1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chris12045, 28. Dezember 2008.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ein wunderschönen Sonntagmorgen wünsche ich allen Usern hier.

    Von meiner Wohnungsbaugenossenschaft habe ich endlich die Genehmigung erhalten, eine Sat Anlage aufbauen zu dürfen. Bedingungung : Sie sollte nur bis zur Hälfte über der Balkonbrüstung ragen.

    Nun meine Fragen: Welche Sat-Schüssel könnt Ihr mir empfehelen. Empfang soll nur Astra sein. Es sollte ein Twin LNB sein. Ich selber hatte an eine Technisat-Schüssel gedacht (Satman 45).

    Gibt es hier im Forum Leute die in meiner Nähe wohnen und mir beim Aufbau der Anlage gegen Entgeld helfen können. Als erstes wäre erst einmal interessant ob es überhaupt geht.

    Wohnort ist Berlin-Friedrichsfelde.
     
  2. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    An sich eine gute Wahl, ich wuerde dir allerdings die preiswertere und nachdem was ich gelesen habe empfangsstaerkere Digidishvariante empfehlen.

    Hauptproblem duerfte die Befestigung sein. Da gibt es zwei Moeglichkeiten:

    Ein Balkonstaender, den du auf den Boden stellen kannst, oder eine Befestigung am Balkongelaender, falls diesen an drei Seiten vorhanden ist und die Richtung stimmt.

    Einen Balkonstaender kann man sich selbst zusammenbasteln oder man greift auf die Produkte der Hersteller zurueck. Falls du dich fuer letzteren Variante entscheiden solltest, empfehle ich dir einen Staender mit Gehwegplatte. Das ist stabiler und damit zuverlaessiger.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Sat-Antennen auf dem Balkon kann man auch nahezu unsichtbar montieren (Blickwinkel von unten)
    => http://www.satzentrale.de/installation/balkon.jpg
    => http://www.quatschblog.de/technik/sat-antennen-anders-montiert-keinen-aerger-mit-dem-vermieter/
    Für diese Montageart gibt es dann auch spezielle Balkonständer.

    Zudem gibt es auch die MultyTenne 45 Twin, da kann man dann vier (fünf) Satelliten-Positionen mit einer kleinen Sat-Antenne empfangen.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Wieso lässt du dir eigentlich extra eine Genehmigung ausstellen, um dann eine derjenigen Antennen zu wählen die man bei geschickter Montage von außen sowieso nicht sehen kann?

    Sofern du bei den Bedingungen nichts unterschlagen hast, sollte doch auch eine 80-100 cm Antenne noch locker passen, solange die Balkonbrüstung nicht gerade nur 30cm hoch ist, wovon ich eher nicht ausgehe...

    Und falls dem so ist, würde ich dir eher eine Satman 650 oder größer empfehlen, weil du damit einfach um einiges mehr Empfangsreserven hast.

    In wieweit dein Vorhaben generell umsetzbar ist, kannst du einmal hier nachprüfen: Klick

    Dazu suchst du zuerst einmal nach deinem genauen Wohnort (Wohnort, Musterstraße 1) und wählst dann "19.2 E Astra 1F, 1G, 1H, 1KR, 1L" aus.

    Danach machst du solange eine Doppelklick auf den grünen Punkt, bis es groß genug ist und schiebst den grünen Punkt dann genau zu deiner Wohnung.

    Jetzt musst du nur noch die Option "show obstacle" aktivieren

    Der rote Punkt zeigt dir dann die genaue Richtung an, in die die Satantenne ausgerichtet werden müsste.

    Wenn in diese Richtung Bäume, andere Häuser etc. im Weg sind, könntes es schwierig werden...

    Gruß Indymal
     
  5. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    So ne Riesenschüssel ist bei nur Astra- und Ein- bis Zweiteilnehmerempfang (gemeint sind Anschlüsse) auf dem Balkon etwas überdimensioniert. Selbst eine 45er oder 60er bietet bei optimaler Ausrichtung fast immer einwandfreien Empfang. Und irgendwann geht auch mal ne 80er in die Knie.

    Bei der Entscheidung sind drei Kriterien wichtig:

    1. Reicht eine gute Schlechtwetterreserve oder soll es eine optimale Reserve sein? Letztere ist aus meiner Sicht nur bei sehr intensivem TV- und Radiokonsum als quasi 24/7 notwendig.

    2. Ästhetik - Eine 100er Schüssel ist ein ganz schönes Gerät. Selbst 85er Schüsseln kommen mir noch sehr groß vor, wenn ich sie mal im Laden sehe.

    3. Platz - soll der Balkon noch für andere Aktivitäten genutzt werden. Theoretisch würde auch eine 100er Schüssel auf meinem Balkon Platz haben, dann könnte ich den Balkon allerdings kaum noch mit mehreren Personen nutzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2008
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Von was für einer "Riesenschüssel" redest du eigentlich? Ich habe doch lediglich angedeutet, was man rein technisch noch realisieren könnte.
    Das war allerdings nicht meine Empfehlung!

    Eine 60cm Antenne sollte es meiner Ansicht nach aber schon sein, solange man den Platz dafür hat.

    Und selbst das halte ich persönlich nur für halbwegs ausreichend... hatte selber 10 Jahre lang eine CAS-60 und war mit der Ausfallrate nur mäßig zufrieden.
    Weil wenn man TV schaut, dann in der Regel, wenn draußen Sauwetter ist und man somit nichts besseres zu tun hat als die Empfangreserven der Satanlage auszutesten.

    85cm können da schon noch einiges rausreißen... noch mehr Blech bringt dann aber in der Tat fast keine nennenswerten Vorteile mehr.
    Oder zumindestens nicht in einem sinnvollen Verhältnis...

    Es sei denn man hätte wie ich gewisse Vorlieben beim Empfang exotischer Satelliten... dann sind selbst 120cm weitestgehend unterdimensioniert.

    Gruß Indymal
     
  7. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Was ist denn von den Multytennen und Tritennen von Technisat zu halten??? :confused:
    Sind sie nicht genau das Richtige für Balkonien???
     
  8. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Es klang für mich wie eine Empfehlung und eine 100er ist für mich schon eine Riesenschüssel. Daher mein Kommentar.

    Natürlich weiß ich, dass 85cm als ideale Größe für den Astraempfang gelten. Da man aber für gewöhnlich auf einem Balkon auch noch etwas anderes macht, als Schüsseln aufzustellen (Wäsche z. B. ;)), sind kleinere Schüsseln genau richtig. Ob man sich letztendlich für eine Digidish, Tri-, Multytenne oder eine 60er entscheidet, ist Geschmackssache.

    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Meine tägliche TV-Zeit beträgt 1 bis 4 Stunden. Dazu kommen dann noch 0 bis ca. 8h Radio. Ausfälle habe ich vielleicht alle 2 Monate für ein paar Minuten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2008
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Entspricht etwa meiner 88er Triax mit Multiempfang. Astra1 wird nicht im Fokus angepeilt.

    Entspricht auch den Angaben von Astra mit 60er Reflektor zum Empfang von Astra1 in Mitteleuropa.

    Dennoch bei Fokusanpeilung:

    60 cm gegenüber 80 cm = 177 % = +2,5 dB Mehrgewinn.

    30 dB=1.000 -fach20 dB=100 -fach3 dB=2 -fach
     
  10. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufberatung/Installationshilfe für Balkon Sat Anlage gesucht

    Erst einmal vielen Dank für Eure Tips. Eine 100er Schüssel ist mir zu groß. Die hatte ich in meiner Alten Wohnung und auch dort hatte ich bei starken Regen Empfangsprobleme.

    problem ist die Balkontür geht nach ausßen auf und genau dorthin wo die Schüssel stehen muss.

    ich werde also auf eine 60er Schüssel mich einschießen. Könnt Ihr mir in dieser Richtung Tips geben (Fabrikat, welchen LNB) .
    Wo sollte ich dies in Berlin kaufen.

    Einen Balkonständer habe ich im übrigen noch von meiner alten Sat-Anlage.
     

Diese Seite empfehlen