1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] Einstiegsgerät Festplattenrecorder (-receiver)

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von BuggerT, 8. Dezember 2008.

  1. BuggerT

    BuggerT Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Nachdem mich mein alter Videorecorder langsam nervt, würde ich gerne einen Festplattenrecorder (bzw. einen Festplattenreceiver?) nutzen, um hin und wieder mal einen Film oder eine TV-Sendung aufzuzeichnen. Leider habe ich mich damit noch nie beschäftigt und blicke bei den vielen Geräte nicht mehr ganz durch.

    Ich empfange über Satellit und benutze als Sat-Receiver derzeit eine D-Box2, über die ich auch Premiere empfange. Ein zusätzlicher freier Sat-Anschluss für einen evtl. zusätzlichen Receiver wäre vorhanden.

    Das Gerät wird nur für gelegentliche Aufzeichnungen benötigt, sollte also eher ein Einsteigermodell sein. Es muss nicht auf DVD aufzeichnen können, auf Festplatte reicht vollkommen! Mehr als 200-250 € wollte ich dafür eigentlich nicht ausgeben.

    Könnt ihr mir Modelle empfehlen oder mir sonst Tipps geben, wo und wie ich mich da näher informieren kann? Da verliert man leider schnell den Überblick.

    Danke!


    grtz
    BuggerT
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: [Kaufberatung] Einstiegsgerät Festplattenrecorder (-receiver)

    Also ein Festplattenrecorder ist hier sicher die falsche Wahl, diese bieten üblicherweise alle die Überspielmöglichkeit auf DVD, welche du ja gar nicht nutzen möchtest und eine Umkonvertierung des SAT-Signals wird auch immer vorgenommen, welche die Bildqualität mehr oder weniger mindert.

    Ich empfehle dir einen digitalen Twin-Festplattenreceiver, ein zweiter SAT-Anschluß ist ja vorhanden!
    Die Auswahl dieser Geräte ist groß, allerdings grenzt ein Budget von 200-250 € die Auswahl deutlich ein!
     
  3. BuggerT

    BuggerT Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    49
    AW: [Kaufberatung] Einstiegsgerät Festplattenrecorder (-receiver)

    Danke für die Antwort! Ich habe wohl wirklich in der falschen Rubrik gesucht. Besser wäre für mich wohl ein Sat-Receiver mit eingebauter Festplatte. Twin-Receiver müsste es ja nicht unbedingt sein, da wegen Premiere die D-Box2 ohnehin stehen bleibt.


    grtz
    BuggerT
     

Diese Seite empfehlen