1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Milhouse van Houten, 11. Juni 2006.

  1. Milhouse van Houten

    Milhouse van Houten Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sankt Augustin bei Bonn
    Anzeige
    Hallo,
    ich brauche einen digitalen Receiver und in meiner Auswahl sind der Technisat MF4-S (mit CI, ca.100 Euro) und der FTA-Receiver Telestar Teledigi 1 S (ca. 60 Euro).
    Wenn irgendwann das Astra-Signal verschlüsselt wird, dann bräuchte ich vermutlich eine Interface-Karte für den CI, den FTA-Receiver könnte ich vergessen und ich müßte mir einen neuen kaufen.
    Leider kosten diese Interface-Module zur Zeit auch ab 40 Euro, da frag ich mich, ob ich mir nicht einfach den FTA kaufen soll, und sofern dann irgendwann verschlüsselt wird, mir eine Receiver kaufe, der das dann notwendige Entschlüsselungsmodul integriert hat (der Markt wird dann vermutlich von diesem Geräten überschwemmt werden und die Preise werden wahrscheinlich ähnlich der heutigen FTA-Geräte liegen)
    Was denkt Ihr, werden auch die CI-Module billiger? Was würdet Ihr machen?
    Danke für Eure Einschätzungen!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

    Ich würde einen Receiver mit CI Schacht kaufen. Besser gleich einen mit Zwei.
    Die Integrirten Receiver sind dann die sogenanten Dolphin Boxen.
    Bestimmt kastriert wie " Geeignet für Premiere" Receiver.
    Wo nichts anderes mit geht.
    Also Finger weg.
     
  3. Milhouse van Houten

    Milhouse van Houten Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sankt Augustin bei Bonn
    AW: Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

    Was meinst Du mit kastriert und das nichts anderes damit geht?
    Es soll dann ja auch nix anderes damit gehen, das heute übliche Pay-TV oder Pay-Radio Zeug ist mir echt egal.
    Oder was sind die weiteren Nachteile von diesen Boxen? In einem Bericht hab ich was von sogenannten "Zapping-Boxen" gelesen. Ist das das was Du meinst und was ist daran so schlecht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.715
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

    Hallo Herr Nachbar!!

    Er meint damit das diese Receiver dann von Astra als zertifiziert worden sind.
    -Für die APS Plattform-

    Ich würde mir heute trotzdem einen FTA Receiver kaufen denn ich werde bei der Abzocke(falls sie kommen sollte nicht mitmachen. Aber das muß ja jeder selber wissen!!

    Gruß
    Michael aus Siegburg-
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
  5. Milhouse van Houten

    Milhouse van Houten Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sankt Augustin bei Bonn
    AW: Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

    Hallo,
    da sieht man mal wieder wie klein das Internetz ist .... :)

    Ich tendiere ja auch zu einem FTA. Warum soll ich heute für etwas Geld ausgeben, von dem ich noch nichtmal weiß wann und wie es kommen wird und vor Allem ob ich es nutzen werde ... außerdem könnte es sein, dass dann bezahlbare und gute HDTV-Receiver auf dem Markt sind.

    Wobei es natürlich schon Mist ist, wenn verschlüsselt wird, allerdings finde ich die Gebühren der Kabelbeltreiber eher als Abzocke, denn da muß ich mich noch nach deren Einspeisung richten.
     
  6. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.715
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Kaufberatung für DVB-S Receiver, FTA oder mit CI

    Also ich kann Dir dann den Teledigi empfehlen. Ich habe den DIGIT 4S von TechniSat (baugleich).

    Super Gerät..

    Gruß
    Michael
     

Diese Seite empfehlen