1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung DVB-T Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von fuchskuchen, 11. April 2006.

  1. fuchskuchen

    fuchskuchen Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne auf DVB-T umsteigen. Da ich in Soest wohne und der nächste Sender in Dortmund steht (ca. 50 km Luftlinie9, beöntige ich eine Dachantenne.
    Als Antenne hatte ich an das Modell WB 345 plus von Wittenberg gedacht.
    Ist diese Antenne empfehlenswert? Gibt es bessere Dachantennen? Wie sieht es mit dem Preis aus?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Gruß
    fuchskuchen
     
  2. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Das ist eine breitbandige Kombi-Antenne für VHF und UHF. Da es in NRW DVB-T nur auf UHF gibt, würdest du mit dieser Antenne nur Platz und Geld verschenken. M.a.W. eine gleich-lange reine UHF-Antenne (ohne Verstärker!) bringt mehr.
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Hersteller/Vertreiber von Dachantennen sind z.b Kathrein, Konni, Wittenberg
    (es gibt noch weitere) schau dir mal deren UHF Programm an.
     
  4. fuchskuchen

    fuchskuchen Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Danke, die beiden Postings haben schonmal geholfen.
    Wieviel dB Gewinn sind zu empfehlen?
    Wisst ihr günstige Online-Versandhäuser für UHF-Antennen?
     
  5. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Bei Ebay verkauft grad jemand eine UHF- Antenne zum Sofortkaufpreis von 29 Euro. Gewinn 15 DB, das sollte sicher ausreichen, ich empfange DVB-T sogar in 50 km Entfernung mit einer alten UHF- Flachantenne, ohne Verstärker, die nur etwa die Hälfte an Gewinn hat. Sogar die Programme im VHF- Band (bei uns K6) empfange ich damit in gleicher Qualität wie die UHF- Programme. ;) Und das Ganze noch "unter Dach"! Die Antenne hab ich vor Jahren mal vom Sperrmüll mitgenommen und aufgehoben.

    http://cgi.ebay.de/DVBT-DVB-T-Aussenantenne-Outdoor-Dachantenne-15dB-UHF_W0QQitemZ9710412376QQcategoryZ114491QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2006
  6. schnappdidudeld

    schnappdidudeld Gold Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    Kreis Nordsachsen
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    wenn schon ebay, dann ersteigern:

    http://cgi.ebay.de/UHF-Antenne-DC-23D-Ankaro-Neu-OVP-DVB-T-tauglich_W0QQitemZ9708711120QQcategoryZ77772QQrdZ1QQcmdZViewItem

    für 1.99€ + Versand 6.50€

    Diese Antenne gabs vor 4 Wochen vom gleichen Anbieter, habe ich für 1.99€ ersteigert. Die Antenne war in 5 min zusammengebastelt und geht .Mit der Antenne auf dem Dach bekomme ich in Leipzig sogar das Thüringer DVB-T Angebot rein. Wenn in deinem Gebiet nur UHF gesendet wird, reicht diese Antenne aus.
    Link zur Antennenfirma: Ankaro UHF DC23
    http://www.ankaro.de/Ter_D/D_Terr2_Antennen.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006
  7. Joe D.

    Joe D. Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Schwarzwald
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Hallo....,

    ich bin etwas ratlos, ich konnte bisher als noch ananlog gesendet worden ist die Kanäle 43+54 HR verhältnismässig gut empfangen.
    Obwohl ich jetzt erfahren habe dass die Polarisation geändert wurde. (SWR Pola.Horizontal und beim HR nun Vertikal
    Wie ist dass, ich bräuchte eine UHF(evtl. noch Radio) Aussenantenne Pola. Vertikal die nicht ganz so groß ist aber trotzdem gute Werte bringt? Die ich zur Not im Fensterbereich anbringen könnte?

    Danke, viele Grüße
    Joachim
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Ich hab dir in einem anderen Thread schon geantwortet.

    Aber mal eine Frage

    Wenn das so ist, muss doch schon eine Antenne vorhanden sein Richtung Feldberg / Taunus?

    Die einfach drehen!

    Auf dem DVB-T Feldberg gibt es inwischen auch den SüdWest RP in Vertikal;also kein Problem.
     
  9. Joe D.

    Joe D. Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Schwarzwald
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Hallo Stefan,

    Danke für Deine Antwort!!
    ich hatte bisher eine Außenantenne mit Verstärker (horizontale Polarisation) ausgerichtet auf Heidelberg unter dem Dach.
    Damit konnte ich die Fernsehprogramme sowohl SWR - BW als SWR - RP und HR 3 (Kanal 43/54) und dazu BFS (K51 sehr schlecht) empfangen.
    ARD + ZDF sowie SWR - BW waren mehrfach zu empfangen.
    Ja und dies alles wie gesagt mit einer Antenne!!
    Nun habe ich Deine Antwort gelesen, ich weis allerdings nicht ob da eine Zimmerantenne reicht??
    Ich habe das Problem dass ich möglichst gleich die richtige Antenne kaufen muss. Ich bekomme nach einem AU nur eine kl. BG Rente.

    Nun eine kleine Aussenantenne.(Pola. Vertikal)..??

    Gruß
    Joachim
     
  10. Ikarus

    Ikarus Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Biedenkopf
    AW: Kaufberatung DVB-T Antenne

    Ich habe mehrere UHF Antennen getestet. Letztlich habe ich mir eine Gitterantenne gekauft. Damit empfange ich den Sender Feldberg aus einer Entfernung von ca. 80 Km Luftlinie. Eine 2 Meter lange UHF Antenne hatte keine besseren Werte. Suche mal bei FROOGLE nach UHF Antennen. Da kannst Du die Gitterantennen von WISI sehen. Natürlich braucht man dann noch einen Verstärker.
     

Diese Seite empfehlen