1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von lockesn, 10. September 2013.

  1. lockesn

    lockesn Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    kurz vorweg: ich bin mit meinem ET9000 äußerst zufrieden und würde nicht im Traum dran denken, MIR eine HD+-Kiste hinzustellen :D , ABER:

    Meine Kollegin (50+) ist gerade von ihrer alten Röhre auf einen Flat-TV umgestiegen. Nun möchte sie gerne auch die Privaten in HD sehen und sucht dementsprechend einen HD+ Receiver.

    Da ich mich bei den Teilen leider überhaupt nicht auskenne, wollte ich hier mal fragen, was man da im unteren Preissegment so "empfehlen" kann.

    Anforderungen:
    - relativ einfache, übersichtliche Bedienung
    - Möglichkeit Timeshift zu nutzen (ja, ich weiß, vorspulen ist nicht möglich)
    - Aufnahmen (intern/extern egal)
    - günstig

    Über ein paar Vorschläge wäre ich dankbar... :)

    P.s.: Bitte bitte bitte keine (!!!) Diskussionen über HD+ im Allgemeinen. Danke... :winken:
     
  2. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Hat sie sich denn nicht gleich einen Fernseher mit DVB-S2 Tuner und CI+ Schacht gekauft?

    Sonnst vielleicht ein Kathrein UFS 932 mit HD+ Karte für 1 Jahr.
    Kathrein UFS 932 HD+ Test DVB-S2-Receiver
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Wird sicherlich so sein, nur kann man damit keine HD+ Programme aufnehmen.
    Eine Beschreibung was geht und was nicht gibt es hier: http://www.hd-plus.de/download/presse/ses-astra_empfang_aufnahme.pdf

    Der Kathrein hat übrigens keine eingebaute Festplatte... (externe Festplatten bei HD+ Receivern sind Krampf wegen der Verschlüsselung)
     
  5. lockesn

    lockesn Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Nein, der TV hat keinen S2-Tuner...

    Okay, danke für den Tipp.
    Aber was ist mit den ganzen Billig-Gurken, die man bei Geizhals.de so findet?! Sind die nicht "empfehlenswert"?!
    Siehe hier: http://geizhals.de/?cat=satrecv&sort=p&xf=273_DVB-S2~275_HD+~275_PVR#xf_top
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  6. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Es gibt doch eigentlich keine Flat-TV mehr ohne DVS-S2. Wie ist das zu verstehen ? Altes Röhrengerät gegen alten Flat-TV getauscht ? ;)
    Oder noch schlimmer, bei Satellit einen Flachbildfernseher ohne Sat-Tuner gekauft ? War das im Mediamarkt ? ;)
    In dieser Preisklasse haben die fast alle keine eingebaute Festplatte. Also braucht man für Aufnahmen noch eine externe Festplatte,
    was aber bei lizenzierten HD+ Geräten wieder problematisch sein kann, wie gesagt. (mögliche Aufnahme- oder Timeshift-Probleme)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
  8. lockesn

    lockesn Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Ist ganz einfach zu erklären: ICH hab mir 'ne neue 60"-Glotze gekauft und SIE hat meinen 3 Jahre alten 50" abgekauft. Und der hat halt nunmal keinen S2 Tuner... :D

    Nach einem kurzen Überfliegen der Angebote (Neuware vom Händler) auf Ebay, ist mir die "Inverto Volksbox Essential" aufgefallen.
    PVR-Ready, inkl. HD+-Karte und sogar LAN-Anschluss für HBBTV, etc. für bzw. ab ~83€ (Neuware).
    Gibts gegen das Teil irgendwas einzuwenden?! Liest sich ja ganz interessant für das Geld...

    Edit: Bezüglich Festplatte intern/extern: ne USB-Platte ist vorhanden. Extern sollte also kein Hinderungsgrund sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  9. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    Du könntest es noch mal Lesen:


    Das kommt ja immer darauf an was man Bezahlen möchte, ein Medion mit interne Festplatte ist nun mal kein Markenhersteller, wenn man aber mit der Qualität zu Frieden ist, warum nicht.

    Kathrein ist nun mal einer der Führenden Hersteller in diesen Bereich.
    So kommt natürlich noch eine externe Festplatte dazu.

    Wenn man nicht so große Ansprüche hat, reicht sicherlich auch ein Comag SL 60 HD, oder ein Xoro HRS8800 HD+.
    Hier kommt auch noch eine externe Festplatte dazu.



    Edit: Die Inverto Volksbox Essential geht auch in Ordnung.

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung: "empfehlenswerter"/günstiger HD+-Receiver gesucht

    HD+ PLUS Karte HD 01 ( weiß ), gültig bis 11.01. 2014 | eBay
    für 50 € /a kann das Pay-TV Abo dann verlängert werden.
    alternativ > HD+Karte HD02 Schwarz (abgelaufen, wiederaufladbar) | eBay

    Edision Argus Piccollo Plus HD IP Schwarz Digital HDTV: Amazon.de: Elektronik
    Mit z.B. einem EDISION Piccollo wäre für die o.g. SmartCards mit ILTV- Receiver-Firmware kein CI-Modul erforderlich, dieser Receiver ermöglicht dann auch den Pay-TV Media-Transfer vom USB-Datenträger auf den PC und restriktionsfreies Tim-Shift (Vorspulen). Eine geeignete USB-Festplatte wird natürlich auch noch benötigt.
    Die alternative ILTV-Firmware wirst du ja dann deiner Kollegin auf dem Piccollo aufspielen können? :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013

Diese Seite empfehlen