1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: Einsteigerklasse

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RoomService, 19. November 2009.

  1. RoomService

    RoomService Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da in meiner neuen Wohnung noch keinerlei Fernsehanschluss vorhanden ist, würde ich gerne eine Satellitenschüssel verwenden. Da ich bisher aber im Kabel genutzt habe, bin ich in diesem Bereich aber wohl nicht gerade ein Fachmann.

    Daher wollte ich ein paar Fragen stellen.

    Ich würde eigentlich nur gern auf meinem Fernseher ein vernünftiges digitales Bild empfangen (wenn es aber nicht zu viel kostet gern auch HD-Bilder). Wenn ich jetzt recht informiert müsste doch da der Empfang von Astra ausreichen.

    Meine Fragen sind nun folgende:
    Welche Satellitenschüssel ist denn empfehlenswert und nicht zu teuer? (anschließen wollen, würde ich maximal 2 Fernseher)
    Welchen Receiver könnt ihr empfehlen?
    Preislich hatte ich so an 100 - 200 Euro gedacht. Ich werde die Wohnung wahrscheinlich nur so ca. 2 Jahre bewohnen und weiss halt nicht, ob ich danach noch Verwendung für Sat-Krams habe.

    Die Schüssel würde auf dem Balkon stehen und das entsprechende Kabel müsste dann ja wohl durch die Balkontür laufen... brauche ich dafür ein spezielles Kabel?

    Ansonsten würde ich noch gern wissen, ob für normalen Digitalempfang auch eine Sat-Dbox2 okay ist oder irgendwas gegen diese Dinger spricht?

    Bereits jetzt vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Schau dir mal die Digidish von TechniSat an. Falls es größer sein darf, auch ne 60er von einem rennomierten Hersteller. Eben nicht direkt beim Baumarkt.

    Fensterdurchführungen gibt es zwar, aber ein kleines Löchlein im Fensterrahmen, beim Auszug sauber mit Acryl in der selben Farbe dichtgemacht bringt mehr. Oder es gibt gar ne andere Möglichkeit nach draußen.

    Receiver gibt es günstige von beispielsweise von Edision. Ich habe solche Geräte noch nie getestet, aber bei dem preislichen Rahmen geht ja fast nicht mehr.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Hallo!

    Also für den Astra Empfang reicht auf jeden Fall die DigiDish 45 von Technisat aus. Wenn man sich beim Ausrichten wirklich Mühe und Zeit nimmt und das Ganze so genau wie möglich durchführt, kann selbst ein ordentlicher Starkregten das Signal nicht unterbrechen, auch wenn die Signalqualität schon erheblich abnimmt. Die DigiDish soll übrigens ähnlich Leistungsfähig sein, wie vergleichbare 60er Spiegel.

    Ich habe selbst folgendes Equipment:

    - Technisat Multytenne (ist praktisch wie die Digidish 45 - selber Spiegel, nur andere LNB-Einheit

    - Technisat Balkonständer

    - 2x 10m Kabel

    - 2x 1,5m Kabel

    - 2x Fensterdurchführungen von Hama

    - 2 Gehwegplatten - eine passende für den Balkonständer und noch mal eine kleine und kompakte, aber sehr schwere Platte, welche für die erste ein zusätzliches Gewicht und somit Sicherheit bieten soll.

    Ich kann nicht behaupten, dass die Fensterdurchführungen das Signal grossartig mindern. Ich hab den direkten Weg verglichen und bei der Signalqualität gab es keinen Unterschied. Eine besondere Störanfälligkeit habe ich nicht feststellen können. Ich muss allerdings dazu sagen, dass die Basis meines Funktelefons und auch der W-LAN Router im anderen Raum stehen. Diese Geräte sind wohl klassische Störquellen. Nichts desto trotz sehen die Fensterdurchführungen natürlich "*******" aus.

    HD-Receiver gibts mittlerweile wie schon vom Vorredner erwähnt reltiv günstig. Hier liegt der Absicht wohl aber oft beim Bedienkomfort (Anlegen von Favoriten etc.). Die Frage ist natürlich auch, ob Du bereits nen HD-Fernseher hast. Wenn Du "nur" normale Röhrengeräte hast, bringt ja HD in dem Fall nicht wirklich viel. Die guten alten D-Boxen haben nach wie vor ihre Berechtigung und reichen für den normalen digitalen SAT-Empfang völlig aus. Ich muss allerdings gestehen, dass die Bildqualität auf einem guten Flachbildfernseher nicht mehr mit der eines über HDMI angeschlossenen HD-Receivers mit kommt.

    Noch mal zurück zur Schüssel: Wenn Du die besagte DigiDish als Twin-Variante kaufst und eben die Kabel, den Ständer und eine/mehrere Gehwegplatten, liegst Du vom finanziellen Aufwand her so bei rund 100 Euro...
     
  4. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Selfsat H 10 D2 wäre meine Empfehlung als kleine unauffällige Satantenne für 2 Auschlüsse.
    [​IMG]
     
  5. RoomService

    RoomService Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich hatte mir jetzt erstmal folgendes Paket bestellt:
    Skymaster HDTV Starterset schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Spricht da was gegen oder ist das eigentlich auch in Ordnung für meine Zwecke? Momentan habe ich ohnehin "nur" einen LCD-Fernseher. Ich denke doch, dass das Paket da für meine Zwecke ausreicht oder?

    Danke nochmal.
     
  6. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Ich würde es nicht kaufen. Ich weiß zwar nicht wie gut oder schlecht der Receiver ist und wie die Empfangsleistung des Spiegels ist, aber das ist keine Anlage, die wie Du es beschrieben hast für deine Bedürfnisse entsprechend ist.

    Erstens hat der Spiegel "nur" einen Single-LNB. Du kannst somit nur einen Receiver anschliessen, eben nicht zwei oder gar einen Twin Receiver, wenns denn mal gewünscht ist. Zweitens fehlt die Fensterdurchführung, somit wieder ein zweites kurzes Antennenkabel vom LNB bis zum Fenster. Drittens wäre die Frage zu klären wie und auf welche Weise Du die Schüssel auf dem Balkon anbringen kannst/möchtest. Du brauchst ja irgendwas um das Ganze fest zu machen, nen Ständer, n An Rohr Fitting, irgendwas auf jeden Fall, wo Du erst mal klären musst, ob das überhaupt mit geliefert wird. Viertens halte ich das Ganze persönlich subjektiv und ohne dass ich es begründen kann für "zu günstig". Ich würde hier nicht zwangsläufig am falschen Ende sparen.
     
  7. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Baumarkt-Ware ! :rolleyes:
    :eek: Viel Spaß damit.
     
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Warum frägst du eigentlich hier im Forum nach Tips, wenn du dir dann erst Schrott bestellst? Komisch, manche Leute...

    Gruß,

    Wolfgang
     
  9. RoomService

    RoomService Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Hallo,

    ich nochmal. Auch wenn ich einige (wie z.B. Wolfgan) verärgert haben werde, muss ich doch nochmal eine Nachfrage stellen und gelobe Besserung.

    Also ich habe mich jetzt doch dafür entschieden eine Sat-Karte im PC zu nutzen. Wollte mir daher die Karte TechniSat SkyStar HD 2 PCI nehmen, es sei denn ihr habt einen besseren Vorschlag...

    Meine Frage ist aber vielmehr: Welche Sat-Antenne könnt ihr denn als passendes Zubehör empfehlen?! Ich würde ca. 100 - 150 Euro inkl. LNB investieren wollen. Ausreichend ist insoweit eine Single-LNB, weil ich den PC erstmal nur mit dem Fernseher kurzschließe...

    Vielen Dank mal wieder...

    P.S. Diesmal werde ich auch auf euren Rat hören ;)
     
  10. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung: Einsteigerklasse

    Dann würde ich wie oben schon empfohlen die DigiDish 45 nehmen, die dann ja auch auf dem Balkon stehen soll, das ganze mit Ständer, Gehwegplatten und Kabeln kostet in etwa 100 Euro, gibts alles bei Amazon.

    Wenns unauffälliger sein soll, kann Du dich ja an die Selfsat Anlage halten, die ja hier schon mit Bild empfohlen wurde. Diese ist von der Empfangsleistung her zwar wohl nicht so gut wie die DigiDish, aber hier sind etliche im Forum mehr als zufrieden damit, ergo ist sie mit Sicherheit nicht so schlecht.

    Solltest Du die DigiDish nehmen empfehl ich Dir trotzdem direkt die Twin Variante zu kaufen, Zwischen der Single-LNB und der Twin-LNB Variante liegen keine 10 Euro und wer weiß wofürs mal gut ist; aber nichts desto trotz kannst Du auch einen Single-LNB jeder Zeit tauschen.
     

Diese Seite empfehlen