1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung DVB-S Receiver: Kathrein, Schwaiger, ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Scrappy86, 3. Januar 2009.

  1. Scrappy86

    Scrappy86 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Da dies mein erster Beitrag hier ist, möchte ich kurz etwas zu meiner Person sagen:
    Ich komme aus dem Kreis Siegen (NRW), bin 22 Jahre alt und studiere Maschinenbau.
    Bis heute habe ich mich mit Unterhaltungselektronik aller Art auseinandergesetzt, außer mit Receivern, daher bitte ich gewissen Wissenslücken meinerseits zu entschuldigen [​IMG] .

    Ich bin seit kurzem im Besitz eines Sony Bravia KDL-32E4000 und suche den passenden Receiver, er sollte preislich um die 100 Euro liegen. Außerdem sollte er einen HDMI-Ausgang haben.

    Ich habe bereits etwas gegooglet und einige Modelle gefunden. Allerdings habe ich keine Ahnung, welchen ich, wenn überhaupt, von diesen nehmen sollte.
    Daher bitte ich hiermit um eine Kaufberatung.

    Was ich gefunden habe:
    - Schwaiger DSR 5500 HDMI
    - Kathrein UFS 650 sw
    - Zehnder ZX 2300 H
    - Technotrend S330 HDMI
    - Technotrend S326 HDMI

    Ich bitte um reichlich Hilfestellungen.
    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver: Kathrein, Schwaiger, ...

    Keiner der o.g. ist HD-fähig !

    Das sind alles nur SD-Receiver mit HDMI- Ausgang ! Die scallieren einfach nur hoch, absolut kein Verglich mit einem HDTV-Receiver !

    Für den musst du aber, wenn es etwas ordentliches sein soll, mehr Mücken als 100€ hinlegen !
     
  3. Scrappy86

    Scrappy86 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver: Kathrein, Schwaiger, ...

    Vielen Dank für deine Antwort, ich habe den Text entsprechend angepasst.
    Von Upscaling und Deinterlacing und was es alles gibt, habe ich bereits in den Datenblättern gelesen und dann habe ich mich nur mit "HD-fähig" falsch ausgedrückt, bitte um entschuldigung.

    Macht dann ein HDMI-Ausgang überhaupt noch Sinn bzw. ist es eine lohnenswerte Mehrinvestition im Vergleich zu einem Scartkabel?
     

Diese Seite empfehlen