man aber nicht auf einen Rechner überspielen (Das Auslesen der Festplatte ist auch nicht möglich).
    Ja, aber i.A. ohne das er ein Bild anzeigt.
     
  3. SkyGloriosus

    SkyGloriosus Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  4. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    684
    Punkte für Erfolge:
    103
  5. SkyGloriosus

    SkyGloriosus Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    Es ist hier auch ein gutes Forum, wo man ein paar Anregungen bekommt, aber ich denke dort ist es einen Tick ausfürlicher beschrieben. Man will sich ja allseitig ordentlich informieren!
     
  6. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    Gibt es einen solchen Fernseher überhaupt?
    Ich weiß, daß der Philips 9000er Series das alles kann, bis auf direkt aufnehmen.
    Samsung kann direkt aufnehmen, bin mir aber nicht sicher, ob der MKV kann und WLAN hat.
    Und wenn, dann sind diese sündhaft teuer.

    Beide Modelle (ab 40 Zoll) fallen deutlich aus dem Budget.
    Lediglich ne 32er Variante wäre möglich, aber deutlich zu klein für HDTV.
     
  7. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    Natürlich kann Samsung aufnehmen. Allerdings auf externe Medien wie USB Sticks oder externe HDDs. Können andere aber auch. Muss halt nur auf das PVR-Ready achten. Wobei direkt ist ja ne Auslegungssache ist.
     
  8. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    Daß er USB Recording beherrscht weiß ich, habe ich ja auch gemeint. Aber ob er WLAN und MKV kann, war meine Frage. Bei Philips weiß ich es.
     
  9. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    MKV konnte die B-Serie meine ich schon. WLAN geht über USB Dongle wie auch schon bei der B-Serie.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    2.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung! LED-TV

    MKV ist kein Format, das ist ein Container. Selbst wenn ein Gerät manche MKVs spielt, heisst das nicht dass alle laufen, das gleiche gilt für AVI. HD fähige Mediaplayer die sowas können gibt es schon für unter 100 Euro, und für diese gibt es zum Teil regelmäßige Updates oder sogar alternative Firmwareversionen.
    Ich würde die Fähigkeit sowas abzuspielen nicht als Kriterium für einen Fernsehkauf machen, der Fernseher sollte einfach das beste Bild und ausreichend eingebaute Tuner für sein Geld bieten und fertig, der Rest ist Sache des externen Zubehörs.
    Ein Auto kaufe ich auch nicht nach den Reifen, das sind einfach Verschleißteile die im Laufe der zu erwartenden Betriebszeit mehrfach gewechselt werden, genauso sehe ich das mit Videoplayern im Fernseher.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen