1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung günstiger LG 55Zoll UHD TV

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 8K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von GLA, 1. August 2018.

  1. GLA

    GLA Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend liebe Leute,

    wir möchten uns einen nicht allzu teuren 55 Zoll TV kaufen und sind wegen eines preislich attraktiven Angebotes bei LG gelandet...
    Jetzt stehen insgesamt 3 verschiedene Modelle zur Auswahl & da ich überhaupt keine Ahnung davon habe, frage ich lieber mal.

    Zur Auswahl stehen:
    LG 55UK6100PLB
    LG 55UK6300
    LG 55UJ6309


    Welcher ist davon "der Beste"? Wir möchten keine zig Tausend € ausgeben. Ggf. würden wir auch die 60 Zoll Variante kaufen. Lohnt sicher einer von denen?

    Wir gucken damit Fernsehen, Netflix und selten läuft mal die XBox One.Empfang läuft über Entertain mit LAN-Kabel.

    Vielen Dank für eure Hilfe! :)
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eigentlich ist es egal, welchen der drei man kauft. Der UJ6309 ist das älteste Modell und hat wie der neuere UK6100 noch WebOS 3.5. Nur der UK6300 ist so neu, dass er das aktuelle WebOS 4.0 hat.
     
    GLA gefällt das.
  3. GLA

    GLA Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Super, Danke für die schnelle Antwort!
    Und ist der UK6300 für unter 600€ in Ordung oder lohnt es sich, etwas mehr in ein anderes Modell, vielleicht auch in eine andere Firma, zu investieren?
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Markteinführungspreis war Anfang des Jahres bei gut 800€, da sind jetzt 600€ UHD von LG, außer vielleicht bei einem Restbestand älterer Modelle. Unser 49“ LG hat 2015 auch um die 600€ gekostet und war da auch ein Sonderangebot. Obwohl der „nur“ WebOS 2.0 hat, kann man heute noch alles nutzen!!!

    Falls beim UK6300 die MagicRemote Bluetooth-Fernbedienung nicht zum Lieferumfang gehört (war bei unserem Modell 2015 so), sollte man die passende MagicRemote gleich mitkaufen.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.120
    Zustimmungen:
    6.766
    Punkte für Erfolge:
    273
    Vorausgesetzt man steht auf diese Fuchtelfernbedienungen. Bei meinem LG war nur so ein Magic Remote Fuchtelstick dabei, daher habe ich mir als erstes eine "normale" Fernbedienung dazu gekauft. Das passende Modell war sehr einfach zu finden, wenn man den Fernseher bei Amazon gesucht hat, tauchte darunter sofort auf "Kunden die dieses Ding kauften, kauften auch jenes" oder so ähnlich, und da war sofort die passende "normale" Fernbedienung. Ich kann mit diesem Fuchtelkram mit Mauszeiger nix anfangen.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die MagicRemote ist ja nicht nur zum „Fuchteln“ sondern hat ja auch (fast) alle üblichen Tasten und insbesondere das sehr hilfreiche Scroll-Rad. Aber beide Fernbedienungen zu besitzen ist immer gut.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.473
    Zustimmungen:
    7.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das Ding funktioniert wie eine Maus. (und in der Regel nicht wie eine Tastatur)
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, leider fehlt da die alpha-numerische Tastatur, die man bei einigen Smart-Funktionen gut gebrauchen könnte, aber die zum Bedienen der normalen TV-Funktionen üblichen Tasten (Ziffern, Laut/Leise, Programm+/- usw.) sind vorhanden, so dass man auch ohne „Fuchteln“ ganz normal den TV bedienen kann.

    Wir (meine Frau/63, unsere Kinder/28...39, Ich/66, Verwandte, Freunde und Bekannte...) kommen mit der MagicRemote sehr gut zurecht und „Fuchteln“ gerne bei den Smart-Funktionen rum.:) Nur für meine Schwiegereltern/87...88 ist das alles inklusive Smart-Funktionen nichts mehr.;)
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.120
    Zustimmungen:
    6.766
    Punkte für Erfolge:
    273
    Welche Tasten brauche ich am häufigsten bei meinem LG Fernseher?
    Ich will die Helligkeit ändern wenn sich Beleuchtunghssituation geändert hat, weißt du wie lästig das mit dem Fuchtelding ist den Energiesparmodus zu ändern, oder die Bildeinstellungen? Auf der normalen Fernbedienung ist eine grüne Taste oben links, die ändert mit einem Tastendruck die Energeispareinstellungen, und somit die Helligkeit.
    Dann muss ich schonmal die Zwischenbildberechnung ein oder ausschalten, auch ein Albtraum mit dem Fuchtelstick.

    Mein Fernseher dient ja mehr als Monitor, ich nutze die internen Tuner und Smart Funktionen nicht. Wenn ich daher zur Fernbedienung greife, dann geht es immer irgendwie um die Bildeinstellungen, oder schonmal manuell den HDMI Port wechseln, falls die Logitech Harmony das irgendwie verschluckt hat, oder zu schnell war. Eingang wechseln ist auch eine eigene Taste auf der normalen Fernbedienung.

    Für Laut-Leise Programm +/- brauche ich keine Fernbedienung, ich sage meinem Heimkinosystem einfach was ich will, oder nehme die Universalfernbedienung.
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    So verschieden kann doch die Nutzung eines TV-Gerätes sein.;)

    Aber die meisten nutzen einen TV zum TV-Sehen und außer Lautstärkeveränderung und Programmwahl braucht man da kaum was anderes, außer bei den Smart-Funktionen und da ist die MagicRemote sehr gut nutzbar. Aber auch so hat die Bluetooth-Fernbedienung gegenüber der einfachen IR-Fernbedienung den Vorteil, dass man im ganzen Raum den TV bedienen kann, ohne dass man mit der Fernbedienung genau auf den TV zielen muss.:)
     

Diese Seite empfehlen