1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kaufberatung] DVB-T Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von SunnyID, 2. März 2006.

  1. SunnyID

    SunnyID Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo an alle,

    da, ich die V-Stream DVB-T Fernsehkarte habe, die laut meiner Freundin alle 3 std. abschmiert, möchte ich nun eine neue kaufen...
    Ich besitze Windows XP und große Wünsche bis auf einen Antennenausgang und eine Fernbedienung bei der Fernsehkarte hab ich nicht.

    Nun die Frage welche Karte von welchem Hersteller würdet ihr empfehlen.
    Wo gibt es schwierigkeiten?

    Danke schon mal für eure Antworten :winken:
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Es soll eine interne DVB-T Karte sein als PCI oder PCIe ?

    (Oder kommt eine auch eine USB oder USB 2 Box,Stick...'Karte' infrage ?)

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2006
  3. SunnyID

    SunnyID Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: [Kaufberatung] DVB-T Karte

    PCI-Karte :D
    USB-Varianten möchte ich nicht.
     
  4. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: [Kaufberatung] DVB-T Karte

    Wenn du mit dem Antennenausgang einfach nur den Stecker für die Antenne meinst; Ich bin sehr zufrieden mit meiner Twinhan VisionDTV Pci-Karte.
    Treiber und Software laufen, jedenfalls bei mir, sehr stabil und die Software wird auch häufiger verbessert, da sie für die gesamte erhältliche Linie verwendet wird.

    Mfg

    ThePikeman
     
  5. jeroen

    jeroen Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    61

Diese Seite empfehlen