1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung DVB-C HD Festplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von carry110, 20. Januar 2010.

  1. carry110

    carry110 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe schon gelesen, dass es bereits einige Threads zu diesem Thema gibt, aber so richtig erschöpfend war das für mich noch nicht. Daher meine Bitte um euren Rat. Hier meine Anforderungen:

    1. Gerät muß mit digitalem Kabelanschluß von Kabel BW harmonieren
    2. Twin-Tuner wäre schön (am besten mit wechselbaren Modulen) entwed. für zwei parallele Aufnahmen oder für später mal noch ne Schüssel dazu. Ist aber kein muß, da mein Fernseher einen eingebauten DVB-C-Receiver hat, parallel schauen und aufnehmen wäre also nicht das Problem auch bei single-Tuner
    3. interne Festplatte mit 500 oder mehr GB bzw. das Gerät sollte zumindest auf den Einbau einer solchen Platte vorbereitet sein
    4. USB-Anschluß-Möglichkeit (Fotos, Videos verschiedener Standards, Musik)
    5. LAN-Interface
    6. Webinterface zum administrieren und programmieren von Sendungen
    7. FTP-Unterstützung/FileSharing
    8. EPG
    9. Netzwerkzugriff auf Rechner im eigenen Netzwerk
    10. Ganz wichtig - Wife-Factor, das Gerät muß eingermaßen alltagstauglich sein, das heißt - Dinge wie um eine Sendung zu programmieren mußt Du jedesmal das Gerät ausschalten, 5 Minuten warten und danach eine Kombination aus 22 Tasten drücken sind nicht gut
    11. Die Standard-Firmware muß betriebsbereit sein
    12. Ich bastle zwar gerne an Geräten, habe aber eigentlich keine Zeit dafür - das heißt ihc mache gerne mal ein Firmware-Update oder spiele vielleicht auch mal eine neue Software ein, das soll aber keinesfalls ein Bastelprojekt werden.
    13. absolutes Preislimit (inkl Platte) 500 Euro
    14. Ich wäre nicht böse, wenn das Gerät auch gleich einen DVD-Player/Brenner beinhalten würde aber sowas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
    15. sowohl HD- als auch SD-Sendungen sollten auf einem Sony KDL 46Z4500 gut aussehen
    16. Kein oder nur sehr leiser Lüfter

    Bisher in die Auswahl bezogen habe ich:

    Dream HD800 C
    IPBOX 910
    IPBOX 9000 HD (ich habe die Plus mit Kabeltuner nirgendwo gefunden, gibt es das nicht oder ist es am Ende nciht sinnvoll?)
    Homecast HS8100 CICOPVR
    Duolabs QBox HD
    Technisat Digicorder HD S2 Plus
    Topfield SRP-2100
    Vantage VT 7100C

    Könnt ihr mir zu den Geräten was sagen? Leider kann man die meisten davon ja nicht einfach mal im Laden anschauen und ausprobieren. Aussagen wie "alles ausser Dream Box kann nichts" helfen mir nicht weiter. Ich würde mich über Kommentare von Leuten freuen, die die Geräte wirklich ein bisschen kennen. Der Traum wäre natürlich die DM8000, aber die ist mir einfach zu teuer.

    Grüße und danke schonmal
    Christof

    P.S.: Natürlich bin ich auch für weitere Geräte, die ich vielleicht übersehen habe offen.
     
  2. Supermarkus

    Supermarkus Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung DVB-C HD Festplattenreceiver

    Hi,

    also zum Technisat kann ich was sagen. Du würdest aber für DVB-C den Technisat HD K2 benötigen, nicht den S2.....

    Also der K2 ist eine Wucht. Mit 500 GB HDD gut gerüstet und ist für HDTV bestens geeignet. LAN Anbindung ist auch dabei, sodass man das gerät gut ins Heimnetzwerk integrieren kann. Nachteil: Er ist halt ein wenig teuer.....

    Noch etwas am Rande: Meine Frau hatte immer Probleme bei der Bedienung von div. Receivern gehabt, den K2 bedient sie "im Schlaf".:LOL:
     

Diese Seite empfehlen