1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für HDMI AV Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Mathias1302, 11. September 2011.

  1. Mathias1302

    Mathias1302 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen AV Receiver.
    Aktuell habe ich folgende Konfiguration in meinem Heimkino:
    - Samsung LCD 3D TC
    - PS3 als Blueray Player
    - Apple TV
    - SKY+ Festplattenreceiver
    Angeschlossen ist alles an einen Yamaha RX V363 Receiver, allerdings nur die Audio Signale, wegen 3D habe ich alle HDMI direkt am TV.

    Deswegen und weil meine optischen Eingänge nichtmehr ausreichend sind (PS3 hab ich über Wandler an Koaxial angeschlossen, und AppleTV am TV, allerdings hier nur Stereo) suche ich einen neuen Receiver.

    Der neue Receiver sollte 3D fähig sein, mindestens 4 HDMI Eingänge haben und wenn möglich auch 4 optische Eingänge, mindestens 3!
    Ein Audiorückkanal wäre auch super, den der TV spielt per USB Stick einige Formate ab.

    Momentan schwebt mir der Onkyo TX-SR608 7.2 und der Yamaha RX-V471, wobei ich wegen dem iPhone Anschluss mehr zum Yamaha tendiere.

    Was würdet ihr mir empfehlen, oder schweben noch andere Modelle im Raum?
    Preislimit ist ca. 300€ Amazon Preis!!

    (P.S. Ich weiß, die Receiver haben beide keine 4 Toslink Eingänge, aber PS3 und AppleTV übertragen Audio doch auch per HDMI oder?)

    Vielen Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Mathias1302

    Mathias1302 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung für HDMI AV Receiver

    Auf Internetradio lege ich eigentlich keinen Wert, das läuft komplett über mein AppleTV.
    Die Marke Onkyo kenne ich auch garnicht. Taugt die überhaupt was? Keine eigentlich aus dem Freundeskreis nur die Aussage, wenn dann Yamaha, das sind die Besten.
    Gibt's noch andere Vorschläge ausser den beiden, die ich genannt habe?
    Audiosognale über HDMI? Ist das Standard, oder muss man da irgendwas einschalten?
     
  4. zummi1895

    zummi1895 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung LE40c750
    BD Player:Samsung BD5900
    PS3

    NOCH: Teufel Kompakt 30?, Unitymedia HD Receiver, AV-Receiver Sony STR-DG 510.

    GEPLANT: Teufel Columa100,
    vollwertiger HDMI AV- Receiver.
    AW: Kaufberatung für HDMI AV Receiver

    Hallo,

    wenn ich mich da einlinken darf suche eigentlich genau den gleichen Receiver nur etwas günstiger so bis 250,-€ habt ihr da ein paar vorschläge?

    DANKE
     
  5. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Kaufberatung für HDMI AV Receiver

    @Mathias1302
    Als AVR kann man im Grunde alles nehmen was von japanischen Firmen kommt. In der Preisklasse gibts kaum was besseres. Onkyo ist sehr bekannt. Steht halt nicht bei jedem 08/15-Händler.
    HDMI als Audioverbindung rückwärts vom TV zum AVR setzt voraus, das beide Geräte HDMI1.4 und Audiorückkanal unterstützen. Beim AVR unbedingt im Datenblatt kontrollieren. Manche haben bei 1.4 nur die 3D-Unterstützung.

    @zummi1895
    Yamaha hat oft das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ev. mal nach Geräten aus der letzen Saison schauen (ab Mitte 2010)

    AV-Receiver Preisvergleich | AV-Receiver - Preise bei idealo.de
     
  6. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Kaufberatung für HDMI AV Receiver

    Ich habe jetzt seit drei Tagen den Onkyo TX-NR609. Ich bin äußerst zufrieden. Gute Klangqualität und viele Einstellmöglichkeiten. Und wenn man das ganze selber nicht ausrichten möchtw, gibt es ein Einmessmikro. Funktioniert recht zuverlässig. Habe es paar mal an verschiedenen Stellen versucht. Natürlich nicht das Optimum, aber ganz gut. Man wird viel Vergnügen damit haben. pS3 und Sky Receiver kannst du den Sound direkt über HDMI ansteuern. So sollte es eigentlich mit jedem HDMI Gerät sein.
     
  7. Mathias1302

    Mathias1302 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung für HDMI AV Receiver

    Hallo,

    Das Baby steht seit gestern unter meinem TV.

    VIELEN DANK für die Hilfe, bin sehr zufrieden.

    Habe mindestens 4 Kabel gespart, und mache gerade meinen Doktor am Audio Rückkanal für die TV Mediaplayer Funktion.
    Top Gerät!
     

Diese Seite empfehlen