1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Fernseher: 50 Zoll, NAS, DTS, Diablo Wifi

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von maggus128, 13. Mai 2013.

  1. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,
    habe schon viel gegoogelt, möchte aber trotzdem nochmal eure Meinung und Erfahrung hören.

    Gesucht ist ein neuer Fernseher:
    - 50 Zoll (notfalls auch 47 oder 55)
    - 3D (am Besten Aktiv, da volle Auflösung)
    - Kabel UND Sat Tuner (Für späteren Wechsel gewappnet sein.)
    - 1000€

    Vorhandenes Equipment, welches eingebunden werden soll:

    - Synology DS212j NAS System
    - PS3 für Bluray und Games
    - etwas älteres LG DVD-5.1-Heimkinosystem, welches nur EINEN optischen Toslink Eingang hat und für die komplette Tonausgabe sorgen soll. (DTS und Dolby Unterstützung) (Momentan steht ein Snakebyte switch dazwischen, der den Toslink umschaltet zwischen Playstation und Dreambox, der soll aber rausfliegen)
    - Kabelanschluss bei Unitymedia
    - TPLink Router mit Oscam und Sky/UM Karte für CS im Heimnetz
    alles per Gigabit LAN verbunden

    Was der Fernseher können soll/muss:

    - mkvs vom NAS auf den Fernseher. Hier gibt es ja Probleme, dass viele Fernseher dabei kein DTS unterstützen. Ich möchte jedoch nicht rumcodieren. Der Fernseher MUSS DTS (natürlich in 5.1 nicht 2.0) an mein LG System weitergeben können.

    - PS3 soll per HDMI auch den Ton an den Fernseher weitergeben und der Fernseher soll dann den DTS oder DD Ton über Toslink an das LG System weitergeben (Habe gelesen, dass einige Fernseher dann nur 2.0 Ton weitergeben?? Es sollte für die Bluray aber schon 5.1 sein.)

    - Ein Diablo Wifi sollte in dem Fernseher funktionieren, damit ich per CCcam an meinen Router kann und die Dreambox nicht mehr unter dem TV stehen muss.

    - Der Fernseher soll aufnehmen können, und das am Besten per LAN aufs NAS. Ich habe gelesen, dass Samygo das bei Samsung TVs kann. Allerdings bin ich mir trotz der Googleei nicht sicher, ob Samygo bei der ES Serie funktioniert.

    Wobei wir schon beim Thema sind. Ich glaube nämlich einen Fernseher gefunden zu haben, der das alles kann. Samsung UE50ES6710. Wenn Samygo auf dem Fernseher funktioniert, wäre doch alles abgedeckt, wenn ich alles richtig erforscht habe???

    Mein Ziel ist es, den Snakebyte Toslink Umschalter und die Dreambox zu verbannen und für die Aufnahmen keine Extra externe Festplatte an den Fernseher hängen muss.

    Ich weiß ich such ein bisschen die Eierlegende Wollmilchsau, aber ich bin für jeden Kommentar dankbar. Es muss auch nicht unbedingt der Samsung sein. Wenn ihr also noch was wisst als her mit den Infos.

    Danke
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung Fernseher: 50 Zoll, NAS, DTS, Diablo Wifi

    Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat: Verabschiede dich von dem Gedanken, dass die im Fernseher integrierten Sachen all deine Wünsche erfüllen, sondern gehe da gleich den Weg konsequent über externe Geräte.

    Dann hast du auch den Kopf frei und kannst dich beim Fernseher auf dessen Kernkompetenz konzentrieren: Optimale Bildqualität.

    Denn wenn du einen Fernseher mit dem perfekten Bild, dem perfekten PVR, dem perfekten Mediaplayer, usw. suchst, dürfte die Schnittmenge am Ende exakt gleich Null sein.

    Außerdem bist du flexibler, wenn du z.B. auf einen externen Mediaplayer/PVR gehst.

    Dank Universalfernbedienung und HDMI-CEC kannst du heute ohne größere Komfort-Einbußen auch mit mehreren Geräten arbeiten.
     
  3. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung Fernseher: 50 Zoll, NAS, DTS, Diablo Wifi

    Das ist wahrscheinlich echt zu viel. Da ich mit meiner DM800HD eigentlich zufrieden bin kann die ruhig stehen bleiben.

    Also fallen PVR NAS Support und Diablo Wifi raus.

    Was er aber unbedingt gescheit können muss ist das MKV-Streamen vom Synology NAS auf den Fernseher mit DTS 5.1 Support per Toslink an den LG

    Und der Ton den die Playstation von einer Bluray holt und per HDMI an den Fernseher weitergibt auch per Toslink an das LG DTS System weitergibt. (Natürlich auch alles in 5.1)

    Habe halt schon viel gelesen, dass es mit DTS Probleme bei Smart TVs gibt.

    Damit würde wenigstens der Snakebyte Switch wegfallen. Und ich müsste den Laptop zum Filme schauen nicht anschließen.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Modell und weiß, ob der das vernünftig macht?
     

Diese Seite empfehlen