1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Koax

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von F1r3w0lf, 30. September 2013.

  1. F1r3w0lf

    F1r3w0lf Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Community :winken:

    ich freue mich hier bei euch sein zu dürfen.
    Seit 4 Tagen bin ich nun auch endlich Besitzer eines eigenen kleinen Homekinosystem :cool:

    Das einzige Manko ist, dass ich bisher noch über kein Anschluß verfüge, da die einzige freie Sat-Buchse in der Küche ist...

    Nun muss ich also ein Kabel legen. Ich habe vor dies mit Nagelschellen um die Türen herum zu machen. Ich habe es mal ausgemessen und kam auf ca 32m.

    Nun da ich abe rein totaler Neuling bin und keine Ahnung von Dämpfung, Kabeln, Schirmung etc. habe :eek: Hoffe ich auf Eure Hilfe beim Kauf des Kabels.

    Ich muss noch dazu sagen, dass ich als Student nicht unmengen für das Kabel ausgeben möchte...

    Bei meiner "Suche" bin ich auf folgende Produkte gestoßen:

    http://www.amazon.de/Antennenkabel-...tecker/dp/B0047CF1GK/ref=cm_cr_pr_product_top

    (Jedoch meinte da ein Käufer, dass es nicht reines Kupfer währe... Ist das schlimm?!)

    und

    DIGITAL HDTV SAT KOAX KABEL 50m 130dB 130 Koaxial Antennenkabel für HD+ sky 3D | eBay

    Ich weiß, es gibt bestimmt 100 solcher Threads. Jedoch ging es in vielen um Kabel um die 70€ :eek:

    Am Ende stellt mir noch die Frage, ob ich es überhaupt einfach so verlegen kann oder ob es bei der Länge schon zum Qualitätsverlust des Bildes kommt.

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe

    Gruß
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Kaufberatung Koax

    Drei Kabel kann ich nur raten

    Bieffe Class A Kabel (Satshop24)
    Kathrein LCD 111
    Kathrein LCD 85

    Ich persönlich nehme immer das Bieffe, da es nur 59 Cent pro Meter kostet. Ich mit meiner 180cm Anlage komme selber auf gute 35m Strecke; mit dem Kabel kein Problem.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kaufberatung Koax

    Muss ich hier jemand an das Wort "Schleichwerbung" erinnern ?
    Aber das hatten wir ja schon so oft ......

    Was haben die 180cm mit 35m Wegstrecke zu tun (das grenzt ja schon wieder an "Rohr-Aufbau" dieser Satz - der Priester würde sagen "auf die Knie und beschallet die Anlage") ?
    Generell sind 35m Wegstrecke 1/3 der Kabeldämpfung auf 100m (so ja angegeben) und bei einem ca. maximalen Unterschied von 5-10db auf diesem Weg (von Kabel A sehr teuer zu Kabel C extrem günstig - aber nicht gut) macht das also 1.6 - 3.3db aus ..... da ja jeder 180cm Antennenbesitzer eh mit Kanonen schießt (High-Gain) sollte das doch ein Klacks sein ......
    Vielmehr sollte man bei so einer Anfrage zuerst einmal das Wichtige an einem Kabel erwähnen ......
    1. Innenleiter nicht aus StaKu (Stahl-Kupfer), sondern aus Voll-Kupfer
    2. guter Stecker anfangs + am Ende (siehe http://forum.digitalfernsehen.de/fo...eubau-efh-komponentenauswahl.html#post6110772 )
    3. ........ (steht eigentlich alles in dem zuvor verlinkten Beitrag)

    Was nicht zählt:
    1. 135db Abschirmung
    2. Sky-/3D-/HDTV-tauglich
    3. mit vergoldeten Steckern
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kaufberatung Koax

    4. Schirmgeflecht aus verzinnten Kupferdrähten, und nicht aus Aluminium.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kaufberatung Koax

    = 3.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Kaufberatung Koax

    Wenn Du Dich auf "(steht eigentlich alles in dem zuvor verlinkten Beitrag)" beziehst - Beim Überfliegen des Threads habe ich das mit dem Alu-Geflecht dort nicht gefunden, wenn es dort doch steht, muss ich Abbitte leisten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2013
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kaufberatung Koax

    Hast recht, sorry :winken:
    Dachte der Beitrag wäre so "ausgereift" worden damals das dies auch dort stehen müsste... finde es aber jetzt dort wirklich auch nicht ...

    "Gilt" also :love:

    P.S. habe ja immer noch beim Cross-Check des Bieffe Kabels das 4in1 Kabel von Chess als Voll-Kupfer-Ausführung gefunden .... sollte doch jetzt durchgedrungen sein das dem nicht so ist.
     
  8. F1r3w0lf

    F1r3w0lf Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Koax

    Hallo,

    schonmal vielen Dank für die Antworten, auch wenn ich nur die Hälfte verstehe...
    So wie ich es aber heraus höre sind die beiden Kabel die ich gepostet habe nichts.

    Wie ist das jetzt mit dem Bieffe? Ist das also auch Kupfer/Stahl?

    Werde mich nun mal durch den anderen Thread durcharbeiten


    Gruß
     
  9. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung Koax

    Ne, das Bieffe hat Vollkupfer Innenleiter 1,13mm, kannste nehmen wie @Eheimz schon empfohlen hat, habe selber schon um die 200 Meter verlegt, gibt nichts zu meckern und der Preis passt, manche empfehlen es nicht weil es nur ein Shop vertreibt mit dem die warum auch immer(Schleichwerbung:D ) auf Kriegsfuss stehen, ich jedenfalls kann den Shop empfehlen, ist immer erreichbar und hilft.;)
     
  10. F1r3w0lf

    F1r3w0lf Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen