1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] Dvb-t welche????

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von asspirate, 25. Februar 2005.

  1. asspirate

    asspirate Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich wollte meinen computer mit einer dvb-t karte ausrüsten. Aber ich weiss net welche ich mir kaufen soll. Könntet ihr mir paar gute modelle nennen???? :eek: :eek: ;) So bis zu 120 euro würde ich ausgeben.

    thx
     
  2. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Terratec Cinergy T2. Praktisch, handlich, klein.

    Ist ne ext. kleine Schachtel die über USB 2.0 angesteckt wird. Bringt nen super Bild und kostet so 70€.
    Voraussetzung wirklich nen USB 2.0 Port.

    Schau auch mal in das Hardware Forum und Digital TV am PC

    Gruß
    Schnuffy
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  3. asspirate

    asspirate Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Hi!!!

    Danke, aber gibt es auch ne pci dvb-t karte die empfehlens wert ist???? wäre gut wenn da ne ferbedinung dabei is.

    thx
     
  4. firebird76

    firebird76 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Schau dir mal die AverTV DVB-T 771 an. Ich bin mit der ganz zufrieden. Nur die aktuelle Software (1.3.60.2) solltest du dir von der Webseite (http://www.avermedia.com/cgi-bin/support_download.asp) laden. Ist nur ne alte dabei gewesen.

    Die Karte zeigt selbst bei unter 50 % Signalstärke noch ein gutes Bild an. Eine Fernbedienung ist auch dabei. Preis so um die 70 €

    Die DVB-T-Karten Software ist nicht so 100% ausgereift. Ist ja noch eine neue Technik.
     
  5. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Hallöle,

    ich habe eine Technisat Airstar 2. Nach kleineren Startschwierigkeiten läuft sie jetzt prima (Software-Version 4.3.0). Eine Fernbedienung gehört inzwischen auch zum Lieferumfang.

    Wer bei der Software (DVBViewer) noch zusätzliche (Komfort-)Funktionen benötigt, kann sich eine Pro-Version für einmalige € 15,00 bestellen (www.dvbviewer.com). Da gibt es auch ein sehr kompetentes Forum, wenn´s mal Prob´s gibt (die helfen auch bei der Technisat-eigenen Version DVBViewer TE !).

    Wenn man dieses Forum hier durchsucht, findet man eben Positives und vor allem viel Negatives (wer meldet sich schon in einem Forum, wenn alles läuft ?) zu allen DVB-T PCI-Karten. Ich denke deshalb, daß solche Empfehlungen immer sehr subjektiv sind und es wohl keine "beste" DVB-T Karte gibt.

    Wichtig ist m.E. genau die einzelnen Systenvoraussetzungen der Karten zu checken und beim Kauf den Händler gleich zu fragen, ob ein Umtausch bei Nicht-Funktionieren möglich ist (sollte eigentlich sein, aber man weiß ja nie...).
     
  6. spaceman_t

    spaceman_t Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Bei mir läuft die Airstar USB nach kleineren Einstellungen auch prima.
    Die oben genannte PCI-Version übrigens auch. Die mitgelieferte Software ist besser als die der meisten Mitbewerber und kann wie vom Vorgänger schon erwähnt für ein geringes Entgeld auch noch auf ein richtig geniales multimedia-Tool erweitert werden. Support inklusive.
     
  7. DexterF

    DexterF Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    12
    AW: [Kaufberatung] Dvb-t welche????

    Von der Cinergy rate ich ab, es sei denn, du willst sie unter Linux einsetzen und kannst auf ne Fernbedienung pfeifen.
    Letztere zum laufen zu kriegen ist n ziemlicher Stunt und selbst dann werden die Signale nur interpretiert, wenn der Empfänger gerade mal Bock hat, unter Windows genau das gleiche Drama, obwohl es da egal ist, da die Windows-Software per se unbenutzbar ist weil alle 5 Sekunden Bild/Ton für ca. eine Sekunde einfrieren.
    (Ja Terratec, ich hab den USB-Patch drauf, nein Terratec, unter Linux keine Probleme (edit: bis auf die miserable FB))
     

Diese Seite empfehlen