1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung komplette Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blamuff19, 1. April 2007.

  1. blamuff19

    blamuff19 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an Alle!

    Bin neu hier und brauche die Hilfe der Profis.

    Wir wollen von Kabel auf Sat umsteigen, da uns wie viele andere die Politik von Kabel Deutschland einfach nervt. Nun wollte ich wissen was man am besten verwendet. Erstmal was ich eigentlich will:
    • Quattro-LNB mit 5/8 Multischalter
    • 2x einfache Receiver (evtl. das momentane Angebot vom *ichbindochnichtblöd*-Markt mit dem TechniSat-Receiver für 49,-- Euronen)
    • 1 Twin-Receiver ohne HDD
    • 2x Empfang über ne DVB-S Karte am PC
    • vorhandene, sternförmige Verkabelung im Haus soll weiter verwendet werden. Es sind allerdings nur ca. 80db Kabel vom Vorbesitzer verlegt worden.
    • Alles sollte möglichst von einem Lieferanten bestellt werden können.
    Ich hab mir bei multimedial24.de mal folgendes rausgesucht

    1. Schüsseln:2. LNBs:3. Multischalter:4. Receiver:
    • der Twin Receiver sollte einen digitalen Audio-Ausgang zum Anschluß an einer Surroundanlage haben
    • keine Ahnung was ich da nehmen soll :rolleyes:
    Ich bin für alle Vorschläge offen. Wichtig ist nur, die Qualität spielt schon eine große Rolle.


    Vielen Dank im voraus!


    Gruß
    Bert
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Die Fubaschüssel findet sogar hier bei den Kathrein-Jüngern Gnade.
    Beim Spaun MS solltest Du die kaskadierbare Ausführung wählen.
    LNBs von Alps werden sehr oft positiv erwähnt.
    Beim Kabel keinen Ebayschrott kaufen. Kathrein zetzt hier Maßstäbe. Dicke 4fach geschirmte Kabel (Fingerbrecher)sind dann überflüssig.

    Solltest vielleicht daran denken, dass Du irgendwann einen zweiten Satelliten anpeilen möchtest. Dann brauchst Du einen 9/8 MS.

    Bei den Receivern wirst Du möglicherweise hunderte verschiedene Empehlungen erhalten.

    Gruß
     
  3. blamuff19

    blamuff19 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    @Volterra

    Also für den MS sollte ich dann den 5802NF von Spaun am Besten nehmen, oder?


    Gruß
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    nimm den GIBERTINI spiegel und nimm den CHESS MS. beides zig mal gekauft und nie probleme damit gehabt. ( 3 jahre garantie ). ich nehme immer bei diesem shop das set mit dem CHESS und dem MTI LNB für 50 €. besten geeignet für deine zwecke.
    !!! das sind meine erfahrungen und damit wird anderen meinungen dazu keinesfalls widersprochen
     
  5. blamuff19

    blamuff19 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Danke schonmal für die Antworten!

    Was haltet ihr von diesem Fuba-Set ?
    Dazu, für den Anfang den Radix DSR9900 Twin und 2 Technisat-Receiver aus der *ichbindochnichtblöd* Werbung.
    Kabel von Kathrein LCD111 Class A
    und Kleinteile die man noch so braucht.

    Als PVR verwende ich meinen PC mint ner DVB-S Karte.

    Muss ich die noch nicht belegten Ausgänge vom Multischalter noch mit Abschlußwiderständen bestücken?

    Viele Grüße
    Bert
     
  6. AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Nein.

    Aber mal eine Frage, wozu Twin-Receiver ? Für umständliche DVD- oder VHS-Rekorder Aufnahmen ?
     
  7. blamuff19

    blamuff19 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Hallo atze93,

    ja genau deshalb brauchen wir einen Twin-Receiver. Wir sollen auch manchmal was für meine Schwiegereltern aufnehmen und ich glaub da sind wir auch selbst ein bisschen altmodisch.

    Nebenbei werd ich mir einen PVR auf dem PC installieren, das ganze allerdings unter Linux und das macht die Sache "etwas" schwieriger. Muss ich mich erstmal einlesen.

    Was hältst du von der Zusammenstellung selber?


    Gruß
    Bert
     
  8. AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Aha.

    Naja, dieses Komplettpaket.... vom Preis verlockend.
    Multischalter ziehe ich SPAUN vor (schon die Standby-Funktion des Netzteils ist eine feine Sache,Rechenbeispiel gab es ja neulich). Von "Gelbkappen"-LNB halte ich nicht viel.
    Die können allerdings super funktionieren. Käme mir auf den Montageort an.
    Am Balkon ist das im Fall der Fälle schnell gewechselt ;)
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung komplette Anlage

    Der Preis für das hervorragende Kathreinkabel ist unglaublich günstig.
    Schlag zu.
    Habe zum Chess MS keine Infos zum Stromverbrauch gefunden. Wenn der wie der EMP 45 Watt verbraucht, dann ergibt sich etwa dieses Rechenbeispiel:

    Einfacher MS 5/4 vom EMP für 50 Euro Marke billig:
    Stromverbrauch - 45 Watt/Std. Egal ob Dauerbetrieb oder standby.
    8760 Std.x45 Watt = 394200 Watt/Jahr x 15Cent/KW = 59,10 Euro/Jahr

    Einfacher MS 5/4 von Spaun für 90 Euro Marke teuer:
    Stomverbrauch Dauerbetrieb - 9 Watt/Std.
    8760 Std.x9 Watt = 78840 Watt/Jahr x 15Cent = 11,83 Euro/Jahr

    Spaun MS im standby = 1 Watt. Das schafft sonst kein anderer MS.
    EMP = 45 Watt

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen