1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung HD+ Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von jinxed, 3. Oktober 2010.

  1. jinxed

    jinxed Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Community,

    ich weiss jetzt, was ich brauche um in den Genuss von HDTV zu kommen.

    Jedoch finde ich mich im Receiver-Gewirr nicht wirklich zurecht.

    Ich finde einfach keinen Sat-Receiver mit HDMI-Anschluss sowie einem analogen (!) Audio-Ausgang inklusive HD+ Karte bis 150€.

    Ich hatte mich eigentlich auf den Technisat S835 festgelegt, jetzt habe ich aber irgendwo gelesen, dass dieser Receiver unangenehm laute, fiepende Geräusche von sich gibt. Das muss ich nicht haben :rolleyes:

    Weiss jemand weiter?

    Gruss und vorab schonmal "Danke!"
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Jedenfalls keinen HD+Receiver.:D
    Die Dinger sind überflüssig.
    Man kann HD+ mit jedem SAT HDTV Receiver mit CI Schacht ( Kein CI+) schauen.
    HD+ Karte +Unicam Modul und gut ist das.

    Oder noch besser einen nicht zertifizierten, der mit alternativer SW die HD+ Karte im Kartenleser lesen kann.
    Gibt es einige von.

    Aufzeichnen usw. Alles Gängelungs frei.:D
     
  3. jinxed

    jinxed Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    HDTV-Receiver + Modul + Karte dürfte doch auf so ziemlich den gleichen Preis kommen, oder irre ich mich da?
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Ja, dafür aber ohne Gängelei... das ist der wesentliche Unterschied.

    Alternativ kannst auch einen Receiver nehmen auf dem ein Softcam installiert werden kann.
     
  5. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Wenn´s auch 19,90 Euro mehr sein dürfen, würde ich Dir den Kaon 275 HD+ empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2010
  6. jinxed

    jinxed Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Ich hatte eigentlich nicht vor Sachen aufzunehmen - diese Funktion ist also beispielsweise eigentlich uninteressant. TimeShift ebenso. Deshalb wollte ich eben direkt einen HD+ Receiver kaufen.

    Softcam? Sorry, ich kenne mich nicht aus und habe absolut keine Ahnung was das ist!

    Sieht schonmal ganz gut aus, danke dir!
     
  7. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Das bedeutet, dass du die Karte direkt in den Kartenleser eines Receivers steckst und das Verschlüsselungsverfahren dort in Software implementiert ist. Es gibt da einige Receiver, die nach einem kleinen "Update" so ziemlich jeden Verschlüsselungsdialekt sprechen können und sich sonst auch nicht um CI+ oder hier HD+ scheren.
     
  8. jinxed

    jinxed Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Hört sich nicht wirklich legal an... Und da ich keine Ahnung von derartigen Modifizierungen habe und keine Lust auf Ärger habe, lasse ich da lieber die Finger davon.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Ist aber legal, Es liegt nur ein Verstoß gegen die AGB von HD+ vor. Aber diese scheren sowieso keinen.

    Wen Du das nicht möchtest, musst Du weiter auf einen geeigneten Receiver warten, der bei HD+ nie kommen wird.
     
  10. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kaufberatung HD+ Receiver

    Hm... ob das 10000% legal ist, weiß ich selbst nicht. Klar, PayTV knacken ist das nicht, das ist ja klar. Aber ob der/die Person(en) die diese alternative Firmware programmieren entweder ein OpenSource Modell entwickelt haben oder Inhaber der jeweiligen Verschlüsselungsverfahren ist, bleibt zweifelhaft.

    Gut, mir wäre kein einziger Fall bekannt in der Programmierer oder gar Nutzer jemals in Schwierigkeiten gekommen wäre.

    An und für sich ist die Installation wirklich kinderleicht, man muss die Datei nur auf einen USB Stick spielen und dann im Receiver auf "Update" klicken, dann geht alles von selbst.
     

Diese Seite empfehlen