1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von raudydet, 23. Juli 2008.

  1. raudydet

    raudydet Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich plane derzeit die Anschaffung einer Sat Anlage. Nach Beratung im Einzelhandel wurde mir die Firma Kathrein empfohlen.

    Es sollen 4 Fernsehgerät angeschlossen werden. Nun ist die Frage, welche Komponenten ich kaufen sollte.

    mfg raudydet
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Bitte bedenke, wen Du Dich für eine Kathreinanlage entscheidest.
    Es passen keine handelsüblichen Bauteile.

    Bei Defekten musst Du fast immer auf die überteuerten Kathrein Bauteile ( Ersatzteile) zurückgreifen.
    Aber wen Geld keine Rolle spielt freut sich Dein Händler.
    So kostet ein handelsübliche Quattro LNB um die 25 € ein Kathrein ab 89 €.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2008
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Erstmal entscheide dich für die Anzahl der Sat Anschlüsse die du benötigst. Vergiss dabei nicht das es evtl. sinnvoll wäre zu einzelnen TVs zwei Anschlüsse zu legen (wegen evtl. zukünftig genutzter Twin Receiver (eine Sendung aufzeichnen währen du eine andere schaust), die brauchen zwei Anschlüsse).

    Ferner entscheide darüber wieviel Sat Positionen du empfangen willst. Normalerweise reicht den meisten Astra 19,2°Ost (da gibts alle deutschen TV Proramme), aber evtl. interessieren dich noch Programme von anderen Sat Positionen?
    Hier gibts nen Überblick: http://lyngsat.com/europe.html

    Ferner must du wissen ob du noch eine UKW/DVB-T Antenne mit einspeisen willst. Dann kannst du an den Antennedosen zusätzlich ein UKW Radio oder einen DVB-T Receiver (ist heutzutage auch schon oft gleich mit im TV eingebaut) anschliessen.

    cu
    usul
     
  4. raudydet

    raudydet Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Es soll nur Astra 19,2°Ost empfangen werden. Ich denke die Anzahl der Kanäle reicht mir und der Familie.

    Nein, will ich nicht mit einspeisen.

    Ja dann sollten wir wohl doch einen Sat Anschluss mehr nehmen. Also anstatt 4 dann 5. Gibt es eine Lösung mit 5 Anschlüssen?
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    ja gibt es - einen 5/6 multischalter, da nimm aber gleich einen 5/8. eines tages wirst du froh sein noch anschlüsse in reserve zu haben!
     
  6. raudydet

    raudydet Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Moin moin,

    Wir wohl besser sein, denn man weiß ja nie was in ein paar Jahren ist, eventuell benötige ich dann ja 8.

    Auf der Homepage von Kathrein gibt es Anlagenbeispiele.
    Ich hab dort mal eingeben, dass nur Astra empfangen werden soll, bis zu 8 Anschlussmöglichkeiten die Sat-Anlage haben sollte und 1 Anschluss eingeplant an denen man ein sogenannten Twin-Receiver anschließen kann.

    Die Seite hat mir dann folgendes Beispiel angezeigt:

    [​IMG]

    Sollte meine Anlage so aussehen oder brauch ich manche Teile davon auch einfach nicht? Das Gerät, was im Bild als "EXR 5016" gekennzeichnet ist kostet EUR 247,00 bei Amazon.de . Gibt es da nix billigeres, da ich denke, dass Kathrein extra die teuren Sachen in diese Beispielen zeigen, damit diese dann gekauft werden.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2008
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Damit hast du gesagt du möchtest 10 Anschlüsse. Folglich bietet er dir den nächst passenden an, nämlich einen mit 16 Anschlüssen (wobei es auch einen 12er gibt, evtl. liegst du mit der Verschwörungstheorie doch nciht so daneben ;) ). Und sowas kostet.

    Dir reicht (deinen Angaben zufolge) einer mit 8 Anschlüssen. Und für vier Empfangsplätze sind 8 Anschlüsse wirklich ausreichend (dann kan an jedem ein Twin versorgt werden).
    Also z.B. dieser: http://kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?id=618&sprache=de


    Ansonsten ist Kathrein wirklich nicht billig, aber dafür sind es gute Sachen. Aber willst du dann wirklich sparen dann kann man evtl. einige Sachen in billiger nehmen. Aber such dir erstmal den Kram zusammen und Rechne durch. Dann kann man immer noch sehen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2008
  8. raudydet

    raudydet Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Hab es mal geändert, aber an der Grafik ändert sich nix?
     
  9. raudydet

    raudydet Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Ja danke usul.
    So eine Umschaltmatrix ist eigentlich wozu gut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2008
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: [Kaufberatung] Kathrein SAT-Anlage

    Um den Receiver, je nach Wunsch, mit einem der vier LNB Anschlüsse zu verbinden.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen