1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Dreambox/Topfield 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von salesman, 23. August 2003.

  1. salesman

    salesman Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Kiel
    Anzeige
    Moin, bin der Neue.
    Hab schon viel mitgelesen, aber nun meine erste Frage:

    Bin auf der Suche nach einem Digitalreceiver mit Festplatte. Erste Recherchen, unter anderem in diesem Board brachten micht zur Auswah der Dreambox oder des neuen Topfield 5000.

    Habt Ihr Erfahrungen mit diesen Geräten?
    Möchte folgende Features:


    Timeshift
    Film vom Rechner auf Receiver laden (SVCD und/oder DIVX)
    MP3
    Bilder von der Digitalkamera (jpg) von Rechner auf Receiver laden und dort ansehen.


    Für jede Meinung/Hinweis dankbar,
    salesman
     
  2. Duke Thunder

    Duke Thunder Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Deutschland
    Der Topfield hat ein entscheidenen Vorteil. Er hat einen Doppeltuner und kann zwei Sendungen gleichzeitig aufzeichnen. Da kann die Dreambox einpacken, so einfach ist das. Dreambox ist für mich nix anderes als eine verbesserte D-Box und nichts weiter. Deswegen finde ich den Vergleich Topfield-Dreambox unangemessen da der Topfield allgemein 2 Liegen höher spielt. Wenn du tingel-tangel und Spielerreihen willst kauf dir ne Dreambox. Wenn du die REFERENZ in Sachen Festplatten-Receiver willst kauf dir ein Topfield. Ich erwarte von einem Digitalreceiver Dinge wie: ERSTKLASSIGES BILD, ERSTKLASSIGEN SOUND, STABILE SOFTWARE, EINFACHE BEDIENUNG,TWINTUNER, AUFNAHME IN DIGITALER SPITZENQUALITÄT, TIMESHIFTING usw.usw.usw. und nicht MP3-Funktion und Bilder von der Kamera auf den Receiver überspielen. Für sowas hab ich hier n Schrottigen Billig-DVD Player für 100 Euro rumgammeln. Der Topfield ist nun mal kein Alleskönner mit eingebauter Waschmaschine und Trockner breites_ sondern ein Digitalreciever mit Aufnahmefunktion, und genau das soll er auch bleiben.
     
  3. salesman

    salesman Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Kiel
    Ok, soweit sind wir einer Meinung:

    "Ich erwarte von einem Digitalreceiver Dinge wie: ERSTKLASSIGES BILD, ERSTKLASSIGEN SOUND, STABILE SOFTWARE, EINFACHE BEDIENUNG,TWINTUNER, AUFNAHME IN DIGITALER SPITZENQUALITÄT, TIMESHIFTING usw.usw.usw."

    .. und da sehe ich den Topf auch klar als mein Favorit. Ich denke aber nun mal weiter. Warum soll der Receiver aber nicht auch MP3 und JPG abspielen können. MP3 soll er ja auch können.
    Hat jemand Erfahrungen damit?
    Ich habe irgendwo von einem Tool für den Topfield gelesen, mit dem man MP3 Dateien und Bilder auf den Receiver laden kann. Welches Format kann der Topf den anzeigen?

    Grüße vom
    salesman
    der Dankbar für einen regen Gedankenaustausch ist.
     
  4. To

    To Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz
    ja, das geht

    du kannst jpeg-bilder laden, die dann als diashow angezeigt werden, wenn du mp3 oder radio hörst
     
  5. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Hallo Salesman!

    Du solltest noch nicht einmal mit dem Gedanken spielen eine DREAMBOX zu kaufen. Ein Blick in das Forum dieses Vereins genügt, um zu sehen, daß es besser wäre die Finger davon zu lassen: Da einige Dreamboxmodelle schlechte Netzteile haben, müssen sie zur Firma eingeschickt werden. Die Terminvergabe für eine Reparatur kann da schon mal 10 Monate dauern. Die Originalsoftware der d-box 1 braucht sich übrigens nicht vor der "Software" der DREAMBOX zu verstecken. Und das will etwas heißen.

    Schönen Tag noch
    DF1
     
  6. Hallo Spencer

    Hallo Spencer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Sesamstrasse
    @Duke Thunder

    :) Wenn der Topfield ( übrigens gutes Gerät ) erst einmal so gut wird wie eine dbox wäre das schon o.k.


    Da hast Du recht, das tut er ( zumindest im Preis )

    Könnte ich den Namen dieses Schrottes erfahren der Bilder von der Kamera auf den Receiver überspielt :cool:

    Das wird er wohl auch so bleiben. Vom sogenannten zusammenwachsen der Medien bleibt der Topfield verschont :))

    Wegen solch Posting bin ich Fan der Topfield-Community .Habt Ihr eigendlich mal bei Topfield nachgefragt, was ausser dem Timeshifting noch alles in die Soft integriert ist ?
    Die Dreambox hat sicher einige Nachteile ( zB.schwaches Netzteil ) das gleicht sie aber i.a. durch vernünftige Software aus. Ausserdem kann ich nicht sagen, dass das Bild oder der Ton meines Topfields besser wäre als der meiner dboxII ich möchte eher sagen, dass es umgekehrt ist. Also, einfach mal nicht so einen grossen Hals haben, dass passt erfahrungsgemäss besser ins momentan geschlossene TF Board .


    PS soweit ich weiss, beherrscht die Dreambox inzwischen wohl auch Timeshift.


    PSPS: Du postest im Heiseforum nicht zufällig unter dem Pseudonym Analüst oder?

    DF1

    Kannst Du Originalsoftware der dboxI mal definieren ?

    <small>[ 24. August 2003, 14:10: Beitrag editiert von: Hallo Spencer ]</small>
     
  7. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Hallo, Spencer!

    Klar kann ich das definieren: Die betanova 1.3, mit der die d-box 1 derzeit läuft ist viel stabiler, als es die Dreambox mit ihrer Software je war...
     
  8. Hatsenichalle

    Hatsenichalle Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Grebs
    Meine Töpfe haben ein deutlich besseres Bild wie meine 2er D-Box. Das Beste am Topf ist aber das unkomplizierte und rel. logische Handling, vor allen Dingen bei Aufzeichnungen.
     
  9. Hallo Spencer

    Hallo Spencer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Sesamstrasse
    @DF1

    und wieviel Dreamboxen hast Du ??


    @Hatsenichalle

    ich hab hier einen 4000er und muss sagen, dass meine sagem da ein besseres Bild bringt ;-) ( ausserdem brauch ich da keine Festplatte ausbauen l&auml;c ))
     
  10. Gerti

    Gerti Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Köln
    Hi!

    Dann hast Du irgendwas falsche gemacht...

    Gruß,
    Gerti
     

Diese Seite empfehlen