1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung - günstiger DVB-C-HD-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Waschbecken, 2. März 2010.

  1. Waschbecken

    Waschbecken Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin seit mehr als anderthalb Jahren sehr zufriedener Nutzer eines Technisat Digicorder HD K2.

    Nun verändert sich aber meine Wohnsituation und ich brauche ein Zweitgerät. Da meine Finanzministerin kaum 300 EUR für den Technisat
    DIGIT HD8-C im Haushalt bereitstellen wird :love: suche ich nach einer günstigen Alternative.

    Anforderungen:


    • Günstig
    • HDMI & ordentliches Bild
    • Möglichkeit KD bzw. Sky zu entschlüsseln (ggf. über CAM wie AlphaCrypt light)
    • Vernünftige Bedienung und geringe Lautstärke
    Ich will also nicht aufzeichnen noch mit dem Ding zum Mond fliegen. Aber eine erste Suche über Amazon und die üblichen Händler sowie Preissuchmaschinen brachte eher Ernüchterung.

    Vielleicht hat ja jemand eine Empfehlung.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Waschbecken

    Waschbecken Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung - günstiger DVB-C-HD-Receiver gesucht

    Ähm, ich will keinen PVR, sondern einen stinknormalen Receiver ohne alles.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.549
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung - günstiger DVB-C-HD-Receiver gesucht

    Humax HD 2000 Sky und KDG zertifiziert und kein CI Modul nötig.
    Ob der was taugt k.A.
    Ein Seitenlanger Thread hier im Forum zu dem Gerät, lässt nichts gutes ahnen.
     
  5. Waschbecken

    Waschbecken Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung - günstiger DVB-C-HD-Receiver gesucht

    Auf den wird es wohl hinauslaufen, ich versuche einen bei Ebay zu bekommen (alle, die letztes jahr die 199€-Aktion bei Sky mitgemacht haben, verticken den Receiver dort jetzt (für bis zu 170 ...)).

    Ich finde das irgendwie befremdlich, dass der Markt für diese Geräte so langsam wächst. Es gibt doch garantiert mehr Kabel- als Sat-Nutzer, und trotzdem ist die Geräteauswahl niedrig und die Preise bleiben hoch (Ich habe den Humax PR-HD1000 vor mehr als anderthalb Jahren für weniger Geld bei Ebay verkauft, als ich heute für ihn bezahlen müsste, wollte ich ihn wieder haben).
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.549
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung - günstiger DVB-C-HD-Receiver gesucht

    Hm warum wohl?
    Also Kabel und SAT halten sich ungefähr 50:50:
    Das mit den Receivern, liegt daran, das die Kabelnetzbetreiber meist nur Ihre Eigenen zertifizierten Kisten anbieten, ohne die man meist kein reguläres Abo bekommt.
    Dadurch ist der Markt auf wenige Modelle reduziert.
    Und die Null Ahnung Zuschauer nehmen dann halt die Kisten die ihnen der Kabelnetzbetreiber vorsetzt.
    Also ist die Nachfrage nach Kabel Receivern auf dem freien Markt gering.
    Anders als bei SAT, wo sich jeder seine technische Ausstattung frei aussuchen kann.
     

Diese Seite empfehlen