1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von atzo, 12. Juni 2007.

  1. atzo

    atzo Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir gerne einen Festplattenrekorder zulegen, bin mir allerdings noch nicht ganz sicher welcher es denn sein wird.

    Ich suche ein Modell ohne DVD Funktion, da ich einen DVD Player habe und die Aufgezeichneten Sendungen bei Bedarf am PC brennen würde.

    Da ich Satellit habe, wäre es super wenn der Festplattenrekorder einen Digitalen Receiver integriert hat. Allerdings kann ich auch dadrauf verzichten (Ungern natürlich ;)).

    Da ich bei voreiligen Käufen in der Vergangenheit oft Fehlkäufe gemacht habe, wollte ich mich jetzt erstmal gründlicher erkundigen :).

    Ausgeben würde ich max. 250€. So ich hoffe ihr könnt mir da einige Modelle empfehlen.
    Schonmal vielen Dank im vorraus.


    //edit: Was haltet ihr von dem hier? http://www.axxaro.de/shop/info/Topfield-TF-4000-PVR-plus----silber-2.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2007
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

    Sehr gutes Gerät.

    Das hier:
    kann er aber nicht, da er weder USB noch LAN Anschlüsse besitzt. Falls Dir das wichtig ist, so wäre der "große Bruder" 5000 PVR zu empfehlen, der allerdings um einiges teurer ist.
     
  3. atzo

    atzo Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

    Danke für die Antwort, also das mit dem Brennen wäre jetzt nicht so tragisch. Mir gehts mehr darum dass ich mal während einer Sendung Pause drücken und sie vorallem ohne Werbung schauen kann.

    Also mir gefällt der von Topfield bisher echt gut, ich habe nun auch gesehen dass es mehrere Modelle der 4000er Reihe gibt.

    Der Topfield TF 4000 PVR Plus 160 GB klingt gut

    http://www.satboerse24.de/product_info.php?cPath=39&products_id=473

    245€ Klingen gut :)
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

    Das kann der 4000er sehr schön.

    Falls Du ein "Bastlertyp" bist würde ich aber vielleicht doch noch ein par Euro drauflegen und den 5000er holen. Der hat nämlich etwas total geniales und zwar die TAPs. Das sind kleine (kostenlose) Programme die von anderen Topfield-Besitzern geschrieben wurden und die auf dem Topfield laufen. Damit kann man die unglaublichsten Sachen machen, z.B. Timer-Programmierung nach Stichwort (Beispiel: suche alle Filme von Al Pacino, egal auf welchen Kanal, und nehme sie auf). Falls ich Dich jetzt neugierig gemacht habe :D dann klicke mal hier ,da sind die meisten TAPs aufgelistet.

    Ansonsten: wenn dir solche "Spielerein" und das übertragen von Filme auf den PC nicht so wichtig sind, dann ist der 4000er sicher eine sehr gute Wahl ;)
     
  5. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

    Hat jemand verglichen Topfield 4000 PVR und Inverto IDL 7000 PVR?
     
  6. atzo

    atzo Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Kaufberatung: Festplattenrekorder ohne DVD Funktion

    Hm, das mit den TAPs klingt interessant, ich habe auch schon früher mit meiner D-Box1 gerne rumgespielt :p. Dann werde ich mir wohl doch das 5000er Modell zulegen :). Vielen Dank für deine hilfreichen Beiträge, Saviola.
     

Diese Seite empfehlen