1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Knarf2001, 31. Oktober 2006.

  1. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir eine externe Festplatte zur Datensicherung zulegen. Sie sollte mindestens 250 GB haben.
    Da gibts ja auch wieder unzählige Angebote. :eek:
    Welche Marke könnt ihr empfehlen und von welcher sollte man eher die Finger lassen?

    Vielen Dank für eure Infos!
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Ich habe seit einer ganzen Weile eine TrekStor Datastation maxi y.uh.
    Das Teil hat eine Kapazität von 250GB und an der Vorderseite noch einen USB-Hub (3 Anschlüsse).

    Sie ist schnell genug (im Schnitt 20MByte/sek), sieht schick aus und hatte bisher noch keine Fehler. Auf die mitgelieferte (gute) Tragetasche kann ich sicher verzichten, der USB-Hub ist eine praktische Sache, wenn sie auf dem Schreibtisch steht. Der Fuß ist nicht akustisch entkoppelt, aber eine Gummiunterlage macht sie auch leise.

    Damals hab ich im MediaMarkt 139.- Euro dafür gezahlt, inzwischen ist sie natürlich billiger - oder man nimmt die 300GB Variante.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Von allen "Trekstor" Produkten, denn mit den gibts massive Probleme beim Anschluss über USB2.0 (über USB1.1 laufen sie wenn auch langsam problemlos).

    Ich habe an insgesammt 5 Rechnern vergeblich versucht die Platte einzubinden auch ein Austausch brauchte keinen Erfolg. Habe dann das Teil zurückgegeben.

    Dagegen laufen die ICY Boxen absolut perfekt.

    Gruß Gorcon
     
  4. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Das Netgear SC101 (ca. 99€) wäre auch eine Überlegung wert, gerade falls Du mehrere Rechner in Betrieb hast, da lassen sich zwei Festplatten einbauen und Du kannst spiegeln (Falls die Datensicherungsplatte mal plötzlich den Geist aufgibt). Ist mit Netzwerkanschluß.
     
  5. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.809
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Hast Du das Gerät selber in betrieb ?

    Über das netgear Gerät wird gesagt dass es mit 2 eingebauten festplatten zu heiss wird ,
    ausserdem unterstützt es keine standard Netzwerkprotokolle . Auch werden die Festplatten
    mit einem eigenen nicht-standard Dateisystem
    angesprochen .


    http://www.netgear.de/Produkte/Multimedia/SC101/
     
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Ja habe ich, sogar zwei Stück, die kann man sogar als Verbund zusammenschalten. Das Dateisystem stellt kein Problem, außer Du willst ein Defragmentierungsprogramm oder ähnliches laufen lassen, ansonsten erscheint das bei jedem Computer als normale Festplatte und Du kannst sie auch so nutzen. Ich habe 300 GB Samsungplatten drin und bezüglich der Hitzeentwicklung habe ich nichts bedrohliches feststellen können, allerdings habe ich die erst ein paar Monate.
     
  7. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.809
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    das Dateisystem wäre nur dann ein problem wenn man
    die Platte mal woanders einbauen will, klar .

    Das mit der Temperatur war irgendwo zu lesen
    entspricht also nicht deiner Erfahrung .

    Aber muss auf den PC-s die über Netzwerk darauf
    zugreifen sollen etwas installiert werden ?
    Oder hab ich da was falsch verstanden .

    Wenn die standard Netzwerkprotokolle wie samba
    oder smb nicht angeboten werden ?
     
  8. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Ja, die Software wird mitgeliefert. Ich denke, wenn das Gerät nicht gerade versteckt irgendwo im Schrank steht passiert wegen der Hitze auch nichts. Ich habe mal nach langer Festplattenaktivität den Deckel abgemacht und empfand die Platten auch nicht heißer als im normalen PC.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    z.B. Samsung Festplatte UDMA133 250GB 8MB für 72 € plus ICY BOX 350U für 25,95 €. Zzgl. 5,45 € Versandkosten bei Lastschrifteinzug und Du erhälst für insgesamt 103,40 € eine leise, schnelle und zuverlässige externe Festplatte ...
     
  10. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kaufberatung Externe Festplatte

    Ich würde Netzwerkfestplatte (auch USB meistens mit drin) sehr empfehlen.

    USB-Festplatte haben mehr Nachteile als die Netzwerkplatte.
     

Diese Seite empfehlen