1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung DVB C Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hlka, 14. Dezember 2009.

  1. hlka

    hlka Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier, daher bitte um Nachsicht, falls...

    Habe folgende Situation: Kabelprovider ist UnityMedia. Vertrag beinhaltet freie Digital Programme von ARD und ZDF, habe auch Receiver LinuxTV C Galaxis. Auf dem Dach steht eine gemeintschaftliche SAT-Anlage. Es werden mehrere ausländische Kanäle in das Kabel eingespeist. Seit kurzem kann ich nur 37 verschlüsselte Kanäle Empfangen. In Receiver Menü steht zwar QAM 256 zum Auswahl, ist aber eine Verarsche, da nichts angezeigt wird. UM hat im Keller ein Verstärker ausgetauscht und eine Dose in der Wohnung. Empfangen kann trotzdem nichts. Keine PayTV Kanäle geplannt, daher ist die Verschlüsselung egal.

    Gesucht wird folgendes:
    1. ein simpler Receiver, der so wenig wie möglich kostet und QAM von 64 bis 256 beherrscht

    2. TWIN Tuner Receiver mit HDD, HDMI und ganzen neue Schnick-Schnack. Vllt werde ich es in Zukunft brauchen. Oder soll ich lieber lassen und abwarten bis mein Sony Trinitron kaputt geht und dann was aussuchen ?

    Bitte um Modelle und ca. Preise Falls jemand in FFM was abzugeben hat, wäre super. Traue ebay nicht mehr.

    Danke im Voraus.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. hlka

    hlka Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    danke erstmal !
    8000 variante scheint interessant zu sein. bei dem preis sollte er zumindest noch kaffee kochen können... :) werde wahrscheinlich in der richtung schauen. einen punkt der beschreinung ist mir leider unklar. und zwar: "2in1Tuner:
    Durch die zwei Empfänger im HD 8000C ist es zudem möglich gleichzeitig bis zu zwei Fernsehprogramme aufzunehmen und ein anderes anzusehen. Sie benötigen lediglich ein Signalkabel." dort ist kein bild zu sehen, sondern eine fehlende verknüpfung.
    heist es ich brauche einen specialkabel um gleichzeitig 3 programme zu schauen ? ich meine 2 programmen werden aufgenommen und das 3-te wird angezeigt ? braucht man da nicht triple-tuner ? oder verstehe ich hier was falsch ?
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Der Technisat HD K2 kostet weniger als der Vantage 8000C, hat aber keine alternative Firmware. Habe das Teil selbst im UM Netz in Betrieb und finde es sehr gut.

    Bei UM werden in der Regel aber die Basissender ebenfalls verschlüsselt, so dass du dann ein Alphacrypt Modul für die Smartcard benötigst.
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Das mit dem "Signalkabel" ist etwas unglücklich ausgedrückt. Es ist ein ganz normales Antennen Anschlusskabel damit gemeint. ;) Am Vantage HD8000C haben beide Tuner einen gemeinsamen Antennenanschluss.

    Man kann zwei Programme gleichzeitig aufzeichnen. Und noch ein drittes Programm anschauen - das muss dann aber auf dem selben Kanal wie eines der gerade aufgezeichneten Programme empfangbar sein. Alle anderen Programme sind dann sowieso vom Gerät blockiert und nur noch blass in der Programmliste zu lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  6. BlueDiabolo

    BlueDiabolo Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Hallo,

    wer kann mir einen Tipp geben? Ich benötige einen Sky tauglichen Kabelreceiver (Empfang von Sky über Kabel Deutschland Smartcard), mit HDMI, Festplatte (mind. 150 GB) optional Anschluss einer externen Festplatte. Brauche ich ein extra Modul bzgl. der Kabel Deutschland Smart Card?

    Für eure Ratschläge und Tipps vielen Dank im vorraus.
     
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Die hier angesprochenen Technisat und Vantage sind zwar nicht zertifiziert, funktionieren aber mit Sky. Du benötigst dann ein entsprechendes Alphacryptmodul.

    Ohne Festplatte kannst du den Humax 2000C im Sky Prepaidangebot nutzen.
     
  8. Silver_TV

    Silver_TV Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Wobei du aufpassen musst. Laut Auskunft Sky habe der Humax 2000C einen Twin-Tuner. Auf Nachfrage aber bei Humax habe ich erfahren, dass dem nicht so ist.

    Wobei er das ja auch nicht braucht, da du ohnehin (außer mit einem seperaten Festplattenrekorder) nichts aufnehmen kannst und so ein Twin überflüssig ist.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    Für die VANTAGE HD Receiver wird kein Modul benötigt, es funktioniert sogar die NDS V23 Karte bei Kabel BW, genau so gut funktioniert der NanoXX 9500C (mit alternativer Firmware).

    :winken:
     
  10. Silver_TV

    Silver_TV Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung DVB C Receiver

    a) aber der vantage 7100 C kann laut Hersteller nur Conax, XCrypt, DGCrypt, Crypton und Firecrypt

    VANTAGE - Digitalreceiver - HDTV Receiver - HDTV Kabel - VANTAGE HD 7100C

    Von Nagravision steht da nichts. Daraus habe ich gefolgert (und das war auch die Aussage von KDG) dass ein nicht-zertifizierter Receiver wenn überhaupt über ein zusätzliches Modul (z.B. ACL) funktionieren würde.
    Muss ich wenn ich den Vantage kaufe irgendwas beachten? Wenn ich KD die Receivernummer durchgebe zwecks der SmartCard?

    b) Was bedeutet es, wenn im Forum davon die Rede ist, einen Receiver mit alternativer Firmware zu betreiben? Ist das für einen "Einsteiger" der ein recht gutes technisches Grundverständis mitbringt zu empfehlen?
     

Diese Seite empfehlen